Weiterbildung für Führungskräfte

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Preis-Leistungs-Garantie
inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Weiterbildung für Führungskräfte– die wichtigsten Fakten 

  • Weiterbildung ist für Führungskräfte wichtig
  • Es gibt viele Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Weiterbildungen sind neben Beruf möglich

Eine Weiterbildung ist nicht nur sinnvoll, wenn Sie sich in einer niedrigen Position der Unternehmenshierarchie befinden. Auch für Führungskräfte und Vorgesetzte lohnt es sich, bei einer Weiterbildung Fähigkeiten und Qualifikationen zu erweitern und so zu einem besseren Führungsstil zu gelangen. Natürlich ist eine Weiterbildung für Führungskräfte auch dann sehr sinnvoll, wenn Sie bald in eine Führungsposition aufsteigen werden und sich bestmöglich darauf vorbereiten wollen. Die folgenden Abschnitte informieren darüber, wie Sie mit der richtigen Weiterbildung Ihre Führungskompetenz stärken und Ihren Führungsalltag mit Bravour meistern können. Wir stellen Ihnen dazu unsere facettenreichen Kurse aus den Bereichen „fachliche Weiterbildung“, „Sprachkurse“ und „Soft Skills“ vor. Zudem geben wir Tipps, wie Sie möglichst stressfrei eine Weiterbildung für Führungskräfte neben dem Beruf absolvieren können.   

 

Darum ist Weiterbildung für Führungskräfte sinnvoll

Führungskompetenz ist in allen Positionen des Managements gefragt. Manch einer mag natürliche Führungsqualitäten haben und seine Führungsrolle auch ohne Training gut einnehmen. Trotzdem kann jeder Mensch mit einem Führungskräftetraining lernen, wie man den Führungsalltag souverän meistert. Unsere Lehrgänge, die sich auf die Vermittlung von Soft Skills für Führungskräfte fokussieren, sind hierfür besonders gut geeignet. Dort verbessern Sie Ihren Führungsstil und lernen praxisnah die Techniken der Mitarbeiterführung, mit denen Sie die Motivationen der Mitarbeiter verstehen und deren Potenzial freisetzen können. Ebenso lernen Sie in diesem Bereich unter anderem, mit welcher Rhetorik Sie effektiv mit Mitarbeitern und Kunden kommunizieren.

Auch die fachliche Weiterentwicklung ist für die meisten Führungskräfte eine wertvolle Erweiterung der Führungsqualitäten. Hierzu gibt es Kurse zu IT-Grundlagen und der Personalentwicklung. Wenn Sie mit internationalen Kunden oder Mitarbeitern zusammenarbeiten, ist es von großem Vorteil, die jeweilige Sprache zu verstehen und sich damit über berufliche Dinge austauschen zu können. Bei der sgd können Sie Ihr Business-Englisch ausbauen und im Französischen oder Spanischen sattelfest werden.       

 

Wo man eine Weiterbildung für Führungskräfte absolvieren kann

Die sgd bietet zahlreiche Weiterbildungen im Fernstudium an, die Sie berufsbegleitend absolvieren können. Viele sgd-Lehrgänge für Führungskräfte sind von der Industrie- und Handelskammer (IHK) geprüft und nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein deutschlandweit anerkanntes IHK-Zertifikat. Alle sgd-Kurse sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Entscheiden Sie sich für einen qualitativ hochwertige Fortbildung bei der sgd, die sie zeitlich und örtlich flexibel absolvieren können: Wir bereiten Sie auf die kommenden Herausforderungen Ihrer Karriere vor!

 

Diese Weiterbildungen für Führungskräfte gibt es

 

Fachliche Weiterbildungen für Führungskräfte

Als Führungskraft sollte man nicht nur gut in der Mitarbeiterführung rhetorisch versiert sein oder mit großem Budget umgehen können. Ebenso müssen die IT-Grundlagen sitzen, damit Sie Hard- und Software reibungslos einsetzen und Ihre Mitarbeiter im Umgang damit unterstützen können. Der sgd-Kurs „IT-Grundlagen aktuell“ vermittelt Führungskräften umfangreiche und fundierte Qualifikationen im Bereich der Informationstechnologie.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Personals trägt oft entscheidend zum Erfolg eines Unternehmens bei. Im Weiterbildungskurs „Personalentwicklung“ lernen Sie an der sgd, das Potenzial und den Entwicklungsbedarf Ihrer Mitarbeiter zu erkennen, um so zielgerichtet die Entwicklung des Personals fördern zu können. Zum Lernstoff des Kurses gehören zudem unter anderem die Personalbeschaffung, das Personalmarketing, betriebliches Gesundheitsmanagement und das Personalcontrolling.       

