Studiengemeinschaft Darmstadt
Weiterbildung mit einem SGD-Fernstudium
Studiengemeinschaft Darmstadt – Deutschlands führende Fernschule

Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in – Schwerpunkt Personalwirtschaft

Die Personalwirtschaft gehört zu den strategischen Schlüsselbereichen im Unternehmen. Denn gute Mitarbeiter sind ausschlaggebend für den wirtschaftlichen Erfolg. In Personalabteilungen sind deshalb heute innovative Betriebswirte gefragt, die einerseits bei ihren Planungen die betrieblichen Anforderungen der Firma im Blick haben und andererseits im Personalmanagement professionell vorgehen. Als Betriebswirt/in entscheiden Sie mit über Personalpolitik, Auswahlverfahren, die Weiterbildung der Mitarbeiter – und nicht zuletzt über das Betriebsklima.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen das moderne Fachwissen, das Sie für Führungsaufgaben im Personalmanagement qualifiziert. Zusätzlich bereiten wir Sie auf die Prüfung „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“ vor. Dieser angesehene Abschluss ist für Berufspraktiker/innen der höchste kaufmännische Abschluss. Er ist Ihre Eintrittskarte in leitende Positionen: in der Personalplanung, -beschaffung und -entwicklung bzw. im Sozialwesen. Überall können Sie Aufgaben im mittleren Management übernehmen – bis hin zur Personalleitung.

  •     Sie möchten einen anerkannten, hohen staatlichen Abschluss erwerben?
  •     Sie arbeiten bereits in der Personalsachbearbeitung bzw. Sie kommen aus dem kaufmännischen, verwaltenden oder sozialen Bereich?
  •     Sie besitzen eine abgeschlossene kaufmännisch orientierte Berufsausbildung bzw. entsprechende Berufspraxis und wollen in das Management wechseln?
  •     Sie möchten durch eine systematische und umfassende betriebswirtschaftliche Weiterbildung Ihre Position sichern, festigen oder ausbauen?
  •     Sie haben Freude im Umgang mit Menschen und verspüren den Drang, wirklich etwas zu bewegen?

Dann ist der Kurs Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in – Schwerpunkt Personalwirtschaft genau richtig für Sie!

Der Lehrgang bereitet Sie umfassend auf den Abschluss „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“ vor. Sie erhalten das betriebswirtschaftliche Fachwissen, um anspruchsvolle Managementaufgaben erfolgreich wahrnehmen zu können.

Zusätzlich erwerben Sie anhand praxisbezogener Fallstudien vertiefte Kenntnisse in der Personalwirtschaft. Die Themen reichen von der Personalplanung über die Personalbeschaffung und -führung bis zur Personalausbildung und -entwicklung. Weitere zentrale Kursinhalte sind Personalverwaltung, Arbeitsrecht und Entlohnung.

Als besondere Prüfungsleistung verfassen Sie eine Projektarbeit zu einem selbst gewählten Thema. Auf diese Weise verbinden Sie Ihre praktische Berufserfahrung mit den Fachkenntnissen, die Sie im Lehrgang erworben haben. Dadurch beweisen Sie Arbeitgebern, dass Sie komplexe Managementaufgaben kompetent bewältigen, vernetzt denken und handeln – sowie Lösungen überzeugend präsentieren können. Das ist entscheidend für Ihren beruflichen Erfolg!

Wenn Sie die staatliche Prüfung nicht ablegen möchten, empfehlen wir Ihnen den Lehrgang Geprüfte/r Betriebswirt/in (SGD). Doch ganz gleich für welchen Kurs Sie sich entscheiden, mit einer betriebswirtschaftlichen Fortbildung sichern Sie sich Positionen mit Zukunft!

Preise & Downloads

Hohe Erfolgsquoten bei der staatlichen Prüfung!
Damit Sie beste Chancen haben, Ihre staatliche Prüfung erfolgreich zu bestehen, bieten wir Ihnen ein bewährtes Prüfungsvorbereitungssystem. Dazu gehören z. B. didaktisch hervorragend aufbereitete Lernhefte, die Ihnen das Lernen leicht machen und zudem auf den staatlichen Abschluss ausgerichtet sind. Zusätzlich kooperieren wir mit dem Campe Bildungszentrum Hannover. Dort finden die begleitenden Seminare, die Prüfungsvorbereitungen sowie die Prüfung statt. Die guten Prüfungserfolge zeigen, dass dieses Vorbereitungskonzept erfolgreich ist. Auch Sie profitieren davon.

Sie sind in der Prüfung unabhängiger von Ihrer Tagesform
In das staatliche Abschlusszeugnis fließen Ihre Vornoten ein, die Sie bereits im Rahmen des Fernkurses erzielen. Dazu gehören Noten für Fallstudien, die Sie im Lauf des Kurses bearbeiten, aber auch Noten aus den Seminaren.

Auf diese Weise werden in das Abschlusszeugnis Noten einbezogen, die Sie sich über die ganze Lehrgangsdauer hinweg erarbeitet haben. Es hängt für Sie also nicht alles von einem einzigen Tag ab. Dadurch sind Sie in der Prüfung wesentlich entspannter und gelassener. Diese Ruhe steigert erfahrungsgemäß den Prüfungserfolg.

Wir nehmen Ihnen die Prüfungsformalitäten ab
Um sich zur staatlichen Prüfung anzumelden, müssen Sie einige Formalitäten beachten. Wir nehmen Ihnen diese ab, sofern Sie sich über die SGD zur Prüfung anmelden. Das ist für Sie sehr bequem. Denn Sie müssen sich nur auf das Lernen konzentrieren – um die Abwicklung kümmern wir uns.

