Bildungsgutschein Berlin

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Preis-Leistungs-Garantie
inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Die wichtigsten Fakten zum Bildungsgutschein in Berlin

  • Großes Bildungsangebot
  • Förderung unter Umständen auch überregional oder im Fernstudium
  • Gute Chancen bei zukunftsträchtigen Berufen

Das Bildungsangebot in Berlin ist breit aufgestellt. Wer sich für eine Umschulung in einem Beruf entscheidet, in dem Fachkräfte gesucht werden, hat gute Chancen auf eine geförderte Weiterbildung. Um die Lehrgangskosten zu übernehmen, stellt die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter einen Bildungsgutschein aus. 
 

Eine Weiterbildung bei einem guten Bildungsträger ist mit Kosten verbunden, denen natürlich auch entsprechende Leistungen wie qualifizierte Tutoren gegenüberstehen. Daher bietet das Arbeitsamt für Menschen, die arbeitssuchend oder von Arbeitslosigkeit betroffen sind, finanzielle Unterstützung an und bezahlt die Lehrgangskosten. Das Bildungsangebot in Berlin ist mittlerweile groß. Am bekanntesten neben der Bildungsprämie, die jetzt ausläuft, ist als Fördermöglichkeit sicher der Bildungsgutschein. Diesen gibt es in allen Bundesländern. Oft kann mit einer Weiterbildung über den Bildungsgutschein eine drohende Arbeitslosigkeit abgewendet werden. 


Was ist ein Bildungsgutschein? 

Wer arbeitsuchend ist oder unter Umständen bald arbeitslos wird, kann über den Bildungsgutschein eine Weiterbildung oder Umschulung machen, um die Arbeitslosigkeit zu beenden oder damit die Arbeitslosigkeit abgewendet wird. Auch wer keinen Berufsabschluss hat, kann diesen über eine über den Bildungsgutschein geförderte Weiterbildung nachholen. Unter Umständen wird der Bildungsgutschein auch genehmigt, wenn jemand seinen alten Job nicht mehr ausüben kann und eine Umschulung benötigt, um seine Berufschancen zu verbessern. Wird der Bildungsgutschein genehmigt, so bezahlt die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter die Weiterbildungskosten und zahlt oft auch das Arbeitslosengeld weiter. 


Wer bekommt einen Bildungsgutschein und was sind die Voraussetzungen dafür?

Wichtig ist, persönlich beim Arbeitsberater des Arbeitsamts oder des Jobcenters vorzusprechen. Bei diesem Beratungsgespräch müssen die Antragsteller oft selbst die Notwendigkeit der Bildungsmaßnahme darlegen. Hilfreich kann es ein, die bisherigen Bewerbungsbemühungen vorzulegen oder aufzuzeigen, warum eine Weiterbildung den bisherigen Job absichert . Die vorgeschlagene Weiterbildung sollte sich am Bedarf des Arbeitsmarkts orientieren. Oftmals werden auch Grundkompetenzen wie Lesen und Schreiben oder IT-Grundkenntnisse über einen Bildungsgutschein gefördert. Dies ist dann der Fall, wenn diese notwendig sind, um später an einer Weiterbildung mit Abschluss teilnehmen zu können. Eine Weiterbildungsmaßnahme kann auch bei einem Wiedereinstieg in den Beruf nach einer längeren Pause sinnvoll sein. Am Ende entscheidet aber der Arbeitsvermittler im Rahmen des Beratungstermins, ob der Bildungsgutschein genehmigt wird. 

Auf dem Prämiengutschein, der oft direkt im persönlichen Gespräch ausgestellt wird, muss das Bildungsziel und die Dauer der Weiterbildungen eingetragen werden. Auch die Höhe der Kosten und der regionale Geltungsbereich stehen auf dem Formular. Zudem wird vermerkt, wie lange der Bildungsgutschein gültig ist. Dies sind in der Regel maximal drei Monate. In diese Zeit muss der Bildungsgutschein bei einem lizenzierten Bildungsanbieter vorgelegt werden, der eine nach AZAV genehmigte Weiterbildung oder Umschulung anbietet. Ein Rechtsanspruch auf den Bildungsgutschein besteht nicht. 


Wie hoch ist der Bildungsgutschein maximal?

Eine genaue Höhe ist schwer festzulegen, da die Lehrgangskosten sehr unterschiedlich sind und eine Umschulung einige tausend Euro kosten kann. Über den Bildungsgutschein sind die Teilnehmer einer Weiterbildung aber auch sozial abgesichert und die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung werden ebenso von der Arbeitsagentur übernommen wie Rentenbeiträge. Auch Fahrtkosten werden erstattet.


Muss ich meine Weiterbildung in Berlin absolvieren, wenn ich meinen Bildungsgutschein in Berlin erhalten habe?

Unter Umständen kann die Weiterbildung auch außerhalb von Berlin stattfinden. Möchten Sie dies, müssen Sie eine Mobilitätserklärung abgeben. Dies kann die Chancen auf einen Bildungsgutschein erhöhen. 


Weiterbildungsangebote mit Bildungsgutschein in Berlin

In Berlin führen mehrere Bildungsträger in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter Umschulungen und Weiterbildungen durch. Die Kurse müssen durch die Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) genehmigt sein. Sehr gute Chancen auf einen Bildungsgutschein in Berlin für eine förderfähige Weiterbildung haben Sie, wenn die gewünschte Umschulung zu einem Berufsabschluss führt, in denen es einen Fachkräftemangel gibt und aus der Liste der Berufe der Bildungszielplanung des Landes kommt. Aktuelle Beispiele dafür sind Steuerfachangestellte, Immobilienkaufleute oder Fachinformatiker. Englischkurse mit beruflichem Bezug sind ebenfalls Bildungsmaßnahmen, die vom Arbeitsamt gefördert werden können. 


Weiterbildungen mit Bildungsgutschein flexibel per Fernstudium absolvieren

Natürlich kann eine Weiterbildung mit Bildungsgutschein auch bei einem Weiterbildungsanbieter im Fernstudium absolviert werden. Welche Weiterbildungen der sgd infrage kommen, erfahren Sie auf unserer Webseite oder bei unserer Studienberatung. Auch zu weiteren Fördermöglichkeiten beraten wir Sie gerne. Die beliebte Bildungsprämie läuft leider in 2022 aus, es gibt aber viele Alternativen. Der Vorteil bei einer Weiterbildung im Fernstudium ist, dass Sie sich Ihre Zeit flexibel einteilen und in Ihrem eigenen Tempo lernen können. 

Das gute Gefühl der richtigen Entscheidung!

Ein sgd-Fernstudium birgt zahlreiche Vorteile: Sie lernen flexibel, mit leicht verständlichem Studienmaterial und genießen erstklassigen Service. Entscheidend sind auch die Details: Wir nennen Ihnen 7 Gründe, warum Sie heute noch starten sollten.

1
Jederzeit, überall und sicher weiterbilden
2
4 Wochen gratis testen ohne langfristige Bindung
3
Online Lernen, digitale Unterlagen und gedruckte Lernmittel
4
Die sgd Preis-Leistungs-Garantie immer inklusive
6
Familien- und berufsbegleitend im eigenen Tempo weiterbilden
7
Ausgezeichnete Qualität und Testsieger

Die sgd - Ihr Partner für Weiterbildungen im Fernstudium

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...