Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)

Als Technische/-r Fachwirt/-in bekleiden Sie eine verantwortungsvolle Schlüsselposition: Mit Ihrem technischen Wissen und Ihrem betriebswirtschaftlichen Know-how arbeiten Sie an der Schnittstelle des kaufmännischen und des technischen Bereichs und fungieren als Bindeglied zwischen Produktion und Geschäftsführung. Genau das macht Ihre Arbeit so spannend und vielschichtig – egal ob Sie in einem Produktions-, Handwerks- oder Industriebetrieb arbeiten.

Sie erstellen Angebote und Kostenvoranschläge, nehmen Aufträge entgegen und planen anstehende Arbeiten. Sie organisieren die Arbeits- und Betriebsabläufe in den einzelnen Produktionsstufen, koordinieren einzelne Arbeitsschritte und stellen die wirtschaftliche, termin- und qualitätsgerechte Ausführung sicher. Sie sind in der Lage, Mitarbeiter anzuleiten, zu führen, zu motivieren und zu beurteilen. Sie analysieren Probleme eigenständig oder gemeinsam mit Ihrem Team und finden passende Lösungen.

Die Weiterbildung zum Technischen Fachwirt / zur Technischen Fachwirtin qualifiziert Sie zur gefragten Führungskraft im mittleren Management und vermittelt Ihnen fundiertes kaufmännisch-technisches Wissen und Kompetenzen in den Bereichen Mitarbeiterführung und Projektmanagement. Damit stehen Ihnen sowohl weiterführende Abschlüsse als auch Führungspositionen mit weitgehend selbstständiger und eigenverantwortlicher Tätigkeit offen.

Der Lehrgang ist ideal,

  1. wenn Sie die Grundlage für weiterführende Abschlüsse schaffen wollen, zum Beispiel für den Geprüften Technischen Betriebswirt / die Geprüfte Technische Betriebswirtin (IHK).
  2. wenn Sie einen anerkannten IHK-Abschluss, der dem akademischen Bachelor gleichwertig ist, erwerben wollen.
  3. wenn Sie sich innerbetrieblich verändern und mehr Verantwortung in Führungspositionen übernehmen möchten.

Ihre Vorteile

  1. Sie lernen, was Sie im Beruf wirklich brauchen: Die optimal kombinierte technisch-kaufmännische Weiterbildung ist auf die typischen Anforderungen in Ihrem Beruf abgestimmt. Unsere Lehrmaterialien sind praxisorientiert und berufsnah ebenso wie die Arbeitsmittel, die wir Ihnen während des Studiums zur Verfügung stellen.
  2. In den Seminaren werden Sie fit für die Prüfung: Unter Anleitung von praxiserfahrenen Dozenten können Sie Ihre Berufserfahrungen mit den im Lehrgang erworbenen Fachkenntnissen kombinieren. Außerdem bereiten wir Sie gezielt auf die Zertifikatsprüfung vor und simulieren mit Ihnen die Prüfungssituation. Das nimmt Ihnen die Nervosität und gibt Ihnen Sicherheit.
  3. Sie können die Dauer des Lehrgangs Ihren persönlichen Bedingungen anpassen: Sie können jederzeit mit dem Kurs beginnen und lernen, wann und wo Sie wollen – ohne starre Unterrichtszeiten, ohne Zeitverlust durch Fahrten zum Direktunterricht – die perfekte Lösung, wenn Sie sich neben Ihrer Berufstätigkeit weiterqualifizieren wollen.
  4. Wir lassen Sie beim Lernen nicht allein: Erfahrene Fernlehrer sind für Sie da und führen Sie Schritt für Schritt durch das Studienmaterial, unterstützen Sie mit wertvollen Anleitungen und praktischen Tipps und bereiten Sie gezielt auf die IHK-Prüfung vor. Ihre Fernlehrer passen sich Ihrer Lerngeschwindigkeit an und sind auch über die durchschnittliche Studiendauer hinaus für Sie da. Das gibt Ihnen die Sicherheit, Ihr Studienziel auf jeden Fall zu erreichen.

Online Campus „waveLearn“

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Förderung durch Bildungsgutschein

Bildungsgutschein AZWV zertifiziert

Der SGD-Fernlehrgang Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Sie haben Fragen? Jetzt kostenlos anrufen: 0800-806 11 11.

