inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat AZAV

Deutschland gehört seit vielen Jahrzehnten zu den größten Exportstaaten. Durch die Globalisierung und neue digitale Kommunikationstechnologien profitieren mittlerweile selbst kleinere bis mittlere Unternehmen vom Außenhandel. Entsprechend groß ist heute die Nachfrage nach qualifizierten Experten und Expertinnen. Mit diesem Kompaktkurs eignen Sie sich in kürzester Zeit alle Kenntnisse für den Aufbau und die Pflege des Auslandsgeschäfts an. Im Anschluss sind Sie fit für anspruchsvolle Tätigkeiten in allen Branchen.

Ihnen stehen diese Kursvarianten zur Wahl – bitte wählen Sie davon eine.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

IHK-Zertifikat nach erfolgreichem Absolvieren des lehrgangsinternen Tests

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Dauer / Aufwand

12 Monate / 10 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 18 Monate
12 Monate / 10 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 18 Monate
Zur Anmeldung

Lernziele

Sie lernen, Außenhandelsgeschäfte anzubahnen, strategisch zu planen und zu realisieren. Dieser Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie Geschäftsvorfälle im Im- und Export  abwickeln. Der Schwerpunkt liegt im strategischen Bereich.

Dazu gehören Themen wie Informationsbeschaffung, die Länder- und Kundenauswahl, die Suche nach Vertriebswegen und die Exportkalkulation.

Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die konkrete Umsetzung in der Praxis: z. B. Angebote und Verträge ausarbeiten, Zahlungsbedingungen klären und zollrechtliche Bestimmungen berücksichtigen.

Sie lernen, Außenhandelsgeschäfte anzubahnen, strategisch zu planen und zu realisieren. Dieser Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie Geschäftsvorfälle im Im- und Export  abwickeln. Der Schwerpunkt liegt im strategischen Bereich.

Dazu gehören Themen wie Informationsbeschaffung, die Länder- und Kundenauswahl, die Suche nach Vertriebswegen und die Exportkalkulation.

Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die konkrete Umsetzung in der Praxis: z. B. Angebote und Verträge ausarbeiten, Zahlungsbedingungen klären und zollrechtliche Bestimmungen berücksichtigen.

Berufliche Perspektiven

Wenn Sie bereits in der Außenwirtschaft arbeiten und eine entsprechende Tätigkeit bisher nicht in vollem Umfang ausüben, können Sie mit Ihrem neuen Fachwissen  schnell aufsteigen.

Auch als Neu- und Quereinsteiger können Sie professionell in eine Auslands- oder Exportabteilung wechseln. Hier sind die Arbeitsstellen mit Zukunft!

Als Selbstständiger oder Freiberufler können Sie Ihr Dienstleistungsangebot erweitern und sich neue Bereiche erschließen. Viele kleinere Firmen verfügen über keine Exportabteilung und sind auf externe Dienstleister angewiesen.

Als Inhaber einer kleineren Firma können Sie in kurzer Zeit Ihr eigenes Auslandsgeschäft erfolgreich aufbauen.

Wenn Sie bereits in der Außenwirtschaft arbeiten und eine entsprechende Tätigkeit bisher nicht in vollem Umfang ausüben, können Sie mit Ihrem neuen Fachwissen  schnell aufsteigen.

Auch als Neu- und Quereinsteiger können Sie professionell in eine Auslands- oder Exportabteilung wechseln. Hier sind die Arbeitsstellen mit Zukunft!

Als Selbstständiger oder Freiberufler können Sie Ihr Dienstleistungsangebot erweitern und sich neue Bereiche erschließen. Viele kleinere Firmen verfügen über keine Exportabteilung und sind auf externe Dienstleister angewiesen.

Als Inhaber einer kleineren Firma können Sie in kurzer Zeit Ihr eigenes Auslandsgeschäft erfolgreich aufbauen.

