Entspannungstrainer/in

Sich richtig entspannen können – das war nie wertvoller als in der heutigen temporeichen und anspruchsvollen Arbeitswelt. Doch auch ohne den Druck, bald wieder volle Leistung zu bringen: Richtig entspannen ist gar nicht so einfach. Und weil sich immer mehr die Erkenntnis durchsetzt, dass nur der optimale Wechsel von Anspannung und Entspannung den Menschen dauerhaft produktiv bleiben lässt, sind Fachleute der Entspannungstechnik gefragt wie nie. Dass ein großes deutsches Nachrichtenmagazin dem Thema „Burn-out“ jüngst eine ganze Titelgeschichte widmete, belegt dies eindrucksvoll. Das Interesse an Ausgleich, Vorbeugung und Regeneration in der Berufswelt ist sowohl bei Unternehmern wie Privatpersonen in den letzten Jahren deutlich gewachsen.

In rund einem Jahr erwerben Sie ein breites Spektrum an Entspannungstechniken, von klassisch bis alternativ, für Gruppen oder Einzelpersonen. Außerdem lernen Sie die wichtigsten Vermittlungsmethoden, Planung, Organisation und die Grundlagen des Marketings.

Der Lehrgang „Entspannungstrainer/in“ ist ideal:

… für alle, die im Wellness- und Präventionsbereich als Entspannungstrainer haupt- oder nebenberuflich tätig sein möchten. Besonders geeignet ist der Lehrgang als Zusatzqualifikation

  1. für Personen mit medizinisch-therapeutischen Berufen (z. B. Ärzte, Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten, Hebammen, Gesundheits- und Krankenpfleger),
  2. für Personen mit lehrenden oder beratenden Berufen (z. B. Pädagogen, Sozialpädagogen, Erzieher, Sport- und Gymnastiklehrer, Fitnesstrainer, Yogalehrer, Tai-Chi- und Qi-Gong-Lehrer, Kinesiologen, Gesundheitsberater, Kommunikationstrainer, Schauspiellehrer etc.).

Förderung durch Bildungsgutschein

Bildungsgutschein AZWV zertifiziert

Der SGD-Fernlehrgang Entspannungstrainer/in ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Sie haben Fragen? Jetzt kostenlos anrufen: 0800-806 11 11.

Ihr Lernstoff zum Kurs „Entspannungstrainer/in“:

Grundlagen – Klassische und alternative Entspannungsverfahren – Stimme und Körpersprache – Methodisch-didaktische Planung von Einzel- und Gruppenschulungen – Marketing

Online-Campus waveLearn:

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen, wird PC-Besitzern aber empfohlen.

waveLearn ist optimiert für die neueren Browserversionen von Internet Explorer und Firefox.

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs „Entspannungstrainer/in“:

Sie sollten Erfahrung in mindestens einem Entspannungsverfahren besitzen und Freude haben

  1. am Lernen, Üben und Experimentieren,
  2. am Umgang mit Menschen,
  3. an praktischer, selbstständiger und gesundheitsorientierter Arbeit.

In diesem Kurs ist es erforderlich, CDs und DVDs abzuspielen. Außerdem benötigen Sie ein Gerät für Tonaufnahmen über ein Mikrofon (MP3-Rekorder).

Seminar:

Nach dem achten Lernheft können Sie unser 16-stündiges Praxisseminar zur Festigung und Anwendung der erworbenen Fähigkeiten besuchen. Die Seminargebühr ist bereits in der Kursgebühr enthalten.

Studienbeginn und Studiendauer:

Sie können jederzeit mit dem Kurs „Entspannungstrainer/in“ beginnen. Der Kurs dauert 12 Monate bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von rund 10 Stunden. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Wenn Sie am zweitägigen Seminar erfolgreich teilgenommen haben, erwerben Sie zusätzlich das SGD-Zertifikat. Diese Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Der Lehrgang „Entspannungstrainer/in“ ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7234511 geprüft und staatlich zugelassen.

Ihre Chance, Ihren Kurs unverbindlich zu prüfen – der SGD-Testmonat:

Das Besondere bei der SGD: Ihr erster Studienmonat ist ein Testmonat. Gleich zu Beginn erhalten Sie Ihr Startpaket mit dem Original-SGD-Lernmaterial der ersten drei Monate. Jetzt prüfen Sie in aller Ruhe, ob Ihnen das SGD-Studium zusagt. Wenn Sie das Studium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb des Testmonats schriftlich mit – und die Sache ist erledigt. Ohne Kosten für Sie. Diese Garantie geben wir Ihnen. Starten Sie deshalb jetzt mit Ihrem Kurs „Entspannungstrainer/in“!

Persönliche Studienberatung

Fordern Sie jetzt Ihr
Gratis-Infopaket an.

Studienführer mit über 200
Fernkursen für Ihren persönlichen
Erfolg und Probelektionen mit
detaillierter Kursinfo.

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
 Frau   Herr  

Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 15:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Bettina Gerth

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Service- und Downloadbereich

  1. Studiengebühren
  2. Leseproben
  3. und vieles mehr

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Online-Anmeldung
Teilnehmer-Login waveLearn
Studiengemeinschaft Darmstadt
sgd – Fernstudium und Weiterbildung
SGD-Fernlehrgänge wurden vielfach ausgezeichnet!
  • Comenius EduMedia 2010
  • Comenius EduMedia 2011
  • Comenius EduMedia 2012
  • Mittelstand 2012
  • eLearning Award 2012
  • eLearning Award 2013
  • Comenius EduMedia 2013
  • Comenius EduMedia 2014
  • Fernstudiumcheck – Bekannteste Fernschule 2014
  • eLearning Award 2015
  • Comenius EduMedia 2015
© 2017 Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH | Alle Rechte vorbehalten

SGD-Service

Infos anfordern

Aktuelles/Presse

Impressum

SGD-Newsletter

Datenschutz

Glossar

Sitemap

AGB