Ein Fernstudium neben der Ausbildung absolvieren – so ’klappt es

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Preis-Leistungs-Garantie
inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

  • Ausbildung und Studium kombinieren
  • Wahl des passenden Fernstudiums
  • Zeiteinteilung und Finanzierung

Die Entscheidung für eine Ausbildung muss nicht den Verzicht auf ein Fernstudium bedeuten. Neben dem Studium nach der Ausbildung kann das Studium auch bereits während der Berufsausbildung als Fernstudium absolviert werden. Hier erfahren Sie, was Sie dabei beachten sollten.

In den letzten Jahren ist die Zahl der Menschen, die neben der Ausbildung oder der Berufstätigkeit ein Fernstudium an einer Fernhochschule absolvieren, deutlich gestiegen. Es gibt immer mehr Studiengänge, die parallel zur Berufstätigkeit an einer Fernuniversität absolviert werden können. Der Schritt, Ausbildung und Fernstudium parallel durchzuführen, sollte aber gut überlegt und geplant werden, denn über mehrere Jahre kommt eine Doppelbelastung auf Sie zu, und auch die Finanzierung des berufsbegleitenden Studiums sollte geklärt sein.


Eine Ausbildung muss nicht den Verzicht auf ein Fernstudium oder Weiterbildung bedeuten

Über ein Fernstudium können Sie zusätzlich zur Ausbildung weitere Chancen nutzen, denn die Anforderungen an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen steigen stetig. Es kann daher einige Vorteile bringen, Ausbildung und Studium zu verbinden. Durch ein Fernstudium während der Ausbildung haben Sie zwei Abschlüsse, die einen hohen Wissensstand dokumentieren.

Eine dreijährige Ausbildung deckt sich zeitlich in etwa mit einem sechssemestrigen Bachelor-Studiengang. Eine solche Doppelqualifikation kann auch als Wochenendstudium oder mit institutsinternem Abschluss erworben werden. Viele Arbeitgeber würdigen das Engagement und unterstützen Auszubildende, die nebenbei an einer Fernhochschule oder über ein Teilzeitstudium studieren.


Die Wahl des Fernstudiums während der Ausbildung ist entscheidend

Die Ausbildung hat auf jeden Fall Vorrang. Sie sollten nicht riskieren, Ihren Ausbildungsplatz zu verlieren. Ein großer Vorteil ist, dass Sie bei ausbildungsbegleitenden Fernstudiengängen im Gegensatz zu einem Präsenzstudium sehr flexibel sind, weil Sie privat zu Hause lernen und die Studienzeit auch problemlos verlängern können. Um Ausbildung und Studium sinnvoll zu kombinieren, wählen Sie am besten einen Studiengang, der zu Ihrer Ausbildung passt.

Absolvieren Sie beispielsweise eine Ausbildung zur Industriekauffrau, bietet sich ein Wirtschaftsstudium an. Das Lernen in zwei gänzlich verschiedenen Gebieten kann leicht zu stressig werden. Bei der passenden Kombination aber überschneiden sich viele Themen, sodass Sie sich nicht vollkommen neu in einen Themenbereich einarbeiten müssen. In zueinander passenden Kombinationen vertieft das Studium die Inhalte der Ausbildung.


Zeitmanagement beim Fernstudium neben der Ausbildung

Fernstudiengänge werden, wie der Name schon sagt, aus der Ferne absolviert. Sie sitzen nicht zu bestimmten Zeiten in einer Vorlesung in der Universität wie bei einem klassischen Vollzeitstudium in Präsenz, sondern können sich ihre Zeit ganz flexibel einteilen. Je nach Fernlehrgang gibt es keine oder nur ein paar Präsenzveranstaltungen, die Abschlussprüfungen werden vor Ort abgelegt. Ansonsten wird online gelernt.

