• 4 Wochen kostenlos testen
  • Flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Preis-Leistungs-Garantie
inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Jetzt Wunschkurs auswählen und 4 Wochen testen!

Eine Präsentation auf Englisch halten – das gilt es zu beachten

Wie hält man eine Präsentation in englischer Sprache und was gibt es hierbei zu beachten? Alle Antworten in unserem Beitrag!

Immer wieder muss bei den unterschiedlichsten Anlässen eine Präsentation auf Englisch gehalten werden. Dabei kann es sich um eine Unternehmenspräsentation auf Englisch, einen Vortrag an der Uni oder eine Kurzpräsentation auf Englisch bei einer Konferenz handeln. Neben dem Inhalt kommt es dabei natürlich auf das passende Vokabular und eine korrekte Grammatik an. Praktisch ist, dass Redner bei Präsentationen auf Englisch auf viele bekannte Redewendungen zurückgreifen können.

 

Die Einleitung Ihrer englischen Präsentation

Eine gelungene Präsentation beginnt mit der Begrüßung der Zuhörerinnen und Zuhörer. Je nach Publikum – beispielsweise, ob man sich in der Gruppe bereits kennt – kann eine formellere oder informellere Begrüßung gewählt werden. „Good morning/afternoon/evening everyone“ ist sicher etwas umgangssprachlicher als „Good morning/afternoon/evening ladies and gentlemen“. Dann kann ein Satz wie „Welcome to my presentation about ...“ folgen.

Danach stellt sich der Redner oftmals mit Namen und Position im Unternehmen vor, falls dies nicht schon geschehen ist, beispielsweise durch den Moderator des Events. Vertritt man ein Unternehmen, kann hier auch beispielsweise eingefügt werden:

  • „On behalf of the company XY, I am delighted/glad to be here to talk to you about ...“ oder
  • „First, let me introduce myself. My name is XY and I am the XY of company XY“. 

Nach diesen ersten kurzen Sätzen zur Begrüßung und Vorstellung sollte der Vortragende das Thema der Präsentation kurz nennen. Dies kann beispielsweise mit Sätzen wie

  • „What I am going to talk about today is …“ oder
  • „I want to give you a short presentation about …“

erfolgen. 

Bei vielen Präsentationen wird in der Einleitung auch die Zielsetzung des Vortrags genannt und die Gliederung grob vorgestellt. Hierzu eignen sich Redewendungen wie „My presentation is divided into x parts“ oder „I will start with … then … next … and finally ...“. Danach hilft eine Überleitung, um zum Hauptteil der Präsentation zu gelangen. Diese Überleitung kann ganz unterschiedlich sein. Gut ist es oft, das Publikum da abzuholen, wo sie stehen und beispielsweise mit „May be / Certainly you have heard about …“ zu beginnen. Auch eine erste Erklärung oder Definition kann den Anfang der Präsentation bilden.

 

Der Hauptteil Ihrer englischen Präsentation

Im Hauptteil der englischen Präsentation kann es sinnvoll sein, die Hauptpunkte jedes Kapitels nochmals kurz zusammenzufassen, unter Umständen auch in Stichpunkten. So wissen die Zuhörerinnen und Zuhörer auch, an welcher Stelle man sich gerade in der Präsentation befindet. Auch Zwischenfazits sind sinnvoll. Formulierungen wie „To sum up …“ oder „Let’s summarize briefly what we have looked at“ können hier passend sein.

Vielen Rednern fallen die Überleitungen von einem Kapitel zum anderen schwer. Im Englischen gibt es aber einige Formulierungen wie „This leads me to my next point, which is …“, die hier weiterhelfen. Auch Beispiele dürfen in einer gelungenen Präsentation nicht fehlen. Um aber nicht immer „for example“ oder „for instance“ zu wiederholen, sind Alternativen wie „to illustrate this point“ gut geeignet. Am Ende oder zwischendurch bleibt oft Raum für Fragen. Eine Formulierung wie „Does anyone have any questions or comments?“ ist ideal, um das Publikum zum Fragen zu animieren.

 

Der Schlussteil Ihrer englischen Präsentation

Am Schluss folgen bei vielen Präsentationen eine Zusammenfassung und ein abschließendes Fazit. Die Zusammenfassung kann mit „In conclusion, let me sum up the main points“ eingeleitet werden. Ganz am Ende darf ein Satz wie „That brings me to the end of my presentation, thanks for your attention“ nicht fehlen. Viele Redewendungen kennen Englischlerner vielleicht schon von anderen Texten und haben diese beispielsweise beim Berichte auf Englisch schreiben schon einmal gehört.

 

Nützliche Phrasen für Ihre Präsentation auf Englisch

Um während einer Präsentation Details genauer zu erläutern oder einen kleinen Exkurs zu einem Randaspekt des Hauptthemas zu geben, eignet sich eine Formulierung wie „I’d like to expand on this aspect/problem/point“. Darüber hinaus gibt es im Englischen zahlreiche Formulierungen, in Texten wie auch in Präsentationen, mit denen der Schreiber oder Redner Verknüpfungen herstellen kann. Beispiele sind „as I said at the beginning“ oder „Let me go back to what I said earlier about“.

Zudem wird in einer Präsentation oft auf Quellen oder Grafiken verwiesen. Auf eine Quelle lässt sich gut mit „according to“ verweisen. Bei Bildern oder Grafiken ist eine Formulierung wie „If you look at this picture/chart/graph you can see that …“ ideal. Um einen Punkt besonders zu betonen, gibt es im Englischen zahlreiche Redewendungen wie „I will emphasized that …“ oder „ The significance/importance of this is …“.

 

Fazit: Unsere besten Tipps für eine gelungene Präsentation auf Englisch

Die hier genannten Tipps und Redewendungen sind nur eine kleine Auswahl. Redner können sich im Englischen einer breiten Auswahl an passenden Formulierungen bedienen. Diese sollten jedoch immer dem Thema des Vortrags und dem Publikum angepasst sein. Die Zuhörer sind im Übrigen oft keine Muttersprachler. Daher geht es oftmals auch darum, anhand von Beispielen oder Erklärungen die Hauptpunkte des Vortrags zu verdeutlichen. 

Zurück
Online-Anmeldung

Sie wissen bereits,
welchen Fernkurs Sie
belegen möchten?
Dann melden Sie sich hier an und testen Sie die sgd bequem und unverbindlich.

  • inklusive Zugang zum Online-Campus
  • umfangreiches Lernmaterial
  • persönliche Lernbegleitung
Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd!
20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

Benutzerkonto erstellen
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Studiengebühren einsehen
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial herunterladen
  • Kursberater und weitere interaktive Features nutzen
  • Gratis-Infopaket erhalten
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

Online-Infoveranstaltung

Online-Infoveranstaltung
am 28. Januar 2021 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Anmelden und testen
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Kurse und Preise
Inklusive zwei Probelektionen
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...