inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

17.05.2013

Veränderungen in Unternehmen erfolgreich erkennen und steuern

Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) bietet berufsbegleitenden Fernstudiengang „Change Management IHK – Veränderungsmanagement IHK“

Pfungstadt bei Darmstadt, 16. Mai 2013 – Unternehmen sind ständigen Veränderungen ausgesetzt. Sei es durch den Wandel interner Prozesse und Strukturen, durch externe wirtschaftliche Faktoren oder durch Technologiewechsel. Dies bringt für Fach- und Führungskräfte sowie für Mitarbeiter zahlreiche Herausforderungen mit sich. Hier stellt das Change Management ein methodisches Gerüst für die Steuerung der erforderlichen Veränderungsprozesse dar. Die SGD bietet ab sofort den berufsbegleitenden Fernlehrgang „Change Management IHK – Veränderungsmanagement IHK“. Die Weiterbildung bereitet auf den IHK-Test vor und richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte, Nachwuchskräfte oder Mitarbeiter, die sich auf dem Gebiet des Change Management weiterbilden möchten. Der 12-monatige Fernlehrgang kann jederzeit begonnen und vier Wochen unverbindlich getestet werden.

Wie gestaltet man schnell und reibungslos Veränderungsprozesse in Unternehmen? Was kann man aus vergangenen Prozessen lernen? Wie unterstützt Change Management die nachhaltige Sicherung von Arbeitsplätzen? Der neue Lehrgang der SGD „Change Management IHK – Veränderungsmanagement IHK“ vermittelt alle notwendigen Fähigkeiten, um sowohl den Veränderungsdruck als auch den Veränderungsbedarf in Unternehmen zu erkennen und innovative Lösungen und Ideen für Veränderungsprojekte zu entwickeln und zu präsentieren. Zudem können Absolventen des Lehrgangs Change Prozesse ganzheitlich realisieren und Betroffene aktiv in den Prozess einbinden, mobilisieren und entsprechend qualifizieren.

Change Management – den Wandel ganzheitlich betrachten
Die Teilnehmer des Fernlehrgangs lernen das Change Management auf allen Ebenen kennen. Die schriftlichen Lehrgangsmaterialien beinhalten folgende Theorieblöcke: Basiswissen Organisation, Prozesse und Methoden des Change Managements, Personalmanagement und Psychologie sowie Führungsmethoden und -instrumente. Zudem beinhaltet der Kurs praktische Übungen in Form von Praxisbeispielen und Transferaufgaben sowie Fallstudien. Diese zeigen beispielsweise, wie neue Organisationskonzepte realisiert oder die Phasen und Prozesse des Change Managements eingeordnet werden können. So lässt sich das theoretische Wissen mit typischen Praxisfällen verknüpfen und die Problemlösungskompetenz fördern. Dies ermöglicht Teilnehmern, die einzelnen Ebenen und Schritte im Gesamtgefüge eines Veränderungsprozesses besser zu verstehen und Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Zur Vorbereitung auf den Abschluss vor der IHK bietet die SGD zwei Seminare an. In diesen wird das erworbene Wissen vertieft und der Umgang mit dem lehrgangsinternen Test anhand realitätsnaher Aufgaben trainiert.

Teilnahmevoraussetzungen und Abschluss
Der SGD-Fernlehrgang setzt Kenntnisse voraus. So sollten Teilnehmer bei Kursbeginn bereits über Erfahrungen als Mitarbeiter eines Unternehmens bzw. einer Organisation verfügen. Wünschenswert sind zudem ein Mindestalter von 24 Jahren, eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine dreijährige berufliche Tätigkeit in einem relevanten Bereich. Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme stellt die SGD das Abschlusszeugnis bzw. ein international verwendbares SGD-Certificate in englischer Sprache aus. Wer erfolgreich an dem IHK-Test teilnimmt, erhält das Zertifikat „Change Management IHK – Veränderungsmanagement IHK“.

Effizienter Lernmedienmix
Bei einer wöchentlichen Lernzeit von rund 10-12 Stunden dauert der Lehrgang insgesamt 12 Monate. Die Teilnehmer können jedoch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn die SGD gewährleistet eine Betreuungszeit von mindestens 18 Monaten. Basis des Fernstudiums sind schriftliche Lernmaterialien, die als Print-Hefte und optional auch als E-Heft im PDF-Format auf dem Online-Campus waveLearn zur Verfügung stehen. Der Online-Campus ermöglicht den direkten Austausch mit Fernlehrern, -lehrerinnen und anderen Lehrgangsteilnehmern via E-Mail oder in Foren und Chats. Außerdem bietet er die Möglichkeit, alle schriftlichen Einsendeaufgaben direkt in waveLearn zu bearbeiten und an die Fernlehrer zu schicken.

Weitere Informationen:
Fragen zum Lehrgang sowie zu den Leistungen und Services beantwortet das Beratungsteam der SGD montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800-806 60 00 (gebührenfrei) oder per E-Mail: Beratung(at)sgd.de. Weitere Informationen gibt es auf www.sgd.de oder der Google+ Seite der SGD.

Zurück
Gratis-Infopaket anfordern
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Kurse und Preise
Inklusive zwei Probelektionen