Aufbau und Steuerung internationaler Vertriebsaktivitäten: Informationsbeschaffung · Länderauswahl · Marktbeurteilung · Kundensuche · Vertriebswege · Elemente des internationalen Marketingmixes

Praxis des Auslandsgeschäfts: Rechtliche Grundlagen · Angebot, Vertrag, Liefer- und Zahlungsbedingungen, AGB, Kaufrecht · UN-Kaufrecht · Durchführbarkeitsprüfung · Betriebliche Abwicklung des Außenhandels

Verfahren des Im- und Exports von Waren und Dienstleistungen: Zoll- und Außenwirtschaftsrecht · Zollverfahren bei Einfuhr und Ausfuhr

Besonderheiten von Export- und Importgeschäften bei Handelsbetrieben sowie Industriebetrieben

Präsentationstechniken

Aufbau und Steuerung internationaler Vertriebsaktivitäten: Informationsbeschaffung · Länderauswahl · Marktbeurteilung · Kundensuche · Vertriebswege · Elemente des internationalen Marketingmixes

Praxis des Auslandsgeschäfts: Rechtliche Grundlagen · Angebot, Vertrag, Liefer- und Zahlungsbedingungen, AGB, Kaufrecht · UN-Kaufrecht · Durchführbarkeitsprüfung · Betriebliche Abwicklung des Außenhandels

Verfahren des Im- und Exports von Waren und Dienstleistungen: Zoll- und Außenwirtschaftsrecht · Zollverfahren bei Einfuhr und Ausfuhr

Besonderheiten von Export- und Importgeschäften bei Handelsbetrieben sowie Industriebetrieben

Präsentationstechniken

Hier hören Sie einen Ausschnitt aus einem Audiorepetitorium dieses Kurses.

Hier hören Sie einen Ausschnitt aus einem Audiorepetitorium dieses Kurses.

Kursteilnahme: Sie verfügen über eine kaufmännische Berufsausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse. Diese können Sie auch durch einschlägige Berufserfahrung gewonnen haben. Außerdem sind Grundkenntnisse im Umgang mit PC, Internet und E-Mail erforderlich. Wenn Sie das IHK-Zertifikat erwerben möchten, müssen Sie zusätzlich an den beiden Seminaren erfolgreich teilgenommen haben.

Technik: Sie brauchen einen aktuellen Standard-Multimedia-PC mit dem Betriebssystem Windows und Internetzugang.

Kursteilnahme: Sie verfügen über eine kaufmännische Berufsausbildung oder kaufmännische Grundkenntnisse. Diese können Sie auch durch einschlägige Berufserfahrung gewonnen haben. Außerdem sind Grundkenntnisse im Umgang mit PC, Internet und E-Mail erforderlich. Wenn Sie das IHK-Zertifikat erwerben möchten, müssen Sie zusätzlich an den beiden Seminaren erfolgreich teilgenommen haben.

Technik: Sie brauchen einen aktuellen Standard-Multimedia-PC mit dem Betriebssystem Windows und Internetzugang.

2 ergänzende Seminare. Für diejenigen, die das IHK-Zertifikat anstreben, sind die Seminarkosten in den Studiengebühren enthalten. Für diejenigen, die nur den Fernkurs absolvieren, gilt die ermäßigte Studiengebühr.

2 ergänzende Seminare. Für diejenigen, die das IHK-Zertifikat anstreben, sind die Seminarkosten in den Studiengebühren enthalten. Für diejenigen, die nur den Fernkurs absolvieren, gilt die ermäßigte Studiengebühr.

  • Studienmappe
  • 22 Studienhefte
  • 5 Fallstudien sowie Online-Lernprogramme zum Thema Präsentation
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn
  • Studienmappe
  • 22 Studienhefte
  • 5 Fallstudien sowie Online-Lernprogramme zum Thema Präsentation
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

 Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar angeboten.
 Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar angeboten.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen.

