inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

07.04.2011

Aufstieg durch Bildung

Marcel Kulz ist „Fernlerner des Jahres“: sechs Fernlehrgänge bei der Studiengemeinschaft Darmstadt führen zu einer neuen Lebensperspektive

Pfungstadt bei Darmstadt, 07. April 2011 – Marcel Kulz aus Dettenheim bei Karlsruhe ist „Fernlerner des Jahres“. Er konnte auf besondere Weise zeigen, dass Weiterbildung neue Lebensperspektiven eröffnen kann. Mit 21 Jahren beschloss der heute 29-Jährige, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und sich mit gezielter Weiterbildung ein neues Leben aufzubauen. Seither absolvierte er sechs Fernlehrgänge bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD). Sein Fleiß und seine Ausdauer haben sich gelohnt: Mittlerweile arbeitet Marcel Kulz als Qualitätsbeauftragter bei einem Automobilkonzern. Aufgrund dieses außerordentlichen Weiterbildungsengagements wählte die unabhängige Jury des Fachverbandes Forum Distanc E-Learning Marcel Kulz zum Studienpreisträger Distanc E-Learning in der Kategorie „Fernlerner des Jahres“. Der Preis wurde am 6. April 2011 im Rahmen einer feierlichen Gala in Berlin überreicht.

Marcel Kulz wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und besuchte aufgrund einer Lese- und Rechtschreibschwäche eine Sprachförderschule. Sein ausgeprägter Wille, sich aus diesen Verhältnissen zu befreien, gab ihm als junger Erwachsener die Kraft, sich unermüdlich weiterzubilden. Es gelang Marcel Kulz eine Ausbildung zum KFZ-Mechaniker bei Volkswagen zu absolvieren. Die Erfahrung, dass er seine Lebenssituation durch Bildung positiv beeinflussen kann, gab den Ausschlag für sein anhaltendes Weiterbildungsengagement: Er entschied sich für den Fernlehrgang „Journalist (SGD)“, durch den er seine sprachlichen Fähigkeiten auf beeindruckende Weise verbessern konnte. Sein neu erworbenes Wissen setzte er ein, um regelmäßig für eine Regionalzeitung Beiträge zu verfassen.

Auch dieser Erfolg motivierte ihn, weiterzulernen und die Fernlehrgänge zum Telekommunikationstechniker und zum Qualitätsbeauftragen (TÜV) zu absolvieren. Daraufhin fand er eine Anstellung bei einer Leihfirma, die ihn an einen Automobilkonzern vermittelte. Das Unternehmen war sehr zufrieden mit seiner Leistung, und er bekam dort die lang ersehnte Festanstellung. Sofort begann er den nächsten Fernlehrgang, der ihm nebenbei auch die Berechtigung zu einem Hochschulstudium verschaffte – für ihn eine unglaubliche Vorstellung. Marcel Kulz bewarb sich intern im Bereich Produktmanagement und wurde zum Qualitätsbeauftragten befördert. „Dem Fernunterricht verdanke ich ein ganz neues Leben“, sagt der Fernlerner des Jahres 2011 glücklich. Mit dem Fernlernen hat Marcel Kulz daher nicht aufgehört – er absolviert gerade seinen siebten Fernlehrgang bei der SGD, denn beruflich hat er noch viel vor.

Zurück
Gratis-Infopaket anfordern
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Kurse und Preise
Inklusive zwei Probelektionen