• 4 Wochen kostenlos testen
  • Flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Preis-Leistungs-Garantie
inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Jetzt Wunschkurs auswählen und 4 Wochen testen!

Fernstudium mit IHK-Abschluss: IHK-Weiterbildungen der SGD

Sie wollen sich beruflich verändern oder für neue Aufgabenbereiche qualifizieren? Dann sind die IHK-Fernlehrgänge die ideale Lösung, um zusätzliches Know-how aufzubauen und eine Weiterqualifizierung im Beruf zu erlangen.

Quelle: DIHK

Wir haben Ihnen im Folgenden alle IHK-Kurse zusammengestellt, welche die sgd im Rahmen eines Fernstudiums anbietet. Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihr Berufsleben mit einer Weiterbildung zu verzahnen. So bietet eine IHK-Weiterbildung neben dem Beruf die nötige Flexibilität und gleichzeitig eine hervorragende Perspektive der eigenen Weiterentwicklung.

Nutzen Sie deshalb Ihre Chance, sich zeitlich flexibel und bequem neben dem Beruf weiterzubilden!
 

An wen richtet sich ein IHK-Fernkurs?

Ziel der Teilnahme an einem IHK-Kurs im Fernstudium ist die intensive Prüfungsvorbereitung und erfolgreiche Teilnahme an der IHK-Prüfung an einer Industrie- und Handelskammer vor Ort. So ist die Vorbereitung mit dem zur Verfügung gestellten Lehrmaterial auch berufsbegleitend möglich. Sie bereiten sich dann auf die Prüfung vor, wenn es Ihr Alltag zulässt. 

Da die IHK-Lehrgänge sich nicht auf einzelne Branchen beschränken, sondern sehr vielfältig angeboten werden, hat jeder IHK-Fernkurs seine individuelle Zielgruppe. Gemeinsam haben alle Kurse aber, dass sie eine Weiterbildung in den einzelnen Berufsbildern darstellen. So bieten die Lehrgänge mit IHK-Abschluss eine Erweiterung oder Zusatzqualifizierung zu einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Ein Spezialfall sind die IHK-Zertifikatskurse, welche keine Berufsausbildung voraussetzen, sondern berufsübergreifende Zusatzqualifikationen wie das Projektmanagement  oder die Wirtschaftsmediation bieten.

Das Besondere an den IHK-Kursen im Fernstudium ist, dass vor allem Berufstätige von dem Konzept des Fernlehrgangs profitieren. Denn Sie können jederzeit mit der IHK-Weiterbildung starten und sich den Inhalten genau dann widmen, wenn Ihr Berufsalltag es zulässt.

 

Voraussetzungen für eine Weiterbildung mit IHK-Abschluss

Voraussetzung für die Teilnahme an einer IHK-Weiterbildung im Fernstudium ist im Allgemeinen eine abgeschlossene Berufsausbildung in der zugehörigen Branche. Können Sie bereits 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in Ihrer Branche nachweisen, so ist auch damit die Voraussetzung zu einem IHK-Lehrgang erfüllt. Wichtig zu beachten ist, dass je nach gewünschter IHK-Weiterbildung andere Voraussetzungen gelten. 

Gut zu wissen: Die Kurse dienen der Prüfungsvorbereitung an der Industrie- und Handelskammer. Die eigentliche Prüfung wird nach Abschluss des Fernkurses an einer örtlichen IHK abgelegt. Wichtig: Sie können an einem IHK-Fernkurs aber auch teilnehmen, wenn Sie über keine spezielle Berufsausbildung oder einschlägige Berufserfahrung verfügen.

Bei Unsicherheit, ob der gewünschte IHK-Kurs zu Ihren beruflichen Kenntnissen passt, kontaktieren Sie gerne unsere Studienberatung. Gemeinsam finden wir den für Sie passenden IHK-Lehrgang!

 

Welche IHK-Lehrgänge bietet die sgd an?