Wenn Sie beide Seminare besuchen und den lehrgangsinternen Test erfolgreich absolvieren, erhalten Sie das IHK-Zertifikat „Außenwirtschaft und Exportmanagement“. Beide Zeugnisse stellen wir Ihnen auf Wunsch auch als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache aus.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen.

Wenn Sie beide Seminare besuchen und den lehrgangsinternen Test erfolgreich absolvieren, erhalten Sie das IHK-Zertifikat „Außenwirtschaft und Exportmanagement“. Beide Zeugnisse stellen wir Ihnen auf Wunsch auch als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache aus.

Der sgd-Fernlehrgang „Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat” ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderungsfähig. Für weitere Informationen zur Teilnahme mit Bildungsgutschein rufen Sie uns kostenlos an: 0800 806 11 11.

Der Lehrgang „Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat” ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 575310 geprüft und staatlich zugelassen.

Der Lehrgang „Außenwirtschaft und Exportmanagement” ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 575310 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat”!

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Außenwirtschaft und Exportmanagement”!

Zur Anmeldung

Vorteile

  • Branchenübergreifendes Wissen
  • Spezialwissen zu den Besonderheiten von Auslandsgeschäften
  • Zwei ergänzende Seminare
  • Förderung möglich
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote
  • Branchenübergreifendes Wissen
  • Spezialwissen zu den Besonderheiten von Auslandsgeschäften
  • Zwei ergänzende Seminare
  • Förderung möglich
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Studienmaterial und Betreuungsleistungen

  • Studienmappe
  • 22 Studienhefte
  • 5 Fallstudien sowie Online-Lernprogramme zum Thema Präsentation
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn
  • Studienmappe
  • 22 Studienhefte
  • 5 Fallstudien sowie Online-Lernprogramme zum Thema Präsentation
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Studiendauer

Der sgd-Fernkurs „Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat” dauert 12 Monate.
Der sgd-Fernkurs „Außenwirtschaft und Exportmanagement” dauert 12 Monate.

Studiengebühren

monatliche Studiengebühr: 189,00 Euro
Gesamtgebühr: 2.268,00 Euro
Monatliche Studiengebühr: 164,00 Euro
Gesamtgebühr: 1.968,00 Euro

Kostenfreie Downloads

Leider liegt im Moment keine Probelektion vor.

ProbelektionDownload
StudienanmeldungDownload
FinanzierungsserviceDownload

Das garantieren wir:

  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis, sgd-Zertifikat bzw. sgd-Certificate als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Registrierung für „Preise & Downloads“

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie über Ihr Benutzerkonto auf unserer gesamten Website bei allen sgd-Kursen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst:

  • Informationen zu den Studiengebühren
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial zum Downloaden
  • Informationen zu den Seminaren
  • Weitere aktuelle Infos inklusive Newsletter
  • Bequeme Online-Anmeldung

Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos und kann über Ihr Benutzerkonto jederzeit wieder aufgerufen werden. Sie erhalten zusätzlich ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienprogramms per Post. Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung sorgsam und sicher behandelt.

Alle Felder sind Pflichtfelder:

Jetzt anmelden und durchstarten

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang „Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat” an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang „Außenwirtschaft und Exportmanagement” an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat”!

Zum Kurs anmelden

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Außenwirtschaft und Exportmanagement”!

Zum Kurs anmelden
Anmeldung

Sie wissen bereits,
welchen Fernkurs Sie
belegen möchten?

Benutzerkonto erstellen
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Studiengebühren einsehen
  • Kurse merken
  • Gratis Infopaket
  • Kursberater
Preise und Probelektionen

Sehen Sie sich die Studiengebühren und eine Original-Lektion aus dem Kurs an.

Merken

Speichern Sie den Kurs auf Ihrer Merkliste, um ihn später nochmal anzusehen.

Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

Webinare

Online-Infoveranstaltung
am 25. Oktober 2018 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Gratis-Infopaket anfordern
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Kurse und Preise
Inklusive zwei Probelektionen