Sie lernen in einem „Modellunternehmen“
Wir möchten Sie bereits im Kurs sehr gut auf zukünftige Spitzenpositionen vorbereiten. Hier müssen Sie generalistisch denken und arbeiten. Der Kurs bereitet Sie auf diese umfassende Aufgabe vor. Speziell dafür ist im Lernmaterial eine praxisnahe Simulation eingearbeitet:

Ein (fiktives) Modellunternehmen dient als Ausgangspunkt für generalistische Aufgabenstellungen. Dieses Modellunternehmen durchzieht den Lernstoff und die Seminare von A bis Z. So erwerben Sie die notwendige Entscheidungssicherheit und Handlungskompetenz. Wenn Sie den Lehrgang beendet haben, wird für Sie die Übernahme von Top-Aufgaben kein Sprung ins kalte Wasser!

Fachhochschulreife inklusive!
Sie erwerben gleichzeitig mit dem Abschluss „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“ auch die Fachhochschulreife. Diese berechtigt Sie zur Aufnahme eines Studiums, z. B. an der Wilhelm Büchner Hochschule unter Anrechnung bestimmter Vorleistungen.

Als Praktiker/in sind Sie gesucht!
Der Lernstoff dieses Lehrgangs entspricht den Kenntnissen, die Sie auf einer Fachhochschule erlangen. Doch Sie sind bereits in der Praxis tätig. Sie besitzen Erfahrung als kaufmännische/r Angestellte/r und absolvieren die Weiterbildung neben Ihrem Beruf. Das ist ein Engagement, das anerkannt und honoriert wird. Übrigens auch bei Ihren Mitarbeitern. Denn Ihre Fortbildung macht Sie zu einem guten Beispiel.

  • Allgemeine betriebswirtschaftliche Fächer:
    Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre – Wirtschaftsrecht – Rechnungswesen/Controlling – Mathematik – Naturwissenschaften – Wirtschaftsinformatik (Grundlagen) – Englisch/Kommunikation –Deutsch/Kommunikation – Personal- und Ausbildungswesen mit Arbeits- und Sozialrecht – Mitarbeiterführung/Berufs- und Arbeitspädagogik – Politik.
  • Wahlpflichtfächer:
    Betriebsorganisation – Projektmanagement – Statistik.
  • Schwerpunkt Personalwirtschaft:
    Grundlagen Personalwirtschaft – Personalplanung und Personalbeschaffung – Personalorganisation und Personaleinsatz – Personalverwaltung – Personalentlohnung und monetäres Anreizsystem – Personalführung – Arbeitsrecht – Personalausbildung – Personalentwicklung.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Wenn Sie am Lehrgang teilnehmen möchten, ohne die staatliche Prüfung anzustreben, ist eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder entsprechende Berufspraxis von Vorteil.


Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:

Sie werden zur Prüfung zugelassen, wenn Sie

  1. den Sekundarabschluss I, den Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss besitzen und
  2. eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und eine mindestens 1-jährige entsprechende Berufstätigkeit oder eine kaufmännische Berufstätigkeit von 7 Jahren aufweisen und
  3. den Berufsschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand besitzen.

Wir beraten Sie gern
Die oben genannten Zulassungsvoraussetzungen beziehen sich auf typische Fälle. Über weitere oder abweichende Voraussetzungen geben wir Ihnen gern zusätzlich Auskunft. Bitte rufen Sie Frau Bettina Gerth an: Telefon 06157 806-733 oder senden Sie ihr eine E-Mail.

Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Windows 7 und höher, Internetzugang, DVD-Laufwerk, MP3-Recorder.

Sie können jederzeit mit dem Kurs „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in – Schwerpunkt Personalwirtschaft“ beginnen. Der Kurs dauert 36 Monate bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von rund 15 Stunden. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 54 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

3 kostenfreie, verpflichtende Seminare am Campe Bildungszentrum in Hannover und 3 Online-Seminare. Sie erbringen darin studienbegleitende Leistungsnachweise, die zusammen mit den Fallstudien in das staatliche Abschlusszeugnis eingehen.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Nach bestandener staatlicher Prüfung erhalten Sie das Abschlusszeugnis „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“. 


Ihre staatlichen Fördermöglichkeiten für den Kurs „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in – Schwerpunkt Personalwirtschaft:

Für diesen Kurs können Sie die staatliche Förderung Aufstiegs-BAföG beantragen.

Das besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in – Schwerpunkt Personalwirtschaft“!

Registrierung für den Bereich „Preise & Download“

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie hier sowie auf unserer gesamten Website bei allen SGD-Kursen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst folgende Informationen:

  • Informationen zu den Studiengebühren
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial zum Downloaden
  • Informationen zu Seminaren
  • weitere, aktuelle Infos
  • bequeme Online-Anmeldung

Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Sie erhalten alle benötigten Informationen und ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienführers.

Alle Felder sind Pflichtfelder:

Für weitere Fragen - persönliche Studienberatung

Beratungsservice

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

beratung@sgd.de

Fordern Sie jetzt Ihr Gratis-Infopaket an!

Studienführer mit über 200 Fernkursen für Ihren persönlichen Erfolg sowie Probelektionen mit detaillierten Kursinfos und Fördermöglichkeiten (Bildungsprämie).

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Jetzt anmelden!
Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Beratungsservice

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Staatliche Zulassung
Alle SGD-Fernkurse sind staatlich geprüft und zugelassen.

Alle SGD-Fernkurse sind staatlich geprüft und zugelassen. mehr