Die sgd bietet Ihnen eine vielfältige Auswahl an IHK-Kursen, die Sie im Fernstudium ideal auf die IHK-Prüfung vorbereiten. Unterteilt sind diese in kaufmännische Weiterbildungen und technische Weiterbildungen.

Daneben gibt es die IHK-Zertifikatslehrgänge, bei denen nur ein lehrgangsinterner Test abgelegt wird. Bei diesen muss also keine Prüfung an einer Industrie und Handelskammer abgelegt werden.

Kaufmännische Weiterbildungen mit IHK-Abschluss

Die IHK-Weiterbildungen im kaufmännischen Bereich setzen eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ausreichende Berufserfahrung im gleichen Bereich voraus. So erfordert die Weiterbildung zum Fachwirt für Marketing beispielswiese eine Berufsausbildung in der Marketingkommunikation oder 5 Jahre Berufserfahrung in der Marketingbranche.

Gepr. Fremdsprachenkorrespondentin IHK - Englisch
Gepr. Wirtschaftsfachwirt IHK
Gepr. Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen IHK
Gepr. Handelsfachwirt IHK
Gepr. Industriefachwirt IHK
Gepr. Tourismusfachwirt IHK
Technischer Fachwirt IHK
Gepr. Medienfachwirt Digital IHK
Gepr. Medienfachwirt Print IHK
Gepr. Fachwirt für Büro- und Projektorganisation IHK
Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
Projektmanagement/Projektleiter IHK
Wirtschaftsmediation IHK
Gepr. Technischer Betriebswirt IHK
Train the Trainer IHK
Changemanagement IHK / Veränderungsmanagement IHK
Innovationsmanager IHK
Gepr. Immobilienfachwirt IHK
Fachwirt für Marketing IHK
E-Commerce Manager IHK
Gepr. Personalfachkaufmann IHK
Ausbildung der Ausbilder IHK
Aus- und Weiterbildungspädagoge IHK
Personalentwicklung IHK
Relocation-Manager IHK
IHK-Führungstraining - 6-Stufen-Programm
Gepr. Bilanzbuchhalter IHK
Gepr. Controller IHK
Gepr. Industriemeister IHK Fachrichtung Printmedien
Gebäudetechniker (IHK)
Online Trainer (IHK)
Wein- und Genussexperte (IHK)
Gepr. Berufspädagoge IHK
 

Technische Weiterbildungen mit IHK-Abschluss

Auch eine technische Weiterbildung mit IHK-Abschluss setzt eine abgeschlossene Berufsausbildung oder den Nachweis über ausreichend Berufserfahrung in der passenden Branche voraus. Ob Sie alle Voraussetzungen für Ihren gewünschten IHK-Fernlehrgang erfüllen, können Sie jederzeit auch mit unserer Studienberatung besprechen.

Gepr. Industriemeister/in (IHK) – Fachrichtung Elektrotechnik
Gepr. Industriemeister/in (IHK) – Fachrichtung Elektrotechnik mit AEVO
Meister/in für Bahnverkehr (IHK)
Meister/in für Bahnverkehr (IHK) mit AEVO
Gepr. Industriemeister/in (IHK) – Fachrichtung Metall - Meisternetz mit AEVO
Gepr. Industriemeister/in (IHK) – Fachrichtung Metall - Meisternetz
Gepr. Industriemeister/in (IHK) – Fachrichtung Metall mit AEVO
Gepr. Industriemeister/in (IHK) – Fachrichtung Metall 
Gepr. Schutz- und Sicherheitsfachkraft IHK

 

IHK-Zertifikatslehrgänge

Die IHK-Zertifikatslehrgänge stellen im Unterschied zu den IHK-Fernlehrgängen eine berufsübergreifende Weiterbildung dar. Deshalb erfordern diese keine Nachweise über Berufserfahrung oder Berufsausbildung.

