inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

21.06.2013

Erfolg, Ehrung, Emotionen

Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) zeichnet zum 65-jährigen Jubiläum sieben Jubiläumsfernschüler 2013 und einen Ehrenpreisträger aus

Pfungstadt bei Darmstadt, 20. Juni 2013 – Als SGD-Jubiläumsfernschülerin bzw. Jubiläumsfernschüler 2013 ausgezeichnet zu werden – das hätte sich keiner der acht Preisträger träumen lassen, als sie sich für ein Fernstudium bei der SGD entschieden haben. Zwischen eineinhalb und vierzehn Jahren liegen die Anmeldungen zurück, beim Ehrenpreisträger sind es 43 Jahre. So unterschiedlich ihre Ziele sind bzw. waren, so sehr gleichen sie sich in einem Punkt: Der starke Wille, den eingeschlagenen Weg geradlinig zu verfolgen – mit Durchhaltevermögen, Selbstdisziplin und einer großen Portion Selbstvertrauen. Brigitta Vochazer, Geschäftsführerin der SGD, im Rahmen der Preisverleihung: „Das Engagement, das aus Ihren Bewerbungen sichtbar wird, hat uns begeistert. Sie haben Enormes geleistet und verdienen unsere höchste Anerkennung! Wir gratulieren Ihnen von ganzem Herzen zur Auszeichnung als Jubiläumsfernschülerin bzw. Jubiläumsfernschüler 2013.“

Die Preisverleihung fand heute im Rahmen des Festaktes zum 65-jährigen Jubiläum der SGD am Standort in Pfungstadt statt. In seinem Grußwort würdigte Mirco Fretter, Präsident des Fachverbandes Forum DistancE-Learning, die herausragende Leistung der Preisträgerinnen und Preisträger: „Mit Ihrem Entschluss, neue Qualifikationen zu erwerben, haben Sie bewusst in Ihre berufliche Zukunft investiert. Die Belohnung für Ihre Arbeit ist vielfältig: beruflicher Aufstieg, neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt, die Selbstständigkeit oder eine akademische Karriere. In diesem Sinne ist die heutige Preisverleihung auch ein positives Signal für alle Berufstätigen, dass sich Weiterbildung lohnt.“

Der Jubiläumspreis wurde in den Kategorien Wirtschaft, Technik, Schulabschlüsse, Informatik, Sprachen, Gesundheit/Persönlichkeit und Kreativität/Digitale Medien verliehen. Je Kategorie ist der Preis mit 1 000 Euro dotiert. „Die Kategorien symbolisieren die Innovationskraft und die erfolgreichen Entwicklungsschwerpunkte des Fernlehrinstituts in nahezu sieben Jahrzehnten. Demzufolge stehen die Jubiläumsfernschülerinnen und Jubiläumsfernschüler stellvertretend für die Erfolgsgeschichte der SGD“, so Brigitta Vochazer. Auswahlkriterien waren Motivation für die Methode Fernlernen, besondere persönliche Lebensumstände, Umfang der Lernaktivitäten, berufliche und private Ziele sowie berufliche und private Erfolge aufgrund von Weiterbildung.

Die Resonanz auf die Auslobung des SGD-Jubiläumspreises 2013 war enorm. Die unabhängige Jury mit Vertretern aus der Industrie, Bildungsbranche und Politik konnte die Preisträgerinnen und Preisträger aus über 400 Bewerbungen aus dem In- und Ausland auswählen.

Sarah Kern aus Jinja (Uganda) ist Preisträgerin der Kategorie Wirtschaft. Sie ist die Tochter eines deutschen Entwicklungshelfers und baute gemeinsam mit ihrem Vater im Laufe der letzten 13 Jahre in ihrer Heimat Uganda zwei Hotels mit aktuell 87 Zimmern auf. Das BWL-Wissen aus dem Fernkurs zur „Betriebswirtin (SGD)“ wurde zu einem wichtigen Erfolgsfaktor – für die Buchhaltung und Finanzierung, das Marketing und sämtliche Abläufe im Hotel. Sarah Kern zeigt, dass man mit einem Fernstudium auch sehr weite Entfernungen erfolgreich überbrücken kann.