 

Sprachkurse als Weiterbildungen für Führungskräfte

Insbesondere als Führungskraft ist es in einem international agierenden Unternehmen essenziell wichtig, sich nicht nur auf Englisch verständigen zu können, sondern die englische Sprache auch auf verhandlungssicherem Niveau zu beherrschen. In der sgd-Weiterbildung „Englisch für den Beruf B1/B2“ wird sowohl die schriftliche als auch die mündliche Kommunikation auf Englisch gefestigt. Ebenso trainieren Sie intensiv die englische Grammatik, erarbeiten sich einen umfangreichen Wortschatz und lernen typische Eigenheiten des englischsprachigen Auslands. Nach Abschluss einer zusätzlichen telc-Prüfung erhalten Sie ein telc-Zertifikat Business Englisch B1/B2.

Ein noch höheres englisches Sprachniveau (C1 nach dem Europäischen Referenzrahmen) erreichen Sie mit dem Abschluss des sgd-Kurses „Cambridge Certificate in Advanced English“. Ihr Englisch wird damit so nah wie möglich an das eines Muttersprachlers herankommen. Über Grammatik und Wortschatz hinaus tauchen Sie in dem Kurs auch intensiv in die britische und amerikanische Landeskunde ein und besprechen vielfältige Themen auf Englisch. Gerade für Führungskräfte kann es von großem Vorteil sein, ihr Gegenüber mit einem einwandfreien Englisch beeindrucken zu können.   

Wenn Ihr Unternehmen im französischsprachigen Raum aktiv ist, müssen sie als Führungskraft die französische Sprache verhandlungssicher beherrschen. Im sgd-Kurs „Französisch (Vorbereitung auf das DELF-Sprachdiplom B1 und B2)“ lernen Sie neben grammatischen Schwerpunkten und Landeskunde, sich über Themen des alltäglichen Lebens und des Berufsalltags in sicherem Französisch zu unterhalten. Der Kurs bietet eine optimale Vorbereitung auf die Prüfung zum international anerkannten DELF-Diplom.

Mit der sgd-Weiterbildung „Spanisch – Gesamtlehrgang (Diploma de Español – nivel B2)“ erarbeiten Sie sich einen umfangreichen spanischen Wortschatz und lernen die Grundkenntnisse der Grammatik. Sie schulen gleichermaßen Ihre schriftliche wie auch die mündliche Ausdrucksweise im Spanischen. Wenn Sie den Kurs erfolgreich abschließen, haben Sie sehr gute allgemeinsprachliche Spanischkenntnisse und somit das Sprachniveau B2 nach dem Europäischen Referenzrahmen.

 

Weiterbildungen: Soft Skills für Führungskräfte

Alle Kompetenzen, die ein zeitgemäßer Führungsstil erfordert, erlernen Sie in der sgd-Weiterbildung „IHK-Führungstraining – 6-Stufen-Programm für Führungskräfte und Führungsnachwuchs“. Dieses Führungskräftetraining besteht dem Namen entsprechend aus 6 Bausteinen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Führungsaufgaben bestmöglich umzusetzen: 

  • Baustein 1: Führungsverhalten und Führungspersönlichkeit
  • Baustein 2: Gesprächsführung und Konfliktbewältigung
  • Baustein 3: Persönliche Arbeitstechniken
  • Baustein 4: Rhetorik und Präsentationstechniken
  • Baustein 5: Argumentations- und Verhandlungstechniken
  • Baustein 6: Innovations- und Projektmanagement

Nach der Seminarteilnahme und erfolgreich absolviertem lehrgangsinternen Test erhalten Sie ein deutschladweit anerkanntes IHK-Zertifikat. 

Führungskräfte haben immer wieder mit Konflikten zu tun – mit Kunden oder Geschäftspartnern oder zwischen Mitarbeitern. Oft kosten diese Konflikte Zeit, Geld und Energie, manchmal enden sie in belasteten Beziehungen oder gar vor Gericht. Damit es nicht dazu kommt, greift ein Wirtschaftsmediator rechtzeitig in Konflikte ein und entschärft diese professionell. Wie Sie Konflikte analysieren und bestmöglich lösen, lernen Sie bei der sgd in dem Kurs „Wirtschaftsmediation mit IHK-Zertifikat“.   

