Yoga-Lehrer werden im Fernstudium

 
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Flexible Studiendauer und persönliche Studienbetreuung
  • Preis-Leistungs-Garantie
inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket zum Kurs „Yoga-Lehrer/in“ anfordern!

Yoga-Lehrer/in

AZAV
10 % Rabatt

Rund drei Millionen Menschen praktizieren in Deutschland regelmäßig Yoga. Die indische Philosophie- und Gesundheitslehre mit ihren charakteristischen Körper- und Atemübungen liegt voll im Trend – und sie gewinnt weiter an Zuspruch. Sollten auch Sie von Yoga begeistert sein, haben Sie mit diesem Kurs die Chance, sich beruflich als qualifizierte/r Yoga-Lehrer/in zu verwirklichen. Die umfassende didaktische Ausbildung eröffnet Ihnen vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis „Methodik und Didaktik des Yoga-Unterrichts nach erfolgreicher Bearbeitung der Einsendeaufgaben.

sgd-Zertifikat „Yoga-Lehrer/in“ nach zusätzlicher Teilnahme an zwei Praxisveranstaltungen (die erste wird online durchgeführt)

Dauer / Aufwand

12 Monate / 11 Stunden (inkl. täglicher Yogapraxis) pro Woche
Betreuungsdauer: 18 Monate

Förderungsmöglichkeiten Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich. Hierbei gelten abweichende Kurslaufzeiten. Wir beraten Sie gerne.

Zur Anmeldung

Lernziele der Weiterbildung zum Yoga-Lehrer

In diesem Kurs lernen Sie die vielfältigen Einsatzbereiche für Yoga-Lehrende sowie deren Arbeitsbedingungen kennen. Sie werden darin geschult, die Körper-, Atem- und Meditationsübungen fachgerecht anzuleiten. Dafür eignen Sie sich Grundkenntnisse der Anatomie und Physiologie an. Anschließend können Sie beurteilen, wann und für wen bestimmte Übungen geeignet sind – und wann Sie davon abraten müssen. Durch Übungen fördern Sie die Selbstwahrnehmung Ihrer Schüler und erläutern dabei, welche Organe mit den Asanas angeregt werden. Darüber hinaus lernen Sie, Yoga-Kurse für verschiedene Zielgruppen zu planen und vorzubereiten. Sie werden fit gemacht in Kundenakquise und Werbung, z. B. in der Gestaltung von Flyern und anderen Werbemitteln.

Berufliche Perspektive mit Weiterbildung zum Yoga-Lehrer

Wenn Sie Yoga unterrichten möchten, bieten wir Ihnen mit diesem Lehrgang die Grundlage und Qualifikation für eine selbstständige Tätigkeit. Beispielsweise können Sie in Unternehmen oder Wellnesshotels Kurse anbieten und sich mit einem individuellen Angebot interessante Arbeitsfelder erschließen. Sie können aber auch in Fitnessstudios, Sportvereinen oder privaten Yoga-Schulen eine Anstellung finden. Wenn Sie bereits Yoga unterrichten und eine formelle Qualifikation anstreben, können Sie mit diesem Kurs einen anerkannten Abschluss erreichen und Ihre Kenntnisse erweitern. Mit unserem umfassenden Grundlagenwissen können sie tiefer in die Theorie und Praxis des Yoga eindringen und damit Ihren Schülern erweiterte Kurse, zum Beispiel Workshops oder Yogareisen anbieten.

Anforderungsprofil · Berufliche Perspektiven · Geschichtliche und philosophische Hintergründe des Yoga · Anleitung von Körper-, Atem- und Meditationsübungen · Übungen zur Förderung der Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion · Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparats, des Herz-Kreislauf-Systems, der Atmungsorgane, des Gehirns, des Nervensystems, der Sinnesorgane und der Haut · Aufbereitung und Planung von Kursangeboten für Gruppen und Einzelpersonen im Privat- und Firmenkontext · Marketing und Akquise

Bogenschützin oder die friedliche Heldin? – In diesem Podcast lernen Sie unsere Yogalehrerinnen Tina Sunita Huber und Dr. Sabine Lenke-von Heidenfeld kennen. Sie sprechen über ihren Ausbildungshintergrund und ihre Begeisterung für Yoga. Außerdem erfahren Sie wie umfassend Sie in diesem Kurs betreut werden und welche beruflichen und persönlichen Perspektiven Ihnen der Lehrgang eröffnet.

Yamas und Niyamas – die yogischen Verhaltensregeln im Umgang mit anderen Menschen und mit uns selbst
Ihre Yogalehrerinnen Tina und Sabine verraten Ihnen, was diese Regeln für sie bedeuten und wie sie sie im Alltag und beim Unterrichten anwenden. Ein lebhaftes und zugleich tiefsinniges Zwiegespräch!

Als Beispiel für eine erfolgreiche Yoga-Unterrichtsstunde, wie sie von Ihnen selbst nach Abschluss des Fernlehrgangs Yoga-Lehrer/in abgehalten werden könnte, sehen Sie in diesem Video einen Ausschnitt aus einer Übungseinheit zur Stärkung des unteren Rückens.

2 Klicks für Ihren Datenschutz:
Jetzt klicken und Youtube-Video anzeigen

Kursteilnahme: Um das sgd-Abschlusszeugnis zu erwerben benötigen Sie keine besonderen Voraussetzungen. Für die Kursteilnahme mit Erwerb des sgd-Zertifikats gelten folgende Voraussetzungen:

  1. Mindestalter 25 Jahre,
  2. mindestens 3 Jahre praktische Yoga-Erfahrung und
  3. Bereitschaft zum täglichen Üben und zum Führen eines Yoga-Tagebuchs.

Technik: Internetzugang für Zugriff auf die Online-Videos.

Zwei Praxisveranstaltungen mit je 20 Unterrichtsstunden, in dem Sie unter Supervision Lehrproben durchführen. Die erste Veranstaltung wird online durchgeführt (Webinar). Die Gebühr für beide Veranstaltungen sind im Lehrgangspreis enthalten.

  • Studienmappe
  • 13 Studienhefte
  • Übungsvideos als MP4-Dateien
  • Zugang zum sgd-OnlineCampus

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Exklusiv für sgd-Teilnehmer: umfassender, kostenloser Zugriff auf mehr als 1.000.000 Statistiken zu über 80.000 Themen des führenden Statistik-Portals statista.

Dieser Lehrgang ist von der „Registrierung beruflich Pflegender“ akkreditiert. Sie erhalten bei erfolgreichem Absolvieren des Kurses 40 Weiterbildungspunkte.

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Um den sgd-OnlineCampus nutzen zu können, benötigen Sie einen Zugang ins Internet (mit Computer oder Mobilgerät). Die Nutzung ist erforderlich, um die Lernvideos aufrufen und abspielen zu können.

Sie erhalten nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben das sgd-Abschlusszeugnis „Methodik und Didaktik des Yoga-Unterrichts“ als Bestätigung Ihrer Leistungen. Nach zusätzlicher Seminarteilnahme erhalten Sie darüber hinaus das sgd-Zertifikat „Yoga-Lehrer/in“.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen Zeugnis und Zertifikat auch in englischer Sprache als international verwendbare Dokumente aus. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Der sgd-Fernlehrgang Yoga-Lehrer/in ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderungsfähig. Für weitere Informationen zur Teilnahme mit Bildungsgutschein rufen Sie uns kostenlos an: 06151 3842 748.

Der Lehrgang Yoga-Lehrer/in ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7294215 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Yoga-Lehrer/in”!

Zur Anmeldung

Jetzt führe ich eine eigene Yogaklasse

Ich habe mich zum Gesundheitscoach ausbilden lassen und bin seit 2020 nebenberuflich selbstständig tätig.

Seit vielen Jahren praktiziere ich Yoga und beschloss, mich zum Yogalehrer ausbilden zu lassen und so mein Angebot zu erweitern. Mit einem Fernkurs konnte ich meine Lektionen flexibel mit den Termi-nen als Gesundheitscoach abstimmen.

Das Fernlernen klappte sehr gut. Ich konnte die Lerneinheiten auf dem Arbeitsweg und in den Pausen durcharbeiten. Am Wochenende waren sie das „Schlechtwetterprogramm“. Bei schönem Wetter habe ich die Zeit mit meiner Familie in der Natur voll ausgenutzt.

Besonders gut gefallen haben mir die sehr praktisch angelegten Aufgaben; ich konnte die erarbeite-ten individuellen Lösungen direkt in meine Praxisarbeit übernehmen.

Die sehr guten und motivierenden Rückmeldungen meiner Mentorin haben mich auf dem Weg in die Selbstständigkeit bestärkt. Jetzt führe ich jetzt meine eigene Yogaklasse.

Stephan Stebner, Absolvent des sgd-Kurses „Yoga-Lehrer/in“

Ausgeglichen durch die Prüfungsphase

Wenn wichtige Prüfungen anstehen, stellen wir unser eigenes Wohlbefinden häufig hinten an. Yogalehrerin Anne Kompenhans verrät, wie Sie auch in stressigen Phasen ausgeglichen bleiben.

Elternzeit muss keine Auszeit sein

Flexible Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit, ortsungebunden zu arbeiten, und weitere New-Work-Ansätze können helfen, Arbeit und Familienleben zu vereinbaren. Für eine Weiterbildung bietet ein Fernstudium die notwendige Flexibilität.

Preis-Leistungs-Garantie: 20 gute Gründe für die sgd

Die richtige Fernschule und den passenden Fernstudiengang zu finden, ist nicht immer einfach. Wir nennen Ihnen 20 gute Gründe, warum Sie ein Fernstudium bei der sgd starten sollten und warum Sie bei der sgd immer den besten Preis erhalten.

Ausgezeichnete Unterstützung - individueller Rundum-Service

Bei der sgd stehen Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Mittelpunkt: Wir wollen, dass Sie sich voll und ganz auf das Lernen konzentrieren können. Deshalb unterstützen wir Sie von Anfang an mit unserem ausgezeichneten Rundum-Service.

Vorteile

  • Besonders anschauliche Übungsvideos im MP4-Format
  • Zwei Praxisseminare
  • Umfassende Tipps zur Selbstständigkeit
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden und durchstarten

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang Yoga-Lehrer/in an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Yoga-Lehrer/in!

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits,
welchen Fernkurs Sie
belegen möchten?
Dann melden Sie sich hier an und testen Sie die sgd bequem und unverbindlich.

  • inklusive Zugang zum Online-Campus
  • umfangreiches Lernmaterial
  • persönliche Lernbegleitung
Ihr Vorteil

Immer den besten Preis bei der sgd – garantiert!
20 gute Gründe, warum Sie Ihr Fernstudium bei der sgd starten sollten.

Benutzerkonto erstellen
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Studiengebühren einsehen
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial herunterladen
  • Kursberater und weitere interaktive Features nutzen
  • Gratis-Infopaket erhalten
Preise und Probelektionen

Sehen Sie sich die Studiengebühren und eine Original-Lektion aus dem Kurs an.

Merken

Speichern Sie den Kurs auf Ihrer Merkliste, um ihn später nochmal anzusehen.

Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr

Online-Infoveranstaltung

Online-Infoveranstaltung
am 25. August 2022 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...