Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin IHK

Sie haben eine solide Berufsausbildung und umfassende Erfahrung im Arbeitsleben? Sie haben sowohl Interesse als auch die Neigung, sich intensiv mit einem unternehmerischen Kernthema von heute auseinanderzusetzen: der Qualifikation von neuen und der Weiterbildung von langjährigen Arbeitskräften? Dann ist dieser neue IHK-Lehrgang das Richtige für Sie!

Heutige Unternehmen brauchen Mitarbeiter wie Sie – Mitarbeiter, die das Unternehmen effizient und vor allem langfristig mit Know-how versorgen. Denn Bildungsabschlüsse „von der Stange“ – und dazu zählen selbst Universitätsabschlüsse – können bei hoch spezialisierten Unternehmen von heute nur eine Basis für weiteren Wissenserwerb sein.

Als künftiger geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge lernen Sie zum Beispiel, Auszubildende für Ihren Betrieb zu gewinnen, Bildungskonzepte für einzelne Mitarbeitergruppen zu entwickeln und umzusetzen, Personalentwicklungsmaßnahmen zu planen, Trainings zu evaluieren – kurz: alles, was zum Thema berufliche Aus- und Weiterbildung gehört. Auch eine selbstständige Tätigkeit als pädagogischer Berater kommt für Sie infrage.

Der Lehrgang „Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin IHK“ ist ideal:

  1. wenn Sie – branchenunabhängig – momentan oder zukünftig für die Aus- und Weiterbildung zuständig sind: • in Unternehmen jeder Größe, vom Familienbetrieb bis zu weltweit tätigen Konzernen mit ihren verschiedenen Funktionsebenen,
    • bei Weiterbildungsträgern,
    • im öffentlichen Dienst

oder

  1. wenn Sie sich als pädagogischer Berater selbstständig machen möchten – nicht nur bei produzierenden oder dienstleistenden Betrieben, sondern auch bei Unternehmen der Aus- und Weiterbildung, wie etwa
    • Volkshochschulen,
    • Berufsschulen,
    • Abendschulen,
    • Fernlehrinstituten.

Förderung durch Bildungsgutschein

Bildungsgutschein AZWV zertifiziert

Der SGD-Fernlehrgang Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin IHK ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Sie haben Fragen? Jetzt kostenlos anrufen: 0800-806 11 11.

Ihr Lernstoff zum Kurs „Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin IHK“:

Lern- und Arbeitsmethodik – Rechtliche Grundlagen – Lern- und entwicklungstheoretische Grundlagen von Lernprozessen – Medienauswahl und Medieneinsatz – Lern- und Entwicklungsberatung – Organisation und Planung beruflicher Bildungsprozesse – Gewinnung, Eignungsfeststellung und Auswahl von Auszubildenden – Bewertung von Lernleistungen und Prüfungsgestaltung – Berufspädagogische Begleitung von Fachkräften – Qualitätssicherung

Online-Campus waveLearn:

Sie haben während Ihrer gesamten Studiendauer Zugang zum Online-Campus waveLearn, der idealen Ergänzung Ihres Lehrgangs „Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin IHK“. Einfache Kontaktaufnahme, aktuelle Informationen und moderne Arbeitsformen sind die Kennzeichen dieser Online-Lernplattform.

Mit waveLearn

  1. nehmen Sie an Forumsdiskussionen teil, chatten mit anderen Studierenden, holen sich per E Mail Rat von Ihrem Betreuer oder Fernlehrer oder senden Ihre Einsendeaufgaben ein.
  2. erhalten Sie aktuelle Informationen zu Ihrem Lehrgang und interessante Neuigkeiten. Damit sind Sie immer auf dem neuesten Stand.
  3. steht Ihnen eine virtuelle Lerngemeinschaft zur Seite, in der Diskussionen stattfinden, Fragen und Probleme schnell geklärt werden. Außerdem hilft Ihnen diese Form des Lernens, sich Gelerntes besser einzuprägen und auch auf andere Sachverhalte zu übertragen. Mit einem SGD-Lehrgang sind Sie so bestens auf die modernen Anforderungen in Job und Alltag vorbereitet.

waveLearn ist optimiert für die neueren Browserversionen von Internet Explorer und Firefox.

