Bewerbung auf Französisch

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Preis-Leistungs-Garantie
inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Jetzt Wunschkurs auswählen und 4 Wochen testen!

Formale und inhaltliche Regeln der französischen Bewerbung.

Viele Menschen möchten eine Weile in Frankreich arbeiten oder dort ein Praktikum machen. Neben guten Französischkenntnissen ist eine einwandfreie französische Bewerbung ohne Rechtschreibfehler eine wichtige Voraussetzung. War die Bewerbung auf Französisch erfolgreich, wird der Bewerber zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Wer vorab sein Französisch auffrischen möchte, kann dies in einem Sprachkurs an einer Fernschule jederzeit tun. 

Aufbau einer Bewerbung auf Französisch

In Frankreich spielen Zeugnisse, darunter auch Arbeitszeugnisse, bei der Bewerbung zunächst keine große Rolle und werden auch nicht in die Bewerbungsmappe gelegt. Wichtiger bei der Bewerbung auf Französisch sind das Anschreiben (auch Motivationsschreiben genannt) und der Lebenslauf. Für beide gibt es einige Regeln, die unbedingt eingehalten werden sollten. Initiativbewerbungen sind beispielsweise für einen Praktikumsplatz oder einen anderen Job durchaus üblich. Auch für viele französische Stellenangebote kann eine Kurzbewerbung auf Französisch schon ausreichen.

 

Lettre de Motivation – Aufbau und Bedeutung des Anschreibens in Frankreich

Das Anschreiben bei einer Bewerbung auf Französisch ähnelt dem Anschreiben in Deutschland, wobei hier der Begriff „lettre de motivation“ wörtlich zu nehmen ist. Aus dem Bewerbungsanschreiben sollte die Motivation des Bewerbers klar hervorgehen. Wichtig ist, vorab herauszufinden, wer Ansprechpartner*in ist, und diese*n direkt anzusprechen. Im Internet finden sich einige Muster für die Bewerbung auf Französisch. Der Aufbau ist dem eines normalen Brief auf Französisch ähnlich und beginnt mit den eigenen Kontaktdaten, der Anschrift des Adressaten und der Betreffzeile.

Beim Schreiben der Bewerbung auf Französisch sollten Sie den Text klar gliedern und im Hauptteil Ihre Fähigkeiten und Ziele und warum Sie für die Stelle qualifiziert sind differenziert beschreiben. Ihre angestrebten Aufgaben und das gewünschte Gehalt sollten ebenfalls genannt werden. Am Schluss folgt die Bitte um ein Vorstellungsgespräch. Der Umfang des Bewerbungsschreibens sollte nicht mehr als eine Seite sein.

Besonders wichtig ist – wie in allen formalen Briefen – die Abschiedsformel. Üblich ist: „Je vous prie d'agréer, Madame/Monsieur, l'expression de mes sentiments distingués“. Der Ton des Anschreibens sollte höflich und zurückhaltend sein. Zu beachten ist auch, dass jeder neue Absatz mit einer eingerückten Zeile beginnt. 

Lange Zeit war es in Frankreich üblich, den lettre de motivation per Hand zu schreiben. Viele Anschreiben wurden sogar grafologisch untersucht. Mittlerweile setzen sich aber computergeschriebene Anschreiben immer mehr durch. Fragen Sie sicherheitshalber bei dem französischen Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben möchten, nach, ob es eine handgeschriebene französische Bewerbung wünscht.

 

Le curriculum – Aufbau und Bedeutung des Lebenslaufs in Frankreich

Für den Lebenslauf (Curriculum Vitae (CV)) gibt es bei der französischen Bewerbung recht strenge Vorgaben. Das CV muss chronologisch aufgebaut sein, wobei die aktuellste Information am Anfang steht. Der Lebenslauf sollte in Kategorien wie Ausbildung und Berufserfahrung eingeteilt und ebenfalls nur eine Seite lang sein. Wichtig ist, dass der Lebenslauf gut strukturiert ist.

Zu Anfang machen Sie Angaben zu Ihrer Person: Name, Adresse, Telefonnummer. Auch Alter und Familienstand sowie gegebenenfalls die Staatsangehörigkeit werden noch häufig genannt. Unter dem Stichpunkt Bildung/Ausbildung geht es dann um Berufs- oder Studienabschlüsse. Unter einer eigenen Kategorie sollten Sprachkenntnisse möglichst genau beschrieben werden, ebenso IT-Kenntnisse. Unter Berufserfahrung sollten Sie Ihre bisherigen Aufgaben und Zuständigkeiten so genau wie möglich erläutern, gerne auch mit Beispielen. Optional kann am Ende noch ein Abschnitt mit außerberuflichem oder ehrenamtlichem Engagement folgen. Der Lebenslauf wird bei der französischen Bewerbung weder unterschrieben noch mit Datum versehen. Auch ein Foto ist nicht zwingend notwendig.

 

Bewerbung auf Französisch – hilfreiche Formulierungsbeispiele

Zum Einstieg in die Bewerbung sollten Sie auf die Stellenanzeige Bezug nehmen oder wie Sie von dem Stellenangebot erfahren haben. Nehmen Sie auf eine Anzeige Bezug, können Sie dies formulieren mit: „Je vous écris en réponse à l'annoncé parue sur ...“ Alternativ ist ein guter Einstieg auch: „Je souhaiterais poser ma candidature pour le poste de ...“ („Ich bewerbe mich um die Stelle als ...“)

Interesse an der Stelle bekunden Sie durch: „Je suis particulièrement interessé par cet emploi car ...“. Auf ein persönliches Gespräch können Sie hinweisen mit: „Je me tiens personnellement à votre disposition pour vous apporter plus de détails ou discuter du poste.“ Zum Schluss sollte ein Hinweis auf den Lebenslauf folgen: „Veuillez trouver mon CV ci-joint.“ Möchten Sie auf Referenzen oder Arbeitszeugnisse verweisen, können Sie dies mit: „Des références de ... peuvent m'être demandées.“ Im Lebenslauf können Sie Arbeitserfahrung unter dem Begriff expérience professionnelle nennen und Verantwortlichkeiten unter responsabilités.

 

Wichtige Hinweise zur Bewerbung auf Französisch

Wichtige Tätigkeiten ebenso wie der Familienname werden im Lebenslauf oft in Großbuchstaben geschrieben. Sie können eine wichtige Passage im Lebenslauf auch unterstreichen.

  • Praktika sind bei einem Bewerbungsschreiben auf Französisch vor allem dann wichtig, wenn Sie sich direkt nach dem Studium bewerben.
  • Bei Studium und Ausbildung sollten Sie darauf achten, dass die Berufsbezeichnungen auch in Frankreich bekannt sind und diese ggf. übersetzen.
  • Dies gilt auch für Noten. Das französische Notensystem sieht eine Bewertung von 0 bis 20 vor, wobei 20 die Bestnote ist.
  • Auch wenn Ihre Französischkenntnisse sehr gut sind, sollten Sie Ihre französische Bewerbung von einem Muttersprachler Korrektur lesen lassen.

Wenn Sie Ihre Französischkenntnisse vor Ihrer Bewerbung auffrischen möchten, empfehlen wir Ihnen einen unserer Sprachkurse:


Wir wünschen Ihnen bei Ihrer Bewerbung auf Französisch viel Erfolg! 

Zurück
Online-Anmeldung

Sie wissen bereits,
welchen Fernkurs Sie
belegen möchten?
Dann melden Sie sich hier an und testen Sie die sgd bequem und unverbindlich.

  • inklusive Zugang zum Online-Campus
  • umfangreiches Lernmaterial
  • persönliche Lernbegleitung
Ihr Vorteil

Top Preis-Leistungs-Garantie bei der sgd!
20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

Benutzerkonto erstellen
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Studiengebühren einsehen
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial herunterladen
  • Kursberater und weitere interaktive Features nutzen
  • Gratis-Infopaket erhalten
Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

Online-Infoveranstaltung

Online-Infoveranstaltung
am 29. April 2021 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Anmelden und testen
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Kurse und Preise
Inklusive zwei Probelektionen
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...