inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Medieninformatiker/in (SGD), Gepr. AZAV

Die Medienproduktion hat sich stark verändert: Ohne Informationstechnologie lassen sich moderne Medienformate nicht mehr realisieren. Ein großer Vorteil für Medieninformatiker/innen: Sie verfügen einerseits über fundierte IT- und Programmierkenntnisse, andererseits entwickeln und gestalten Sie zugleich kreative Medienformen. Mit dem breit angelegten Fachwissen aus diesem Kurs können Sie künftig bei neuen Entwicklungen mitwirken und der Medienwelt innovative Impulse verleihen – optimale Voraussetzungen für Ihren beruflichen Erfolg.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

sgd-Zertifikat nach Seminarteilnahme und Bestehen der schriftlichen Prüfung

Dauer / Aufwand

30 Monate / 10 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 48 Monate
Zur Anmeldung

Lernziele

Schritt für Schritt bildet Sie dieser aktuelle Lehrgang zum professionellen Medieninformatiker fort. Sie erwerben universelle Kenntnisse, um digitale Medienprodukte aus IT-technischer und kreativ-gestalterischer Hinsicht zu planen, zu entwickeln und zu betreuen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Erstellung und Gestaltung von Webseiten, da das Internet ständig wächst.

Sie erwerben außerdem Grundlagenwissen zu Informatik und erlernen, Datenbanken zu installieren und zu pflegen.

Des Weiteren eignen Sie sich Kenntnisse zu Foto-Design und zum professionellen Umgang mit Software für Foto-, Sound- und Animationserstellung an. Am Kursende sind Sie in der Lage, multimediale Inhalte zu gestalten.

Berufliche Perspektiven

Wenn Sie den Einstieg in einen zukunftsorientierten IT-Beruf suchen und ein angesehenes Abschluss-Zertifikat anstreben, ist der Kurs genau das Richtige für Sie. Auch für Seiteneinsteiger, z. B. Grafik-Designer, Journalisten, Soziologen und Geisteswissenschaftler ist der Kurs eine aussichtsreiche Zusatzqualifikation.

Neue berufliche Ziele können Sie auch erreichen, wenn Sie freiberuflich arbeiten wollen. Mit diesem Lehrgang bekommen Sie eine Top-Ausbildung, mit der Sie in ein kreatives interessantes Umfeld einsteigen können.

Informatik: Dezimal-, Dual- und Hexadezimal-Zahlensysteme · Übungen mit C++: Verzweigungen, Schleifen und objektorientierte Programmierung · Statistik, Datenkompression, Kryptografie und fehlerkorrigierende Codes · Mengenlehre, Kombinatorik, Permutation, Aussagenlogik und Beweise · Von der booleschen Logik zur Schaltlogik, Datenmodellierung und Relationen · Automaten und Maschinen · IT-Sicherheit und Datenschutz · Internet und Client-Server-Computing

Medien und Design: Fotogestaltung: Motiv, Licht, Farbe, Raum, Perspektive, Kompositionen · Mediendesign mit Adobe Photoshop (Bildbearbeitung) und Adobe Premiere (Videos) · Audiobearbeitung mit Audacity · Webseitenerstellung mit HTML5 und CSS, Google Web Designer und Blue-Griffon · Screen- und Webdesign · Websites für Smartphones · Websiteprogrammierung mit JavaScript · Rechtliche Aspekte, Online-Marketing (SEM, SEO) · Projektarbeit und Konzeption von Multimediaproduktionen

Datenbanken: Relationale Datenbanken: Tabellen und Beziehungen · Datenbanken programmieren mit SQL und PHP (XAMPP) · Programmieren von Formularen mit HTML5 und PHP · Administration des MySQL-Servers · Praxisprojekt

Kursteilnahme: Sie brauchen einen mittleren Schulabschluss, logisches Denkvermögen, Sicherheit im Umgang mit MS Windows, Word, Excel und dem Internet sowie Englisch-Grundkenntnisse.

Technik: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Windows 7 oder neuer (64 Bit), Internetzugang und Zugriff auf eine Digitalkamera für Übungen.

Wir bieten Ihnen 3 ergänzende, optionale Seminare.

  • Studienmappe
  • 60 Studienhefte
  • Zugang zur zum Kurs erforderlichen Software:
    • Adobe Photoshop Elements (Bildbearbeitung), Adobe Premiere Elements (Videoschnitt und Videobearbeitung), diese können Sie auch nach dem Lehrgang weiter einsetzen und sogar gewerblich nutzen.
    • Entwicklungsumgebungen für C++, PHP und MySQL (XAMPP)
    • Audacity (Bearbeitung von Audiodateien), Google Web Designer sowie BlueGriffon für die Webseiten- und Animationserstellung
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

In diesem Lehrgang nutzen Sie den Online-Campus waveLearn.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen.

Sie erhalten das sgd-Zertifikat „Geprüfte/r Medieninformatiker/in (SGD)“, wenn Sie die Voraussetzungen für das sgd-Abschlusszeugnis erfüllt und zusätzlich zum Lehrgang an drei Seminaren teilgenommen haben. Nach Bestehen der schriftlichen Prüfung wird Ihnen das sgd-Zertifikat ausgehändigt.

Auf Wunsch erhalten Sie beide Zeugnisse auch als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache. Diese Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Der sgd-Fernlehrgang Gepr. Medieninformatiker/in (SGD) ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderungsfähig. Für weitere Informationen zur Teilnahme mit Bildungsgutschein rufen Sie uns kostenlos an: 0800 806 11 11.

Der Lehrgang Gepr. Medieninformatiker/in (SGD) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7291615 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Gepr. Medieninformatiker/in (SGD)”!

Zur Anmeldung

Vorteile

  • Umfassendes Informatik- und Medienwissen
  • Anerkanntes sgd-Zertifikat
  • Gratis-Software
  • Anrechnung von Leistungen auf Hochschulstudium möglich
  • Studienhefte auch digital
  • Förderung möglich (Bildungsgutschein nach AZAV)
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden und durchstarten

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang Medieninformatiker/in (SGD), Gepr. an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Gepr. Medieninformatiker/in (SGD)!

Zum Kurs anmelden
Anmeldung

Sie wissen bereits,
welchen Fernkurs Sie
belegen möchten?

Benutzerkonto erstellen
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Studiengebühren einsehen
  • Kurse merken
  • Gratis Infopaket
  • Kursberater
Preise und Probelektionen

Sehen Sie sich die Studiengebühren und eine Original-Lektion aus dem Kurs an.

Merken

Speichern Sie den Kurs auf Ihrer Merkliste, um ihn später nochmal anzusehen.

Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

Webinare

Online-Infoveranstaltung
am 31. Januar 2019 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen