Gepr. Logistikmeister/in (IHK) im Fernstudium

 
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Preis-Leistungs-Garantie
inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket zum Kurs „Gepr. Logistikmeister/in (IHK)“ anfordern!

Gepr. Logistikmeister/in (IHK)

Neu

Nach der Automobilindustrie und dem Handel ist die Logistikbranche der drittgrößte Wirtschaftsbereich in Deutschland, daher sind Logistikexperten stets gefragt. Mit dem Fernstudiengang „Gepr. Logistikmeister/in (IHK)“ bereiten Sie sich auf Ihre leitende Stelle vor. Hierfür stellen Sie sich auf neue Formen der Arbeitsorganisation sowie auf neue Anforderungen der Organisationsentwicklung, der Personalführung und der Personalentwicklung ein und lernen, den organisatorisch-technischen Wandel im Betrieb mitzugestalten. Dieser Fernlehrgang bietet Ihnen genau die Weiterqualifizierung, mit der Sie sich beruflich neue Perspektiven eröffnen.

Ihnen stehen diese Kursvarianten zur Wahl – bitte wählen Sie davon eine.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Bearbeitung der Einsendeaufgaben.

IHK-Abschluss nach Bestehen der IHK-Prüfungen.

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Bearbeitung der Einsendeaufgaben.

IHK-Abschluss nach Bestehen der IHK-Prüfungen.

Dauer / Aufwand

2424 Monate / ca. 9-11 Stundenca. 9-11 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 3636 Monate

Förderungsmöglichkeiten Aufstiegs-BAföG: bis zu 75% staatlicher Zuschuss

Förderungsmöglichkeiten Aufstiegs-BAföG: bis zu 75% staatlicher Zuschuss

Zur Anmeldung

Lernziele

Dieser Fernstudiengang bereitet Sie auf das Aufgabenspektrum einer leitenden Logistik-Fachkraft und die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche im Unternehmen vor. Mit Ihrem angeeigneten Wissen organisieren Sie und wickeln den Warentransport ab. Außerdem übernehmen Sie die Warenkontrolle und verantworten das Qualitätsmanagement.

Damit Sie optimal für die Herausforderungen Ihrer Leitungsposition gerüstet sind, machen Sie sich darüber hinaus mit Personal- und Betriebsmanagement vertraut. Mithilfe dieses Spektrums an Lerninhalten bereiten Sie sich vollumfassend auf die Prüfung zum anerkannten Abschluss „Gepr. Logistikmeister/in (IHK)“ vor.

Dieser Fernstudiengang bereitet Sie auf das Aufgabenspektrum einer leitenden Logistik-Fachkraft und die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche im Unternehmen vor. Mit Ihrem angeeigneten Wissen organisieren Sie und wickeln den Warentransport ab. Außerdem übernehmen Sie die Warenkontrolle und verantworten das Qualitätsmanagement.

Damit Sie optimal für die Herausforderungen Ihrer Leitungsposition gerüstet sind, machen Sie sich darüber hinaus mit Personal- und Betriebsmanagement vertraut. Mithilfe dieses Spektrums an Lerninhalten bereiten Sie sich vollumfassend auf die Prüfung zum anerkannten Abschluss „Gepr. Logistikmeister/in (IHK)“ vor.

Berufliche Perspektiven

Als Logistikexperte sind Sie sowohl für den reibungslosen Warenein- und Warenausgang, für die Lagerverwaltung als auch für die Kommissionierung von Waren verantwortlich. Außerdem optimieren Sie die Zusammenarbeit mit anderen Betriebsteilen, überwachen die Kostenentwicklung, verwalten Budgets und übernehmen Kontroll- und Leitungsfunktionen. Als Meister sind Sie für die Fachkräfteausbildung und die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter zuständig. Mit der IHK-Qualifikation übernehmen Sie leitende Positionen und etablieren sich als Fachkraft.

Als Logistikexperte sind Sie sowohl für den reibungslosen Warenein- und Warenausgang, für die Lagerverwaltung als auch für die Kommissionierung von Waren verantwortlich. Außerdem optimieren Sie die Zusammenarbeit mit anderen Betriebsteilen, überwachen die Kostenentwicklung, verwalten Budgets und übernehmen Kontroll- und Leitungsfunktionen. Als Meister sind Sie für die Fachkräfteausbildung und die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter zuständig. Mit der IHK-Qualifikation übernehmen Sie leitende Positionen und etablieren sich als Fachkraft.

Grundlegende Qualifikationen: Lern- und Arbeitsmethodik – Rechtsbewusstes Handeln – Betriebswirtschaftliches Handeln – Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung – Zusammenarbeit im Betrieb – Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten.

Handlungsspezifische Qualifikationen mit den Handlungsbereichen:
Logistikprozesse Logistikkonzepte –Leistungserstellung – Prozesssteuerung und -optimierung.

Betriebliche Organisation und Kostenwesen: Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling – Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz – Qualitätsmanagement.

Führung und Personal: Personalführung – Personalentwicklung.

Grundlegende Qualifikationen: Lern- und Arbeitsmethodik – Rechtsbewusstes Handeln – Betriebswirtschaftliches Handeln – Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung – Zusammenarbeit im Betrieb – Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten.

Handlungsspezifische Qualifikationen mit den Handlungsbereichen:
Logistikprozesse Logistikkonzepte –Leistungserstellung – Prozesssteuerung und -optimierung.

Betriebliche Organisation und Kostenwesen: Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling – Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz – Qualitätsmanagement.

Führung und Personal: Personalführung – Personalentwicklung.

Vorbereitung auf die Ausbilderprüfung nach der AEVO: Allgemeine Grundlagen · Ausbildung planen · Auszubildende einstellen · Am Arbeitsplatz ausbilden · Lernen fördern · Gruppen anleiten · Ausbildung beenden

Kursteilnahme: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens dreijährige fachlich geeignete Berufspraxis.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung: Zur Prüfung im Prüfungsteil „Grundlegende Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik
    oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
    oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis vorweisen.

Zur Prüfung im Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  • das Ablegen des Prüfungsteils „Grundlegende Qualifikationen“, das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt,
    und
  • ein zusätzliches Jahr Berufspraxis.

In dieser Kursvariante ist die Ausbildungsbefähigung nach AEVO (= ADA-Schein) nicht enthalten. Wenn Sie diese noch nicht besitzen, können Sie den Lehrgang mit dem Modul ADA buchen. Mit der Ausbildungsbefähigung nach AEVO (= ADA-Schein) erfüllen Sie eine der Voraussetzungen auf Zulassung zur Handlungsspezifischen Prüfung (IHK).

Technik: Standard-Multimedia-PC mit Microsoft-Windows-Betriebssystem, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Kursteilnahme: Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens dreijährige fachlich geeignete Berufspraxis.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung: Zur Prüfung im Prüfungsteil „Grundlegende Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik
    oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
    oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis vorweisen.

Zur Prüfung im Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  • das Ablegen des Prüfungsteils „Grundlegende Qualifikationen“, das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt,
    und
  • ein zusätzliches Jahr Berufspraxis.

In dieser Kursvariante ist die Ausbildungsbefähigung nach AEVO (= ADA-Schein) enthalten. 

Technik: Standard-Multimedia-PC mit Microsoft-Windows-Betriebssystem, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Im Lehrgang sind vier Seminare beziehungsweise Webinare von mehr als 120 UE enthalten. Die Teilnahme ist verpflichtend, wenn Sie den IHK-Abschluss anstreben. Während der Seminare vertiefen Sie Ihr Wissen, klären offene Fragen und bereiten sich intensiv auf die IHK-Prüfung vor.

Im Lehrgang sind vier Seminare beziehungsweise Webinare von mehr als 120 UE enthalten. Die Teilnahme ist verpflichtend, wenn Sie den IHK-Abschluss anstreben. Während der Seminare vertiefen Sie Ihr Wissen, klären offene Fragen und bereiten sich intensiv auf die IHK-Prüfung vor.

  • Studienmappe mit Arbeitsmaterial,
  • Lehrgangs-Begleithefte,
  • Lehrmaterialien abgestimmt auf die IHK-Rahmenpläne,
  • digitale Lernkartenboxen und Online-Lernbausteine,
  • ggf. begleitendes Studienmatierial für die Ausbildereignungsprüfung
  • Situations- und Fallaufgaben
  • Zugang zum sgd-OnlineCampus.
  • Studienmappe mit Arbeitsmaterial,
  • Lehrgangs-Begleithefte,
  • Lehrmaterialien abgestimmt auf die IHK-Rahmenpläne,
  • digitale Lernkartenboxen und Online-Lernbausteine,
  • ggf. begleitendes Studienmatierial für die Ausbildereignungsprüfung
  • Situations- und Fallaufgaben
  • Zugang zum sgd-OnlineCampus.

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Exklusiv für sgd-Teilnehmer: umfassender, kostenloser Zugriff auf mehr als 1.000.000 Statistiken zu über 80.000 Themen des führenden Statistik-Portals statista.

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Diesen können Sie als Übungs-Plattform verwenden (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und Bearbeitung aller Einsendeaufgaben das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen. Den IHK-Abschluss „Gepr. Logistikmeister/in (IHK)“ erhalten Sie, wenn Sie sowohl die Teilprüfung „Grundlegende Qualifikationen“ als auch die Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen“ bestanden haben.

Auf Wunsch erhalten Sie beide Zeugnisse auch als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache. Die Ausstellung des IHK-Zeugnisses ist mit der zuständigen IHK abzustimmen.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und Bearbeitung aller Einsendeaufgaben das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen. Den IHK-Abschluss „Gepr. Logistikmeister/in (IHK)“ erhalten Sie, wenn Sie sowohl die Teilprüfung „Grundlegende Qualifikationen“ als auch die Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen“ bestanden haben.

Auf Wunsch erhalten Sie beide Zeugnisse auch als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache. Die Ausstellung des IHK-Zeugnisses ist mit der zuständigen IHK abzustimmen.

Die sgd-Finanzierungsexperten beraten Sie kostenlos und unverbindlich: 0800 806 11 11.

Der Lehrgang Gepr. Logistikmeister/in (IHK)Gepr. Logistikmeister/in IHK mit AEVO ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 5125520v5125520v geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Gepr. Logistikmeister/in (IHK)Gepr. Logistikmeister/in IHK mit AEVO”!

Zur Anmeldung
Preis-Leistungs-Garantie: 20 gute Gründe für die sgd

Die richtige Fernschule und den passenden Fernstudiengang zu finden, ist nicht immer einfach. Wir nennen Ihnen 20 gute Gründe, warum Sie ein Fernstudium bei der sgd starten sollten und warum Sie bei der sgd immer den besten Preis erhalten.

Ausgezeichnete Unterstützung - individueller Rundum-Service

Bei der sgd stehen Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Mittelpunkt: Wir wollen, dass Sie sich voll und ganz auf das Lernen konzentrieren können. Deshalb unterstützen wir Sie von Anfang an mit unserem ausgezeichneten Rundum-Service.

Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden und durchstarten

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang Gepr. Logistikmeister/in (IHK)Gepr. Logistikmeister/in IHK mit AEVO an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Gepr. Logistikmeister/in (IHK)Gepr. Logistikmeister/in IHK mit AEVO!

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...