Lernstoffübersicht

Die Lehrgangsziele gliedern sich in die folgenden Lernbereiche:

  1. Wirtschaftsbezogene Qualifikationen: Volks- und Betriebswirtschaft – Rechnungswesen – Recht und Steuern – Unternehmensführung
  2. Technische Qualifikationen: Naturwissenschaft und Technik – Werkstofftechnologie – Technische Kommunikation – Fertigungs- und Betriebstechnik
  3. Handlungsspezifische Qualifikationen: Absatz- und Materialwirtschaft und Logistik – Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle – Qualitätsmanagement – Umweltmanagement – Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit – Führung und Zusammenarbeit

Teilnahmevoraussetzungen

Sie sollten über eine kaufmännische oder gewerblich-technische Ausbildung oder über entsprechende Berufspraxis verfügen.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung:

(Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.)

Prüfungsteile „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ und „Technische Qualifikationen“

Sie werden zur Prüfung zugelassen, wenn Sie

  1. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens 3-jährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder
  2. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und 1 Jahr kaufmännische oder gewerblich-technischen Berufspraxis oder
  3. 4 Jahre Berufspraxis nachweisen.

Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“

  1. Erfolgreicher Abschluss der Prüfungsteile „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ und „Technische Qualifikationen“, der nicht länger als 5 Jahre zurückliegt, und
  2. in allen oben genannten Fällen je ein weiteres Jahr Berufspraxis.

Die geforderte Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines/einer Technischen Fachwirts/Fachwirtin aufweisen.

Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

PC-Anforderungen

Zur Nutzung der Präsentations-Lernsoftware benötigen Sie einen Standard-Multimedia-PC mit Windows 7 und höher, einen Internetzugang oder ein DVD-Laufwerk.

Studienbeginn und Studiendauer

Sie können jederzeit mit dem Fernlehrgang beginnen. Die Studiendauer beträgt 28 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von 8 bis 10 Stunden. Sie können auch schneller oder langsamer studieren. Ihre Betreuungszeit umfasst insgesamt 43 Monate. Während der gesamten Zeit haben Sie Anspruch auf die Betreuungsleistungen der SGD. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Seminare

Während des Lehrgangs absolvieren Sie drei sechstägige Seminare zur Prüfungsvorbereitung.

Ihr Abschluss

Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme erhalten Sie als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis, das wir Ihnen auf Wunsch auch in englischer Sprache ausstellen. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer dürfen Sie die Berufsbezeichnung „Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in (IHK)“ tragen und haben die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung erworben. Sie können an jeder deutschen Universität oder Hochschule studieren.

Staatliche Zulassung

Dieser Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 596715 geprüft und zugelassen.

Nutzen Sie die Chance, Ihren Wunschkurs vier Wochen kostenlos zu testen!

Testen Sie Ihren Fernlehrgang vier Wochen kostenlos. So lernen Sie Ihre und unsere Möglichkeiten am besten kennen und können entscheiden, ob es für Sie „passt“.

Gleich zu Beginn erhalten Sie Ihr Start-Paket mit dem Original-SGD-Studienmaterial der ersten drei Monate. Jetzt prüfen Sie in aller Ruhe, ob Ihnen das SGD-Studium zusagt. Wenn Sie das Studium nicht fortsetzen möchten, so teilen Sie uns dies innerhalb des Testmonats schriftlich mit – und die Sache ist erledigt. Ohne Kosten für Sie. Diese Garantie geben wir Ihnen.

Starten Sie deshalb jetzt mit Ihrem Kurs Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK)

Persönliche Studienberatung

Fordern Sie jetzt Ihr
Gratis-Infopaket an.

Studienführer mit über 200
Fernkursen für Ihren persönlichen
Erfolg sowie Probelektionen mit
detaillierten Kursinfos und Förder­möglichkeiten (Bildungsprämie).

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
 Frau   Herr  

Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 15:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Frank Blümel

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Service- und Downloadbereich

  1. Studiengebühren
  2. Leseproben
  3. und vieles mehr

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Online-Anmeldung
Teilnehmer-Login waveLearn
Studiengemeinschaft Darmstadt
sgd – Fernstudium und WeiterbildungNeu: Bildungsprämie für alle SGD-Kurse: Jetzt bis zu 500,– € sichern!
> SGD-Fernstudium > SGD-Fernkurse > Wirtschaft > Technische/r Fachwirt/in (IHK), Geprüfte/r 
SGD-Fernlehrgänge wurden vielfach ausgezeichnet!
  • Comenius EduMedia 2010
  • Comenius EduMedia 2011
  • Comenius EduMedia 2012
  • Mittelstand 2012
  • eLearning Award 2012
  • eLearning Award 2013
  • Comenius EduMedia 2013
  • Comenius EduMedia 2014
  • Fernstudiumcheck – Bekannteste Fernschule 2014
  • eLearning Award 2015
  • Comenius EduMedia 2015
© 2017 Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH | Alle Rechte vorbehalten

SGD-Service

Infos anfordern

Aktuelles/Presse

Impressum

SGD-Newsletter

Datenschutz

Glossar

Sitemap

AGB