Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in IHK

Die Immobilienwirtschaft verändert sich immer mehr zu einer modernen Dienstleistung, die die Menschen nach ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen mit Wohnraum versorgt. Zusätzlich entsteht rund um die Immobilie qualifizierter Beratungsbedarf zur Wertsteigerung und Erhaltung. In dieser Situation des Umbruchs werden versierte Immobilienprofis mit erweiterten Qualifikationen gesucht. Wo früher auch Quereinsteiger gute Chancen hatten, kommt es heute zunehmend auf eine fachspezifische Ausbildung an. Die Fortbildung zum/zur Immobilienfachwirt/in IHK zählt zu den ganz wenigen anerkannten Aufstiegsqualifikationen im Immobilienbereich. Der Kurs bereitet Sie jetzt auf diesen Beruf vor und vermittelt Ihnen das geforderte fundierte Fachwissen.

Der Lehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK) ist ideal:
  1. wenn Sie aus der Immobilienbranche kommen und z. B. in einem Maklerbüro, bei einer Bank oder Versicherung arbeiten,
  2. wenn Sie als Angestellte/r in kaufmännische Fach- und Führungspositionen aufsteigen möchten,
  3. für Selbstständige oder Freiberufler. Durch das Kurswissen optimieren Sie gezielt Ihre Verkaufserfolge.

In diesem kaufmännischen Aufstiegskurs bereiten wir Sie berufsnah auf Fach- und Führungspositionen im gesamten Umfeld der Immobilienwirtschaft vor. Dafür brauchen Sie generalistische Fachkenntnisse. Sie erhalten deshalb umfassendes Wissen über die vielfältigen Aufgaben in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft – von der Objektauswahl über die Bewertung bis hin zu Kauf, Vermietung und Finanzierung sowie Management- und Führungstechniken. Zusätzlich vermittelt Ihnen der Kurs gezielt die Kenntnisse, die Sie zum Bestehen der IHK-Prüfung brauchen. Denn der Lehrgang entspricht dem Rahmenstoffplan, nach dem die verschiedenen Industrie- und Handelskammern ausbilden und prüfen. Dadurch bereiten Sie sich optimal auf die IHK-Prüfung vor.

Förderung durch Bildungsgutschein

Der SGD-Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in – Vorbereitung auf die IHK-Prüfung ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Sie haben Fragen? Jetzt kostenlos anrufen: 0800-806 11 11.

Ihre besonderen Vorteile:

Der Lernstoff dieses Kurses ist sehr praxisnah aufbereitet. Beispielsweise vertiefen Fallstudien den Lernstoff und machen Sie sattelfest für Ihren Beruf. So bauen Sie z. B. in der „Neues Wohnen GmbH“ eine Zweigstelle auf, die neue Wohnungen übernehmen und betreuen soll. Dabei müssen Sie neben den allgemeinen Marktchancen auch so wichtige Punkte berücksichtigen wie die Rechtsform des Unternehmens, die Standorte der Wohnungen, Bilanzen, Kalkulation, Kontenplan, Anzahl der Mitarbeiter, Eintrag in das Handelsregister usw. Genau auf diese Herausforderungen werden Sie auch im beruflichen Alltag treffen. Durch den Kurs sind Sie bestens darauf vorbereitet, von Anfang an immer die richtige Entscheidung zu treffen.

Ihr Lernstoff zum Kurs Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK):

Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft:
Die Immobilienbranche im nationalen und europäischen Wirtschafts- und Gesellschaftssystem – Infrastrukturpolitik – Energie- und Umweltpolitik – Wettbewerbs- und Verbraucherschutzpolitik im europäischen Kontext

Unternehmenssteuerung und Kontrolle:
Organisation, Rechtsformen und betriebswirtschaftliche Funktionen – Unternehmensfinanzierung – Investitionsrechnung – Portfoliomethoden – Budgetierung – Unternehmensbesteuerung – Bilanzierung und Jahresabschluss nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften – interne Unternehmensrechnung – Planungs- und Kontrollinstrumente

