• 4 Wochen kostenlos testen
  • Flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Preis-Leistungs-Garantie
inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Coaching-Weiterbildung im Fernstudium

Immer häufiger leiden Menschen unter Herausforderungen und Problemen im privaten oder beruflichen Umfeld. Um einen Ausweg aus diesen belastenden Situationen zu finden, suchen sich viele Unterstützung in Form einer Beratung oder eines Coachings. Die Coaches erarbeiten mit ihren Klienten individuelle Lösungsstrategien, um ihnen Wege aus der schwierigen Lage aufzuzeigen. Wenn auch Sie Coach werden wollen, um Menschen zu helfen, haben Sie bei der sgd folgende Möglichkeiten: 

Die Weiterbildung zum Lerncoach passt zu Ihnen, wenn Sie Kinder mit Lernschwierigkeiten und Lernblockaden helfen möchten. Es werden keine formalen Kenntnisse vorausgesetzt. Wenn Sie allerdings bereits in einem pädagogischen, sozialen oder therapeutischen Beruf arbeiten – sei es als Erzieher/-in, Lehrer/-in oder Sozialpädagoge/-pädagogin – haben Sie die besten Voraussetzungen für einen Fernlehrgang zum Coach.
 
Wenn Sie Menschen in herausfordernden Lebenslagen unterstützen möchten, sollten Sie sich die Weiterbildung Psychologische/r Berater/in – Personal Coach ansehen. 

Als selbstständige/-r Unternehmensberater/-in oder Manager/-in in einer Führungsposition eignet sich für Sie die Weiterbildung zum Personal und Business Coach, um das Beste aus Angestellten und Unternehmern herauszuholen, die sich in herausfordernden beruflichen Situationen befinden, und um zu deren Personalentwicklung beizutragen.

Als Voraussetzung für die Coaching-Ausbildung sollten Sie mindestens 23 Jahre alt sein und über einen mittleren Bildungsabschluss, beispielsweise den Realschulabschluss, verfügen. Auch sollten Sie offen auf Menschen zugehen können, Freude an neuen Erfahrungen haben und seelisch gesund sein. 
 

Inhalte und Vorteile einer Coaching-Weiterbildung

Die Inhalte einer Weiterbildung im Coaching reichen von grundlegenden Themen zur Geschichte und Definition des Coachings über tiefergehende Kernkompetenzen zu verschiedenen Arbeitsfeldern und Beratungsmethoden eines Coaches. Auch die Selbstreflexion spielt in der Weiterbildung zum Coach eine wichtige Rolle. 

Im Verlauf des Lehrgangs erhalten Sie auch Tipps zur Existenzgründung und Selbstvermarktung als Coach. 
Zusätzlich zur berufsbegleitenden Weiterbildung beinhaltet die Ausbildung zum Coach Seminare vor Ort. In diesen ermöglichen wir Ihnen den Austausch mit anderen Teilnehmer*innen. So schlüpfen Sie in der Arbeit in Kleingruppen beispielsweise in die Rolle des Coaches, des Klienten und des Beobachters. 

Die Termine dieser Seminare werden frühzeitig bekannt gegeben. Durch die Lernphasen zu Hause können die Präsenzphasen kompakt gehalten werden und konzentrieren sich auf die konkrete Coaching-Arbeit. 

Die sgd-Lehrgänge im Bereich Coaching sind durch die Hessische Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz und von der „Registrierung beruflich Pflegender“ akkreditiert sowie von der „Qualitätsgemeinschaft Coach Ausbildung (QCA)“ geprüft und zertifiziert. Da der Titel „Coach“ keine geschützte Berufsbezeichnung ist, empfehlen wir Ihnen, sich mit dem sgd-Zertifikat für die Verbands-mitgliedschaft im Deutschen Fachverband Coaching (DFC) zu bewerben. Damit können Sie Ihre Seriosi-tät gegenüber potenziellen Klienten nachweisen und Ihrer Coaching-Ausbildung mehr Ausdruck verlei-hen. Dies gilt jedoch nicht für den Kurs „Lerncoach“. 

Während Ihres Coaching-Fernstudiums bei der sgd können Sie nebenberuflich und ganz ohne Zeitdruck lernen. Denn alle Inhalte können Sie sich flexibel zu Hause erarbeiten, genau dann, wenn es Ihr privater und beruflicher Alltag zulässt. Die hochwertigen und leicht verständlich aufbereiteten theoretischen Inhalte ergänzen Sie in unseren modernen Praxisseminaren. 
Entscheiden Sie sich noch heute für eine Weiterbildung zum Coach und wagen Sie den Schritt in Richtung Selbstverwirklichung. 

Bei Fragen zu detaillierten Inhalten der Coaching-Ausbildung, kontaktieren Sie gerne jederzeit unsere Studienberatung. Gemeinsam finden wir die für Sie passende Weiterbildung zum Coach.
 

Perspektiven mit einer Weiterbildung zum Coach

Als Coach haben Sie gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Immer mehr Unternehmen und Privatpersonen suchen Experten, die ihnen bei der Überwindung von Herausforderungen und dem Finden neuer Ansätze in der Kommunikation helfen. Sie können dabei in Festanstellung in Unternehmen oder aber in Selbstständigkeit arbeiten und sich in Ihrer Fachrichtung Ihren eigenen Kundenstamm aufbauen. 

Egal ob Sie zukünftig als Lerncoach, Personal Coach oder Business Coach arbeiten möchten: Das Coaching-Fernstudium der sgd bietet Ihnen die Möglichkeit, eine attraktive Zusatzqualifikation zu Ihrem jetzigen Berufsbild zu erwerben und in der Beratung von Menschen, die sowohl private als auch berufsbezogene Themen mitbringen, tätig zu werden. 
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei Ihrer Weiterbildung zum Coach! 
 

Empfohlene Kurse aus anderen Bereichen

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits,
welchen Fernkurs Sie
belegen möchten?
Dann melden Sie sich hier an und testen Sie die sgd bequem und unverbindlich.

  • inklusive Zugang zum Online-Campus
  • umfangreiches Lernmaterial
  • persönliche Lernbegleitung
Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd!
20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

Benutzerkonto erstellen
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Studiengebühren einsehen
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial herunterladen
  • Kursberater und weitere interaktive Features nutzen
  • Gratis-Infopaket erhalten
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

Webinare

Online-Infoveranstaltung
am 30. Juli 2020 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...