Gepr. Key-Account-Manager mit IHK-Zertifikat
Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat
Führungstraining Supervision IHK-Zertifikat
Informationssicherheitsbeauftragte/r (IHK-Zertifikat)
Vertriebsingenieur - Technischer Vertriebsmanager mit IHK-Zertifikat
Betriebliches Gesundheitsmanagement mit IHK-Zertifikat
Elektrofachkraft (IHK) Montage, Wartung und Instandsetzung - Vorbereitung auf das IHK-Zertifikat
Elektrofachkraft (IHK) Gebäude- und Veranstaltungstechnik - Vorbereitung auf das IHK-Zertifikat

 

IHK-Abschluss durch ein sgd-Fernstudium

Durch einen Fernlehrgang an der sgd ermöglichen wir Ihnen eine optimale Vorbereitung auf Ihre IHK-Prüfung. Sie bereiten sich im Fernunterricht genau dann auf die Prüfung vor, wenn es ihr privater und beruflicher Alltag zulässt, und legen die Prüfung dann ab, wenn Sie sich bereit fühlen. Durch das von uns zur Verfügung gestellte Lehrmaterial ist die Prüfungsvorbereitung so jederzeit möglich.

Haben Sie alle Inhalte erfolgreich abgeschlossen, erhalten Sie zunächst das sgd-Zeugnis mit der Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme am Kurs. Wenn Sie die Erfüllung der geforderten Zulassungsvoraussetzungen nachweisen, können Sie die Prüfung an der Industrie- und Handelskammer ablegen. Nach erfolgreichem Bestehen erhalten Sie einen anerkannten IHK-Abschluss.

 

Berufliche Perspektiven nach einem Fernkurs mit IHK-Abschluss

Die beruflichen Perspektiven können vielfältig sein, denn je nach Branche und IHK-Weiterbildung können Sie neben dem Aufstieg in höhere Positionen innerhalb eines Unternehmens auch zu verantwortungsvolleren Aufgaben in Ihrem Berufsalltag befähigt werden. Die IHK-Zertifikatskurse können außerdem in andere Bereiche eines Unternehmens, wie etwa ins Projektmanagement oder in die Rolle des Ausbilders, führen.

Für nähere Informationen zu einer IHK-Fortbildung im Fernstudium kontaktieren Sie gerne unsere Studienberatung. Zudem können Sie zu jedem Lehrgang auch kostenloses Informationsmaterial anfordern, um sich genauer über die Inhalte und den Aufbau der einzelnen Kurse zu informieren.

 

Förderung für eine IHK Weiterbildung im Fernstudium

Für einige IHK-Weiterbildungen im Fernstudium bietet Ihnen die sgd zusätzlich die Möglichkeit, diese durch einen Bildungsgutschein AZAV  zu fördern. Bildungsgutscheine können von der Bundesagentur für Arbeit ausgegeben werden, gelten jedoch nur für speziell dafür zugelassene Weiterbildungen. Ob Ihr gewünschter IHK-Kurs für eine Förderung nach AZAV infrage kommt, besprechen Sie am besten individuell in einer Beratung mit der Arbeitsagentur. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Wahl einer Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen und stehen zur Beantwortung von Fragen jederzeit gerne zur Verfügung. 

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits,
welchen Fernkurs Sie
belegen möchten?
Dann melden Sie sich hier an und testen Sie die sgd bequem und unverbindlich.

  • inklusive Zugang zum Online-Campus
  • umfangreiches Lernmaterial
  • persönliche Lernbegleitung
Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd!
20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

Benutzerkonto erstellen
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Studiengebühren einsehen
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial herunterladen
  • Kursberater und weitere interaktive Features nutzen
  • Gratis-Infopaket erhalten
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

Online-Infoveranstaltung

Online-Infoveranstaltung
am 29. Oktober 2020 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Anmelden und testen
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Kurse und Preise
Inklusive zwei Probelektionen
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...