Personal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung:
Personalmanagement – Personalauswahl – Mitarbeiterförderung und -entwicklung – Planung und Organisation von Qualifzierungsmaßnahmen – Zeit- und Selbstmanagement – Moderation und Präsentation

Immobilienbewirtschaftung:
Mietverträge mit privaten und gewerblichen Kunden – Wohneigentumsverwaltung – Gebäudemanagement – Instandhaltung und Modernisierung – Forderungsmanagement – Konfliktmanagement – Optimierung von Bewirtschaftungskosten – Entwicklung von Bestandsimmobilien

Bauprojektmanagement:
Projektmanagement – Stadt- und Raumplanungskonzepte – Baurechtliche Vorprüfungen – Objektfinanzierung – Rentabilitäts- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen – Ausschreibungen – Vertragsbedingungen und -störungen – Abnahme und Abrechnung von Bauleistungen – Überführung von Bauprojekten in die Immobilienbewirtschaftung

Marktorientierung und Vertrieb, Maklertätigkeit:
An- und Verkauf von Immobilien – Immobilienbewertung und Marktpreisbildung – Kundenakquise und -bindung – Gestaltung und Erschließung von Marktsegmenten – rechtliche Besonderheiten der Maklertätigkeit

Online-Campus waveLearn:

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK):

Um am Lehrgang erfolgreich teilzunehmen, sollten Sie Interesse an der Immobilienwirtschaft haben.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung:

(Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.)

Sie werden zur Prüfung zugelassen, wenn Sie

  1. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten 3-jährigen Ausbildungsberuf der Immobilienwirtschaft und 1 Jahr Berufspraxis oder
  2. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten kaufmännisch-verwaltenden Ausbildungsberuf und 2 Jahre Berufspraxis oder
  3. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen Ausbildungsberuf und 3 Jahre Berufspraxis oder
  4. 5 Jahre Berufspraxis nachweisen.

Die geforderte Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zu kaufmännischen Tätigkeiten in der Immobilienbranche aufweisen. Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Studienbeginn und Studiendauer:

Sie können jederzeit mit dem Kurs Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK) beginnen. Der Kurs dauert 20 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 32 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Seminar:

1 kostenfreies, achtzigstündiges Prüfungsvorbereitungsseminar.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch in englischer Sprache aus. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Nach bestandener IHK-Prüfung erhalten Sie das IHK-Zeugnis und sind berechtigt, die Berufsbezeichnung Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in IHK zu führen. Der Lehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 571709 geprüft und staatlich zugelassen.

Ihre staatlichen Fördermöglichkeiten für den Kurs Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK):

Für diesen Kurs können Sie die staatliche Förderung Meister-BAföG beantragen.

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos zu testen!

Das Besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in IHK!

Persönliche Studienberatung

Fordern Sie jetzt Ihr
Gratis-Infopaket an.

Studienführer mit über 200
Fernkursen für Ihren persönlichen
Erfolg und Probelektionen mit
detaillierter Kursinfo.

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
 Frau   Herr  

Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 15:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Bettina Gerth

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Service- und Downloadbereich

  1. Studiengebühren
  2. Leseproben
  3. und vieles mehr

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Online-Anmeldung
Teilnehmer-Login waveLearn
Studiengemeinschaft Darmstadt
sgd – Fernstudium und Weiterbildung
> SGD-Fernstudium > SGD-Fernkurse > Wirtschaft > Immobilienfachwirt/in IHK, Geprüfte/r 
SGD-Fernlehrgänge wurden vielfach ausgezeichnet!
  • Comenius EduMedia 2010
  • Comenius EduMedia 2011
  • Comenius EduMedia 2012
  • Mittelstand 2012
  • eLearning Award 2012
  • eLearning Award 2013
  • Comenius EduMedia 2013
  • Comenius EduMedia 2014
  • Fernstudiumcheck – Bekannteste Fernschule 2014
  • eLearning Award 2015
  • Comenius EduMedia 2015
© 2017 Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH | Alle Rechte vorbehalten

SGD-Service

Infos anfordern

Aktuelles/Presse

Impressum

SGD-Newsletter

Datenschutz

Glossar

Sitemap

AGB