Staatlich geprüfte/r Maschinenbautechniker/in

Ihre Zukunft auf einen Blick

staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Perpetuum mobiles gibt es immer noch nicht. Darum werden Sie als Maschinenbautechniker/in jeden Tag dort gebraucht, wo Maschinen im Einsatz sind. Sie entwickeln, berechnen, konstruieren und bauen Maschinen und Anlagen und sorgen für ihren störungsfreien Betrieb.

Als Fach- und Führungskraft sind Sie somit in allen technischen Funktionsbereichen eines Maschinenbauunternehmens gefordert: In der Konstruktion entwickeln Sie zusammen mit Ingenieuren neue Maschinen und Anlagen. In der Produktionsplanung und Fertigungssteuerung erarbeiten Sie die Vorgaben für eine wirtschaftliche und termingerechte Fertigung und Montage. In der Produktion sorgen Sie für die Instandhaltung der Betriebsanlagen und optimieren die Abläufe. Als technische/r Sachbearbeiter/in kümmern Sie sich um die Bereitstellung von Material und Betriebsstoffen, arbeiten technische Angebote aus und sind verantwortlich für die Auftragsabwicklung und die Kundenberatung.

Sie erkennen selbstständig und im Team Probleme Ihres Berufsbereiches, analysieren diese und finden passende Lösungen. Sie sind in der Lage, Mitarbeiter anzuleiten, zu führen, zu motivieren und zu beurteilen.

Als Bindeglied zwischen Meistern und Ingenieuren sind Sie für anspruchsvolle technische Arbeiten und Führungsaufgaben im mittleren Management qualifiziert.

Der Fernlehrgang zum/zur Maschinenbautechniker/in ist eine sichere Investition in Ihre berufliche Zukunft, denn er vermittelt Ihnen genau die Fertigkeiten und Kompetenzen, mit denen Sie souverän Ihre vielfältigen Aufgaben meistern können.

Wählen Sie zwischen zwei Abschlüssen:
  1. Geprüfte/r Maschinenbautechniker/in (SGD)
    Wir vermitteln Ihnen in 30 Monaten solide technische Kenntnisse und bereiten Sie praxisorientiert auf Ihre berufliche Tätigkeit vor.
    Geprüfte/r Maschinenbautechniker/in (SGD)

  2. Staatlich geprüfte/r Maschinenbautechniker/in
    Wir vermitteln Ihnen in 42 Monaten eine grundlegende technische Ausbildung und bilden Sie für eine künftige Führungsposition im mittleren Management aus. Sie können zwischen 2 Wahlpflichtfächern wählen: „Mathematik“, wenn Sie zusätzlich Ihre Fachhochschulreife erwerben wollen, oder „Unternehmensführung und Existenzgründung“, wenn Sie sich auf praktische Führungspositionen vorbereiten oder Ihr eigenes Unternehmen gründen möchten.

Egal für welchen Abschluss Sie sich entscheiden – am Ende des Lehrgangs verfügen Sie über alle Fachkenntnisse und Kompetenzen, mit denen Sie als Maschinenbautechniker/in Ihren künftigen Herausforderungen im beruflichen Alltag gewachsen sind.

Der Lehrgang ist ideal,

  1. wenn Sie einen Berufsschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Elektro-, Metall- oder IT-Branche haben,
  2. wenn Sie mehrere Jahre Berufserfahrung in der Elektro-, Metall- oder IT-Branche haben,
  3. wenn Sie mehr Verantwortung in Führungspositionen übernehmen möchten,
  4. wenn Sie sich gezielt auf die staatliche Prüfung vorbereiten möchten.

