• 4 Wochen kostenlos testen
  • Flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Preis-Leistungs-Garantie
inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Jetzt Wunschkurs auswählen und 4 Wochen testen!

Realschul-Abschlussprüfung – so gelingt die Vorbereitung für die Mittlere Reife

Mittlere Reife bestehen: Mit unseren Tipps und Infos die Abschlussprüfung bestehen!

Eine gute und frühzeitige Vorbereitung auf die Realschul-Abschlussprüfung hilft dabei, gute Noten zu erreichen. Für eine optimale Prüfungsleistung ist es wichtig, möglichst früh mit dem Lernen zu beginnen. Oft beginnen Schüler sechs Monate vor der Prüfung mit dem Lernen und wiederholen den Stoff in dieser Zeit immer wieder. Die Vorgaben für die Prüfung zum Mittleren Schulabschluss sind von Bundesland zu Bundesland verschieden und sind vom zuständigen Kultusministerium vorgegeben.

Realschulabschluss ist eine andere Bezeichnung für den Abschluss der Sekundarstufe I. Die Bezeichnungen variieren je nach Bundesland. Der Realschulabschluss wird mit erfolgreichem Abschluss der zehnten Klasse erreicht und mit einem Abschlusszeugnis ausgezeichnet. Der Abschluss im mittleren Bildungsweg wird Mittlere ReifeMittlerer Bildungsabschluss oder auch Sekundarabschluss genannt.

Tipps zum Lernen für Erwachsene

Lernen fällt oft nicht leicht. In unserem Ratgeber "Effektives Lernen" finden Sie Tipps und Informationen rund um das Lernen für Erwachsene. Ob Lerntypen, Lernmethoden oder die das Lernen lernen: Mit diesen Tipps gelingt es Ihnen, den Schulabschluss zu wiederholen!

Früh genug mit der Vorbereitung für die Realschul-Abschlussprüfung beginnen

Viele Schüler beginnen sechs Monate vor der Realschul-Abschlussprüfung mit dem Lernen. Dies ist wesentlich stressfreier, als erst ein paar Tage vor der Prüfung anzufangen. In den Monaten zuvor wird aber nicht nur gelernt – die Zeit reicht auch aus, um frühzeitig

  • offene Fragen zu klären
  • Wissenslücken zu schließen und
  • Wiederholungsphasen

einzulegen. Wurde die Realschul-Abschlussprüfung nicht bestanden, kann auch ein moderner Vorbereitungskurs, der individuell und flexibel ist, sinnvoll sein.

 

Sechs Tipps Für die Vorbereitung auf die Realschul-Abschlussprüfung

Der erste Schritt bei der Prüfungsvorbereitung ist, sich eine Tabelle mit den wichtigsten Lerninhalten zu erstellen. In die Tabelle können auch die Prüfungstermine und jedes Prüfungsfach sowie weitere wichtige Informationen eingetragen werden. Diese Tabelle hilft dabei, den Überblick in der Vorbereitung nicht zu verlieren. Sie bildet die Grundlage für den Lernplan.

Tipp 1 für Realschul-Abschlussprüfung: Einen Lernplan erstellen

Ein Lernplan hilft dabei, in der Prüfungsvorbereitung den Überblick zu behalten. Hier werden zunächst alle prüfungsrelevanten Themen eingetragen. Schülerinnen und Schüler sollten überlegen, welces Lernpensum sie an einem Tag schaffen. Eine Lernphase sollte aber nie länger als 90 Minuten dauern. Nach einer Pause kann es dann weitergehen. Mit einem solchen Lernplan sehen Sie auch, wann Sie am besten mit dem Lernen beginnen sollten.

Sinnvoll ist es, Zeitpuffer einzuplanen, denn immer wieder können ein wichtiger Termin oder andere Dinge dazwischenkommen, sodass man den Lernstoff nicht wie geplant schafft. Auch private Termine, wie der Yoga-Kurs oder Geburtstage, sollten im Zeitplan notiert werden. Ein solcher Lernplan hilft auch dabei, sich über die Monate des Lernens immer wieder neu zu motivieren. 

Tipp 2 für Realschul-Abschlussprüfung: Lernstoff sammeln und zusammenfassen

Wichtig für eine effektive Vorbereitung auf die Prüfung ist, dass alle Unterlagen vollständig vorliegen. Daher sollten Sie rechtzeitig überprüfen, ob Sie alle notwendigen Unterlagen von Notizen bis Büchern zur Hand haben. Falls etwas fehlt, fällt Ihnen dies rechtzeitig auf und führt nicht später zu Problemen.

Hat man sich einen ersten Überblick zum Stoff der einzelnen Prüfungsfächer verschafft, ist es sinnvoll, jedes Thema schriftlich zusammenzufassen. Diese Zusammenfassung hilft nicht nur bei der Wiederholung, viele Menschen können sich Informationen auch besser merken, wenn sie ihn einmal in ihren eigenen Worten aufgeschrieben haben. 