Dennoch kommt auf Menschen, die ein Fernstudium neben der Ausbildung absolvieren, einiges an Planung zu. Um einen streng geplanten Tagesablauf kommen Sie sicher nicht herum, schließlich müssen Sie

  • die Arbeitszeit im Betrieb,
  • die Berufsschule,
  • (Online-)Vorlesungen,
  • das Lernen für die Berufsausbildung und
  • das Lernen für Fernstudium und Klausuren

miteinander verbinden. Bei vielen Studiengängen an einer Fernhochschule gibt es auch immer wieder Präsenzzeiten. So könnte es vorkommen, dass sich Termine überschneiden, dass z. B. im Ausbildungsbetrieb Urlaubssperre ist oder Prüfungstermine eng beieinanderliegen. Allerdings können Sie sich über Online-Aufgaben und Studienhefte mit Praxisbezug Ihre Zeit selbst einteilen und so den Ausbildungsalltag und die Fernschule gut verbinden.


Finanzierungsplan zum Fernstudium neben der Ausbildung

Aus zeitlichen, aber auch aus finanziellen Gründen, kann es sinnvoll sein, das Fernstudium erst im zweiten Ausbildungsjahr zu beginnen. Im zweiten Lehrjahr verdienen Auszubildende in der Regel mehr und haben bereits die ersten Grundlagen ihres Fachbereichs verinnerlicht und einiges an Wissen erworben. Sie haben sich schon gut an ihren Alltag in Ausbildungsbetrieb und Berufsschule gewöhnt. Unter Umständen kommen für Sie auch finanzielle Fördermöglichkeiten, beispielsweise Bafög, infrage. Daher sollten Sie sich vorab eingehend erkundigen und sich beraten lassen, wie Sie das Fernstudium neben der Ausbildung finanzieren können.


Ausbildung und Fernstudium – die ideale Ergänzung

Im besten Fall haben Sie mit Mitte 20 zwei Abschlüsse; den Berufsabschluss und einen Bachelorabschluss. Werden Sie nach der Ausbildung nicht übernommen, stehen die Jobaussichten auf dem Arbeitsmarkt damit dennoch sehr gut. Sie müssen übrigens Ihrem Chef nicht sagen, dass Sie nebenbei studieren, denn ein Fernstudium neben der Ausbildung ist nicht meldepflichtig. Allerdings ist es oft sinnvoll, den Ausbildungsbetrieb miteinzubeziehen, um Unterstützung zu erhalten, insbesondere wenn es um Absprachen oder freie Tage für Prüfungen oder Präsenzveranstaltungen geht.

Wählen Sie Ihr Studienfach im Idealfall so, dass es zu Ihrer Ausbildung passt. Dies reduziert nicht nur den Zeitaufwand, sondern kann auch eine gute Wahl für die spätere Karriere und das weitere Berufsleben sein. Die Ausbildung liefert Ihnen den Praxisbezug zum theoretischen Wissen, das Sie über die Fernhochschule in Ihrem Studienfach vermittelt bekommen.


Die sgd – Ihr Partner für Weiterbildung im Fernstudium

Ein Fernstudium während der Ausbildung ist auch als Abendstudium oder Teilzeitstudium möglich. Die sgd – Deutschlands führende Fernschule – bietet praxisnahe Fernlehrgänge aus den unterschiedlichsten Bereichen, die auf Ihre persönliche Lebenssituation abgestimmt sind, mit freier Zeiteinteilung. Neben klassischen Studienheften bietet der sgd-OnlineCampus Lernmaterialien online. Hier können Sie mit Ihrem Fernlehrer oder mit Kommilitonen Kontakt aufnehmen, sich beraten oder Lerngruppen bilden. Sie werden jederzeit individuell und persönlich betreut.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg bei Ihrem Fernstudium neben der Ausbildung!

Das besondere an einem Fernstudium der sgd

Ein sgd-Fernstudium birgt zahlreiche Vorteile: Sie lernen flexibel, mit leicht verständlichem Studienmaterial und genießen erstklassigen Service. Entscheidend sind auch die Details: Wir nennen Ihnen 7 Gründe, warum Sie heute noch starten sollten.

1
Jederzeit, überall und sicher weiterbilden
2
4 Wochen gratis testen ohne langfristige Bindung
3
Online Lernen, digitale Unterlagen und gedruckte Lernmittel
4
Die sgd Preis-Leistungs-Garantie immer inklusive
5
Kostenlose Verlängerung der Studiendauer und der Zahlungsziele
6
Familien- und berufsbegleitend im eigenen Tempo weiterbilden
7
Ausgezeichnete Qualität und Testsieger

Die sgd - Ihr Partner für Weiterbildungen im Fernstudium

Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...