Um die Nachfolge seines Vorgesetzten als Leiter Werkzeugkonstruktion bei Busch-Jaeger antreten zu können, absolvierte Karsten Treude aus Bad Berleburg-Aue den SGD-Lehrgang „Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker“. Der Preisträger in der Kategorie Technik bearbeitete das gesamte Unterrichtsmaterial für sein Fernstudium in einer Rekordzeit von zweieinhalb Jahren. Vorgesehen sind dafür insgesamt dreieinhalb Jahre. Er eignete sich auf diesem Weg sowohl das nötige Fachwissen als auch die Führungskompetenz an: Ihm wurde schließlich die Leitung der Abteilung „Werkzeugkonstruktion“ übertragen.

Stefan Audehm aus Wang, Preisträger in der Kategorie Schulabschlüsse, verließ die Schule zunächst mit der kaufmännischen Fachhochschulreife. Noch während der Ausbildung zum Hotelfachmann begann er mit dem SGD-Fernlehrgang „Abitur“ in naturwissenschaftlicher Fachrichtung. Mittlerweile ist er seinem Traum, in der medizinischen Forschung zu arbeiten, sehr nahe. Er promoviert in München am Klinikum rechts der Isar zu einem Thema im Bereich Tumor-Immunologie.

Lorenz Naunheim aus Mayen ist Jubiläumsfernschüler in der Kategorie Informatik. Ein schwerer Unfall stürzte ihn 1994 in eine Lebenskrise. Er brach seine Ausbildung als Tierwirt ab. Durch das Fernlernen – er legte den Realschlussabschluss ab und absolvierte Lehrgänge in Englisch und Russisch – gewann er neues Vertrauen in seine Lernfähigkeit. 2012 schloss Lorenz Naunheim innerhalb eines Jahres mit „Flash-Entwickler“ und „Web-Designer“ gleich zwei Informatik-Lehrgänge erfolgreich ab. Aktuell entwickelt er ein Sprachlernprogramm für Russisch.

Michaela Harter aus Lahr bewerkstelligte ihr Fernstudium „Geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin IHK – Englisch“ neben der Erziehung von vier Kindern und einem Teilzeitjob. Die positive Erfahrung, mit jeder bestandenen Aufgabe dem Abschluss einen Schritt näher zu kommen, motivierte Michaela Harter, ihr straffes Lernprogramm in den späten Abendstunden durchzuhalten. Sie erhielt den Preis in der Kategorie Fremdsprachen.

Regina Vollbrecht, Weltrekordhalterin der blinden Frauen im Marathon, ist Jubiläumsfernschülerin in der Kategorie Gesundheit/Persönlichkeit. Der Fernlehrgang „Ernährungsberaterin“ ist für die Berlinerin eine wichtige Etappe, um künftig neben ihrem Job als freiberufliche Ernährungsberaterin zu arbeiten. Mit durch die SGD bereitgestellten Lernmaterialien im PDF-Format, einem speziellen Vorleseprogramm und selbst erstellten Zusammenfassungen in Form von MP3-Dateien bewältigte sie erfolgreich ihr Fernstudium.

Von der Diplom-Ingenieurin für Bekleidungstechnik zur Innenarchitektur. Diese berufliche Neuorientierung gelang Daniela Freygang, Preisträgerin der Kategorie Kreativität/Digitale Medien, mit ihrem SGD-Fernlehrgang „Raumgestaltung/Innenarchitektur“. Sie meisterte Fernstudium und Praktika neben einem Umzug und der Betreuung ihrer zweijährigen Zwillinge. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie in Festanstellung für ein angesehenes Architekturbüro von ihrem Home Office aus.

Ehrenpreisträger SGD-Jubiläum 2013
Ein Bewerber hob sich unter all den anderen hervor: Alfred Lautscham aus Rinchnach im Bayerischen Wald ist 77 Jahre alt und hat sein SGD-Fernstudium bereits vor mehr als 40 Jahren erfolgreich absolviert. Mit dem Fernlehrgang „Maurermeister“ konnte sich Alfred Lautscham in den 70er-Jahren eine der raren Arbeitsstellen im ehemaligen Zonenrandgebiet sichern und sich so eine Karriere aufbauen, ohne seine Heimat verlassen zu müssen.

Jury – Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Bildungsbranche
Die unabhängige Jury setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

• Horst Baier, Bürgermeister der Stadt Pfungstadt

• Hans-Heinrich Benda, IHK Darmstadt Rhein Main Neckar

• Heinrich Dieckmann, APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

• Michael Härtel, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

• Timo Schütte, SAP Deutschland

• Heiner Simons, Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

• Udo Warch, DB Mobility Logistics AG

Zurück
Gratis-Infopaket anfordern
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Kurse und Preise
Inklusive zwei Probelektionen