Tipp 3 für Realschul-Abschlussprüfung: Alte Abschlussprüfungen nutzen

Mittlerweile liegen einige alte Prüfungsaufgaben zum Mittleren Schulabschluss vor. Diese sind nicht nur als Übungsaufgaben sinnvoll und zeigen, ob Sie mit dem Stoff gut zurechtkommen, sondern helfen auch dabei, sich an die Aufgabenstellung zu gewöhnen. Zudem bieten die Prüfungsaufgaben eine gute Übung zur Einschätzung, wie viel Zeit man für die jeweiligen Aufgaben braucht und wie man sich in der späteren Prüfung die Zeit einteilt.

Tipp 4 für Realschul-Abschlussprüfung: Wiederholungsphasen einplanen

Wiederholungsphasen helfen beim effektiven Lernen und schützen davor, dass Gelernte wieder zu vergessen. Durch stetes Wiederholen gelangt der Stoff ins Langzeitgedächtnis und bleibt auch dort. Eine Wiederholungsphase ist daher nicht nur am Ende der Vorbereitungszeit ratsam, sondern auch immer wieder zwischendurch, beispielsweise am Ende einer Lernwoche. Daher sollten diese Wiederholungsphasen schon zu Beginn im Lernplan stehen.

Tipp 5 für Realschul-Abschlussprüfung: Lerngruppen bilden

Geteilte Freud‘ ist doppelte Freud‘: Das gemeinsame Lernen macht vielen mehr Spaß, als alleine am Schreibtisch zu sitzen. Damit steigern Sie Ihre Motivation. Außerdem können Sie sich in der Lerngruppe austauschen und Fragen klären. Schwierige Themen lassen sich durch diese Interaktion oft besser erschließen.

Tipp 6 für Realschul-Abschlussprüfung: Lernpausen einlegen

Niemand kann den ganzen Tag lernen – und dies ist auch nicht effektiv. Nur durch Lernpausen wird möglich, dass unser Gehirn den Stoff behält und wir wirklich effektiv lernen. Es heißt, dass man sich nur 90 Minuten wirklich auf eine Aufgabe konzentrieren kann. Daher empfiehlt es sich, spätestens dann eine Pause einzulegen.

Realschulabschluss nachholen oder wiederholen?

Realschulabschluss wiederholen bedeutet, im Anschluss an eine nicht bestandene Abiturprüfung direkt an der nächsten Prüfungsmöglichkeit teilzunehmen. Diese bietet sich meistens ein Jahr später und bedarf der Wiederholung der beiden Schulhalbjahre vor der Prüfung.

Realschulabschluss nachholen bedeutet, die Mittlere Reife unabhängig von diesem Zeitraum nachzuholen. Es muss eine Vorbereitung auf die Externenprüfung nachgewiesen werden, bevor die Prüfung abgelegt werden kann.

Ausgleich zum Lernen während der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der Realschule schaffen

Wichtig ist, während der Vorbereitung auf die Realschul-Abschlussprüfung für Ablenkung zu sorgen. Nach dem Sport oder einem Abend mit Freuden gehen Sie wieder mit frischer Energie und neuer Motivation an den Lernstoff heran. Wichtige Aspekte während der Lernphase sind auch ausreichend Schlaf und Bewegung sowie eine gesunde Ernährung.

 

Erfolgreiche Realschul-Abschlussprüfung – das Wichtigste kurz zusammengefasst

Bei der Vorbereitung auf die Realschul-Abschlussprüfung ist es wichtig, rechtzeitig mit dem Lernen zu beginnen. Der erste Schritt ist ein genauer Zeit- und Lernplan. Eine gründliche Vorbereitung hat letztlich oft eine bessere Prüfungsleistung zur Folge. Aber während der Monate des Lernens sollte man sich Schülerinnen und Schüler auch Zeit für einen Ausgleich gönnen, z. B. Sport oder Freunde treffen. 

Zurück
Online-Anmeldung

Sie wissen bereits,
welchen Fernkurs Sie
belegen möchten?
Dann melden Sie sich hier an und testen Sie die sgd bequem und unverbindlich.

  • inklusive Zugang zum Online-Campus
  • umfangreiches Lernmaterial
  • persönliche Lernbegleitung
Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd!
20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

Benutzerkonto erstellen
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Studiengebühren einsehen
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial herunterladen
  • Kursberater und weitere interaktive Features nutzen
  • Gratis-Infopaket erhalten
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

Online-Infoveranstaltung

Online-Infoveranstaltung
am 28. Januar 2021 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Anmelden und testen
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Kurse und Preise
Inklusive zwei Probelektionen
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...