Ihre Vorteile

  1. Sie dürfen den Fernlehrgang einen Monat lang kostenlos testen, ehe Sie sich entscheiden.
  2. Als Berufspraktiker/in können Sie den Lehrgang über BAföG finanzieren (Meister-BAföG).
  3. Sie haben die Wahl zwischen 2 Abschlussmöglichkeiten.
  4. Sie dürfen im Anschluss an die Technikerausbildung studieren! Bei Aufnahme eines technischen Studiums an der Wilhelm Büchner Hochschule bekommen Sie Ihre Vorleistungen als CP's angerechnet.
  5. Sie können die Dauer des Lehrgangs Ihren persönlichen Bedingungen anpassen und schneller oder langsamer studieren.
  6. Sie arbeiten mit praxisüblicher Hard- und Software, die wir Ihnen während des Kurses kostenlos zur Verfügung stellen.
  7. Sie nehmen ohne Mehrkosten an zusätzlichen Seminaren zur Prüfungsvorbereitung teil.
  8. Sie erhalten kostenlose Lernprogramme für allgemeines und technisches Englisch.
  9. Wir nehmen Ihnen die Formalitäten zur Prüfungsanmeldung ab, damit Sie sich auf das Lernen konzentrieren können.
  10. Sie erwerben einen bundes- und europaweit anerkannten Abschluss, wenn Sie Ihre Prüfung an der Darmstädter Technikerschule ablegen.

Ihr Weg zum Abschluss

Sie werden von uns gezielt und gründlich auf die staatliche Technikerprüfung vorbereitet. Das SGD-Konzept zur Prüfungsvorbereitung ist seit mehr als 50 Jahren bewährt und erfolgreich.

Das SGD-Lernmaterial vermittelt Ihnen aktuelles Fach- und Technologiewissen, das Sie später sofort umsetzen können. Sie erwerben nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch erste praktische Erfahrungen, vor allem durch die Lösung berufsnaher Fallaufgaben. Sie bearbeiten in 30 bzw. 42 Monaten ca. 20 Fächer mit dazugehörigen Einsendeaufgaben und können an 8 Seminaren mit 294 Unterrichtsstunden und abschließenden Klausuren teilnehmen. Die Seminare finden in der Regel in Pfungstadt im Seminarinstitut der SGD statt.

Die ersten 4 Seminare helfen Ihnen dabei, die im Fernunterricht erworbenen Kenntnisse zu wiederholen und zu vertiefen. Das gibt Ihnen Sicherheit im Umgang mit dem Lernstoff und für Ihre berufliche Praxis. Die Seminare 5 bis 8 bereiten Sie gründlich auf die staatliche Technikerprüfung und auf Ihre zukünftige Position vor.

Im Rahmen einer Projektaufgabe bringen Sie Ihre im Kurs erworbenen Fachkenntnisse ein und trainieren zusätzlich Ihre Führungskompetenz.

Sie üben wichtige Arbeitsmethoden und -techniken, die Sie als qualifizierte Führungskraft brauchen.

Zum Abschluss der Seminare findet eine interne Abschlussprüfung statt. Sie gilt als „Generalprobe“ für die staatliche Prüfung. So gehen Sie ruhig und sicher in die staatliche Technikerprüfung. SGD-Absolventen gehören erfahrungsgemäß zu den Besten.

Online-Campus waveLearn

Sie haben während Ihrer gesamten Betreuungszeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Dort können Sie weitere wertvolle Informationen zu Ihrem Lehrgang abrufen, wichtige Lernmaterialien downloaden und mit Ihren Fernlehrern und Mitstudierenden kommunizieren. Die Nutzung des Online-Campus ist erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Lernstoffübersicht

Allgemeinbildender Bereich
  1. Deutsch
  2. Englisch
  3. Politik/Wirtschaft/Recht
  4. Berufs- und Arbeitspädagogik
Fachrichtungsbezogener Bereich:
  1. Mathematik
  2. Qualitätsmanagement
  3. Aufträge mit Methoden des Projektmanagements bearbeiten
  4. Statik und Dynamik
  5. Festigkeitslehre
  6. Wärmelehre
  7. Werkstoffkunde
  8. Mechanik
  9. Fertigungstechnik
  10. Elektrotechnik
  11. Steuerungs- und Regelungstechnik
  12. Konstruktionstechnik
  13. Automatisierungstechnik
  14. Steuerungstechnik
  15. Umgang mit dem Computer (Office-Paket)
  16. Betriebsorganisation und Rechnungswesen
Wahlpflichtbereich für den staatlichen Abschluss
  1. Mathematik, wenn Sie zusätzlich die Fachhochschulreife erwerben wollen
    oder
  2. Unternehmensführung und Existenzgründung, wenn Sie eine Führungsposition oder eine Unternehmensgründung anstreben

Teilnahmevoraussetzungen

Als Zulassungsvoraussetzung zu diesem Kurs benötigen Sie:

einen Hauptschulabschluss sowie Berufserfahrung in einem Metallberuf.

