inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

09.10.2014

Weiterbildung für Führungskräfte

Projektmanagement, Change-Management oder Wirtschaftsmediation: per Fernstudium fit für Managementaufgaben

Nicht nur im Spitzenmanagement – auch im mittleren Management und in vielen Fachpositionen ist Führungskompetenz gefragt. Ob Projektmanager, Teamleiter, Abteilungsleiter oder Betriebsleiter – sie alle steuern Teams, treffen Entscheidungen, forcieren Veränderungen oder lösen Konflikte. Die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) bietet Führungskräften und solchen, die es werden möchten, eine Reihe von berufsbegleitenden Fernstudiengängen, die sowohl fachliches Know-how als auch Techniken und Methoden der professionellen Führung vermitteln. Zu den beliebtesten Lehrgängen gehören Projektmanagement mit Zertifikat Projektleiter/in IHK, Wirtschaftsmediation mit IHK Zertifikat oder Change-Management IHK – Veränderungsmanagement IHK. Sämtliche Fernlehrgänge der SGD können jederzeit begonnen und vier Wochen unverbindlich getestet werden.

Projektmanagement mit Zertifikat Projektleiter/in IHK
„Erfolgreiches Projektmanagement ist heute eine Voraussetzung für den Einstieg in Führungspositionen“, so Dr. Volker Hedderich, Fachbereichsleiter Wirtschaft bei der SGD. „Der 12-monatige Lehrgang richtet sich an Fachkräfte mit und ohne erste Erfahrung in der Projektleitung.“ Er umfasst die theoretischen Grundlagen, Methoden und Instrumente im Projekt- und Prozessmanagement sowie in der Projektplanung, -finanzierung und im -controlling. Außerdem geht es um Krisen- und Risikomanagement, Recht und Finanzen sowie den Einsatz von Projektmanagementsoftware. Darüber hinaus beschäftigen sich die Teilnehmer mit Schlüsselthemen wie Soft Skills, Führung, Präsentation und Management. Die Absolventen sind in der Lage, Projekte jeder Größe zu planen, zu starten, zu koordinieren, zu steuern und abzuschließen sowie Teams zu führen.

Wirtschaftsmediation mit IHK-Zertifikat
Im Geschäftsalltag kommt es immer wieder zu Konflikten mit Kunden, Geschäftspartnern und Verbrauchern oder auch zu internen Streitigkeiten. Mit professioneller Mediation lässt sich der Gang vors Gericht oder eine vergiftete Beziehungen oft verhindern. „In der Regel sind es die Führungskräfte der mittleren oder höheren Ebene, die mit den Konflikten konfrontiert werden und durch konsensorientierte, zielführende Vermittlung einvernehmliche Lösungen herbeiführen können“, so Hedderich. Zu den Inhalten des 12-monatigen Lehrgangs gehören die Grundlagen, Methoden, Instrumente und Techniken der Wirtschaftsmediation sowie die Gestaltung und Durchführung eines Mediationsverfahrens. Weitere Themenblöcke sind Kommunikation sowie die wirtschaftlichen und juristischen Rahmenbedingungen.

Change-Management IHK – Veränderungsmanagement IHK
„Flexibilität ist das Erfolgsmotto im Wettbewerb. Mit Change Management haben Führungskräfte ein methodisches Gerüst an der Hand, um die erforderlichen Veränderungsprozesse gezielt zu steuern“, so Hedderich weiter. Das 12-monatige Fernstudium richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte, Nachwuchskräfte oder Mitarbeiter, die sich auf dem Gebiet des Change Management weiterbilden möchten. Die Lehrgangsmaterialien beinhalten Themen wie Organisation, Prozesse und Methoden des Change Managements, Personalmanagement und Psychologie oder Führungsmethoden und -instrumente. Die Absolventen erkennen den Veränderungsdruck und Veränderungsbedarf in Unternehmen und können innovative Lösungen erarbeiten und vorschlagen.

Die drei SGD-Fernstudiengänge bereiten auf den Test für den IHK-Zertifikatsabschluss vor und richten sich an alle Fach- und Führungskräfte, Nachwuchskräfte oder Mitarbeiter, die sich auf dem Gebiet des Projektmanagements, Change-Managements oder der Wirtschaftsmediation weiterbilden möchten. Die schriftlichen Lehrgangsmaterialien, die sowohl in Print als auch in Form von E-Books im PDF-Format zur Verfügung stehen, beinhalten theoretisches Fachwissen sowie Themen wie Präsentation, Personalmanagement oder Führung. In Form von Praxisbeispielen, Transferaufgaben und Fallstudien verknüpfen die Teilnehmer das theoretische Wissen mit typischen Praxisfällen und erweitern so ihre Problemlösungskompetenz.

„Ein innovatives Fernstudium zeichnet sich durch einen vielfältigen Lernmedien-Mix aus und kann dadurch besonders flexibel gestaltet werden“, so Dr. Volker Hedderich. „Ein großes Plus bietet der Online-Campus waveLearn. Er vereinigt Online-Lernen, Online-Bibliothek, virtuelles Netzwerken, effiziente Lehrgangsorganisation und den persönlichen Kontakt zum Tutor. Da waveLearn auch mobil genutzt werden kann, können Berufstätige ihre Lernzeiten noch effizienter einteilen und organisieren. Davon profitieren Führungskräfte in besonderem Maße.“

Weitere Informationen:
Fragen zum Lehrgang sowie zu den Leistungen und Services beantwortet das Beratungsteam der SGD montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800-806 60 00 (gebührenfrei) oder per E-Mail: Beratung(at)sgd.de. Weitere Informationen gibt es auf www.sgd.de oder der Google+ Seite der SGD.

Zurück