Wie motiviert man seine Mitarbeiter und fördert und fordert sie auf positive Weise? Der Fokus der sgd-Weiterbildung „Mitarbeiter führen und motivieren“ liegt auf der Beantwortung dieser Fragen. Des Weiteren erlernen Sie Grundlagen der Führung, der Kommunikation und des Projektmanagements. Dieser Kurs eignet sich besonders gut für diejenigen, die bisher eher fachlich tätig waren und bald eine Führungsrolle übernehmen möchten. 

Führungskräfte haben oft große Verantwortung und zu ihren Führungsaufgaben gehört es, unter Zeitdruck wichtige Entscheidungen zu treffen, die meist auch von größerer finanzieller Tragweite sind. Auch der Umgang mit Konflikten kann für Führungskräfte eine große Herausforderung darstellen. Um mit dem Stress, der mit der Führungsrolle eines Vorgesetzten einhergeht, souverän und konstruktiv umgehen zu können, müssen sich Führungskräfte Resilienz, also Widerstandskraft, antrainieren. Dies ist Ziel des sgd-Kurses „Resilienztraining und Stressmanagement“. Eigene Erfahrungen und die Selbstwahrnehmung stehen im Mittelpunkt dieser Weiterbildung.      

 

Wie Sie eine Weiterbildung für Führungskräfte neben dem Beruf absolvieren können

Das Fernstudium bei der sgd eignet sich hervorragend dafür, neben dem Beruf absolviert zu werden. Die meisten Veranstaltungen finden online statt und Sie haben bei der Gestaltung Ihrer gewünschten Weiterbildung größtmögliche zeitliche Flexibilität, einen festen Stundenplan gibt es nicht. Das Studienmaterial ist in überschaubare Abschnitte eingeteilt, die Ihnen kürzere Lernphasen möglich machen. Zudem unterstützen Sie unsere Fernlehrer fachlich und mit praktischen Tipps. Sollten Sie die Regelstudienzeit überschreiten, können Sie Ihr Fernstudium nach individueller Absprache problemlos verlängern.      

 

Häufig gestellte Fragen zu Weiterbildung für Führungskräfte

In den folgenden Abschnitten fassen wir die wichtigsten Fragen zur Weiterbildung für Führungskräfte zusammen: 

 

Welche Weiterbildungen sind für Führungskräfte sinnvoll?

Führungskräfte können ihre Führungskompetenzen und Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen ausbauen. Zum einen können sie ihr fachliches Wissen erweitern, beispielsweise IT-Kenntnisse oder Strategien in der Personalführung. Abhängig von der internationalen Ausrichtung des Unternehmens können Sprachkurse (z. B. Business Englisch, Französisch oder Spanisch) sinnvoll sein. Zu guter Letzt sollten Führungskräfte sich im Bereich Soft Skills weiterbilden, also z. B. ein Führungskräftetraining, Resilienztraining und Stressmanagement oder eine Weiterbildung in der Wirtschaftsmediation absolvieren.

Wie kann man eine Weiterbildung für Führungskräfte neben dem Job machen?

Im Fernstudium der sgd lassen sich Weiterbildungskurse für Führungskräfte sehr gut parallel zum Job absolvieren. Die Kurse finden in erster Linie online statt und bei der zeitlichen Einteilung des Lernstoffs haben Teilnehmer die größtmögliche Freiheit. Zudem lässt sich die Studienzeit problemlos verlängern, wenn das nötig sein sollte. 

Wo kann man Weiterbildungen für Führungskräfte machen?

Die sgd bietet zahlreiche Weiterbildungen für Führungskräfte im Fernstudium an. Sie können dort fachliche Weiterbildungen (z.B. IT-Kenntnisse), Sprachkurse (z. B. Business English) oder Weiterbildungen im Bereich der Soft Skills (z. B. Führungstraining) absolvieren. Die Kurse finden online statt und sind zeitlich flexibel, damit sie problemlos neben dem Job absolviert werden können.

 

Das gute Gefühl der richtigen Entscheidung!

Ein sgd-Fernstudium birgt zahlreiche Vorteile: Sie lernen flexibel, mit leicht verständlichem Studienmaterial und genießen erstklassigen Service. Entscheidend sind auch die Details: Wir nennen Ihnen 7 Gründe, warum Sie heute noch starten sollten.

1
Jederzeit, überall und sicher weiterbilden
2
4 Wochen gratis testen ohne langfristige Bindung
3
Online Lernen, digitale Unterlagen und gedruckte Lernmittel
4
Die sgd Preis-Leistungs-Garantie immer inklusive
6
Familien- und berufsbegleitend im eigenen Tempo weiterbilden
7
Ausgezeichnete Qualität und Testsieger

Die sgd - Ihr Partner für Weiterbildungen im Fernstudium

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...