Voraussetzungen für die staatliche Technikerprüfung:

  1. eine einschlägige, abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metallberuf,
  2. ein Abschlusszeugnis der Berufsschule und
  3. eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufspraxis (die Zeit der beruflichen Ausbildung wird hier angerechnet) für das Ablegen der Fachhochschulreife: Realschulabschluss (mittlere Reife).

Diese Bedingungen müssen erst am Lehrgangsende bzw. zum Zeitpunkt der Anmeldung zur staatlichen Prüfung erfüllt sein. Wenn Sie darüber hinaus die Fachhochschulreife erwerben möchten, benötigen Sie als allgemeine Studienvoraussetzung einen Realschulabschluss (mittlere Reife).

PC-Anforderungen

Standard-Multimedia-PC mit Microsoft Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1, 2 GB RAM, 5 GB freier Festplattenspeicher, DVD-Laufwerk, Soundkarte und Drucker, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Seminare:

8 Seminare mit 304 Unterrichtsstunden, davon 79 Stunden verpflichtend. Die verpflichtenden Unterrichtsstunden sind in den Studiengebühren enthalten.

Ihr Abschluss:

Als Bestätigung Ihrer Leistungen stellen wir Ihnen nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme das SGD-Abschlusszeugnis aus. Wurden die Prüfungen in den Seminaren bestanden, erhalten Sie zusätzlich das entsprechende SGD-Zeugnis. Dieses händigen wir Ihnen auch als international verwendbares SGD-Certificate aus. Sie dürfen die bundesweit anerkannte Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte/r Techniker/in – Fachrichtung Maschinenbau“ führen, wenn Sie die staatliche Prüfung erfolgreich abgelegt haben. Der Lehrgang ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 147312v geprüft und staatlich zugelassen.

Studienbeginn und Studiendauer:

Sie können jederzeit mit dem Kurs Staatlich geprüfte/r Maschinenbautechniker/in beginnen. Die Studiendauer beträgt in der Regel 30 bzw. 42 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von ca. 15 Stunden. Sie können auch schneller oder langsamer studieren. Ihre Betreuungszeit umfasst insgesamt 46 bzw. 66 Monate. Während der gesamten Zeit können Sie die Betreuungsleistungen der SGD ohne Mehrkosten in Anspruch nehmen.

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos zu testen!

Das Besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Staatlich geprüfte/r Maschinenbautechniker/in!

Persönliche Studienberatung

Fordern Sie jetzt Ihr
Gratis-Infopaket an.

Studienführer mit über 200
Fernkursen für Ihren persönlichen
Erfolg sowie Probelektionen mit
detaillierten Kursinfos und Förder­möglichkeiten (Bildungsprämie).

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
 Frau   Herr  

Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 15:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Service- und Downloadbereich

  1. Studiengebühren
  2. Leseproben
  3. und vieles mehr

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Online-Anmeldung
Teilnehmer-Login waveLearn
Studiengemeinschaft Darmstadt
sgd – Fernstudium und WeiterbildungNeu: Bildungsprämie für alle SGD-Kurse: Jetzt bis zu 500,– € sichern!
> SGD-Fernstudium > SGD-Fernkurse > Technik > Techniker/in, Maschinenbau, Staatl. gepr. 
SGD-Fernlehrgänge wurden vielfach ausgezeichnet!
  • Comenius EduMedia 2010
  • Comenius EduMedia 2011
  • Comenius EduMedia 2012
  • Mittelstand 2012
  • eLearning Award 2012
  • eLearning Award 2013
  • Comenius EduMedia 2013
  • Comenius EduMedia 2014
  • Fernstudiumcheck – Bekannteste Fernschule 2014
  • eLearning Award 2015
  • Comenius EduMedia 2015
© 2017 Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH | Alle Rechte vorbehalten

SGD-Service

Infos anfordern

Aktuelles/Presse

Impressum

SGD-Newsletter

Datenschutz

Glossar

Sitemap

AGB