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs „Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin IHK“

Um am Lehrgang teilnehmen zu können, sollten Sie über Interesse an pädagogischen Fragestellungen verfügen.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung:

(Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.)

  1. Erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten 3-jährigen Ausbildungsberuf und 1 Jahr Berufspraxis oder erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und 2 Jahre Berufspraxis und
  2. erfolgreich abgelegte Prüfung nach § 4 AEVO („AdA-Schein“) oder eine vergleichbare berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation.

Die geforderte Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zu Tätigkeiten in der Aus- und Weiterbildung aufweisen.

Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Studienbeginn und Studiendauer:

Sie können jederzeit mit dem Kurs „Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin IHK“ beginnen. Der Kurs dauert 18 Monate bei einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von 8 bis 10 Stunden in der Woche. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 30 Monaten. Eine weitere Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Diese Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Der Lehrgang Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin IHK ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 588513 geprüft und staatlich zugelassen.

Ihre Chance, Ihren Kurs unverbindlich zu prüfen – der SGD-Testmonat:

Das Besondere bei der SGD: Ihr erster Studienmonat ist ein Testmonat. Gleich zu Beginn erhalten Sie Ihr Startpaket mit dem Original-SGD-Lernmaterial der ersten drei Monate. Jetzt prüfen Sie in aller Ruhe, ob Ihnen das SGD-Studium zusagt. Wenn Sie das Studium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb des Testmonats schriftlich mit – und die Sache ist erledigt. Ohne Kosten für Sie. Diese Garantie geben wir Ihnen.

Starten Sie deshalb jetzt mit Ihrem Kurs „Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin IHK“!

Persönliche Studienberatung

Fordern Sie jetzt Ihr
Gratis-Infopaket an.

Studienführer mit über 200
Fernkursen für Ihren persönlichen
Erfolg sowie Probelektionen mit
detaillierten Kursinfos und Förder­möglichkeiten (Bildungsprämie).

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
 Frau   Herr  

Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Bettina Gerth

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Service- und Downloadbereich

  1. Studiengebühren
  2. Leseproben
  3. und vieles mehr

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Online-Anmeldung
Teilnehmer-Login waveLearn
Studiengemeinschaft Darmstadt
sgd – Fernstudium und WeiterbildungNeu: Bildungsprämie für alle SGD-Kurse: Jetzt bis zu 500,– € sichern!
> SGD-Fernstudium > SGD-Fernkurse > Wirtschaft > Aus- und Weiterbildungspädagoge IHK, Geprüfter – Aus- und Weiterbildungspädagogin IHK, Geprüfte 
SGD-Fernlehrgänge wurden vielfach ausgezeichnet!
  • Comenius EduMedia 2010
  • Comenius EduMedia 2011
  • Comenius EduMedia 2012
  • Mittelstand 2012
  • eLearning Award 2012
  • eLearning Award 2013
  • Comenius EduMedia 2013
  • Comenius EduMedia 2014
  • Fernstudiumcheck – Bekannteste Fernschule 2014
  • eLearning Award 2015
  • Comenius EduMedia 2015
Klett Gruppe
Die Studiengemeinschaft Darmstadt ist Teil der Klett Gruppe, einem der führenden Bildungsunternehmen in Europa.
Als Deutschlands führende Fernschule bietet die SGD seit 70 Jahren ausgezeichnete Qualität im Bereich Weiterbildung.
Mehr als 900 000 Teilnehmer in einer großen Auswahl von staatlich geprüften und zugelassenen Fernkursen sind ein
Beleg für den kontinuierlichen Erfolg.

© 2017 Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH | Alle Rechte vorbehalten

SGD-Service

Infos anfordern

Aktuelles/Presse

Impressum

SGD-Newsletter

Datenschutz

Glossar

Sitemap

AGB