inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Internationale Rechnungslegung mit IHK-Zertifikat

Im exportstarken Deutschland führen viele Unternehmen ihre Buchhaltung und Rechnungsabschlüsse bereits nach internationalen Vorschriften durch. Dieser Kurs macht Sie damit vertraut und eröffnet Ihnen gute Aufstiegschancen. Am Lehrgangsende können Sie durch Ablegen des lehrgangsinternen Tests das IHK-Zertifikat erlangen. Damit weisen Sie sich als Experte aus.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

IHK-Zertifikat nach erfolgreichem Absolvieren des lehrgangsinternen Tests

Dauer / Aufwand

12 Monate / 12 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 18 Monate
Zur Anmeldung

Lernziele

In diesem Lehrgang erhalten Sie einen Überblick über die Rahmenbedingungen des internationalen Finanzmanagements und der internationalen Geschäftstätigkeit. Sie lernen, einen Jahresabschluss nach den IFRS/IAS-Vorschriften zur Rechnungslegung aufzustellen und alle dafür notwendigen Konsolidierungen vorzunehmen.

Außerdem lernen Sie die Grundlagen internationaler Besteuerung kennen und können Betriebsstätten im Ausland anmelden und steuerrechtlich korrekt behandeln.

Zusätzlich erhalten Sie Kenntnisse, wie Sie Ihre Ergebnisse optimal präsentieren und moderieren.

Berufliche Perspektiven

Wenn Sie eine kaufmännische Ausbildung oder entsprechende Berufspraxis haben oder bereits im Rechnungswesen tätig sind, ist dieser Kurs interessant für Sie. Insbesondere, wenn Sie Erfahrungen im Jahresabschluss besitzen und Karriere machen möchten.

Der Fernkurs eignet sich auch für (Bilanz-)Buchhalter, Steuerfachwirte und Betriebswirte sowie Absolventen mit Studienschwerpunkt Rechnungswesen.

Grundlagen der internationalen Geschäftstätigkeit: Freihandel · Protektionismus · Strategische Handelspolitik · Meistbegünstigung · Reziprozität · Zölle, Kontingente · Nichttarifäre Handelshemmnisse · Weltwirtschaftsintegration · Globalisierung · Völkerrecht · Nationale Rechtssysteme · Internationale und multinationale Unternehmen · Nicht-Regierungsorganisationen · Internationale Finanzmärkte · Dokumentenakkreditive · Formen der Kreditfinanzierung · Forfaitierung · Leasing · Sicherungselemente im Außenhandel · Risiken im Außenhandel und deren Absicherung

Konzernrechnungslegung nach HGB: Deutsche Rechnungslegungsstandards · IFRS versus HGB · Mehrheitsbeteiligung · Beherrschung · Konzernarten · Zwecke des Konzernabschlusses · Konzerntatbestand nach HGB · PublG und AktG · Aufstellungspflichten · Beherrschungskonzepte · Konzernabschluss nach IFRS · Konsolidierungstheorien · Bestandteile des Konzernabschlusses · Lagebericht · Ziele · Aufgaben und Formen der Kapitalkonsolidierung · Folgekonsolidierung · Latente Steuern · Quotenkonsolidierung · Schuldenkonsolidierung · Aufwands- und Ertragskonsolidierung · Erfolgsneutrale und erfolgswirksame Konsolidierungen

Jahresabschluss nach IFRS: Deutsche Rechnungslegungsstandards · IFRS versus HGB · Mehrheitsbeteiligung · Beherrschung · Konzernarten · Zwecke des Konzernabschlusses · Konzerntatbestand nach HGB, PublG und AktG · Aufstellungspflichten · Beherrschungskonzepte · Konzernabschluss nach IFRS · Konsolidierungstheorien · Bestandteile des Konzernabschlusses · Lagebericht, Ziele, Aufgaben und Formen der Kapitalkonsolidierung · Folgekonsolidierung · Latente Steuern · Quotenkonsolidierung, Schuldenkonsolidierung · Aufwands- und Ertragskonsolidierung · Erfolgsneutrale und erfolgswirksame Konsolidierungen

Rechnungslegung nach US-GAAP: Bestandteile des Umlauf- und Anlagevermögens und der Wertpapiere gemäß US-GAAP · Ansatz und Bewertung: der Finanzanlagen und Wertpapiere, des Vorratsvermögens, von langfristigen Auftragsfertigungen, Forderungen und flüssigen Mitteln, immaterieller Vermögenswerte, des Sachanlagevermögens, von Immobilien, Derivaten, Leasingverhältnissen · Kurz- und langfristige Verbindlichkeiten · Verbindlichkeits- und Pensionsrückstellungen · Gliederung des Eigenkapitals · Eigenkapitalspiegel · Gewinn- und Verlustrechnung · Gewinn je Aktie · Ermittlung des Cashflows · Abgrenzung und Inhalt der Segmentberichterstattung · Grundlagen und inhaltliche Ausgestaltung der Zwischenberichte

Internationale Besteuerung: Begriff und Rechtsquellen des internationalen Steuerrechts · Grundprinzipien und Fallgruppen der Besteuerung · Beschränkte und unbeschränkte Steuerpflicht · Ausländische Einkünfte bei inländischer Ertragsbesteuerung · Verrechnungsverbote · Verlustberücksichtigung · Anrechnung ausländischer Steuern · Begriff und Formen der Doppelbesteuerung · Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) · Geltungsbereich der DBA · Zuordnungsprinzipien · Verfahrensvorschriften · Außensteuergesetz · Berichtigung von Einkünften · Erweiterte beschränkte Steuerpflicht · Besteuerung des Vermögenszuwachses · Hinzurechnungsbesteuerung

Moderation

Präsentation

Kursteilnahme: Sie brauchen einen kaufmännisch-verwaltenden Berufsabschluss oder entsprechende Berufserfahrung sowie Kenntnisse im deutschen Bilanz- und Steuerrecht.

Technik: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.

Wir bieten Ihnen zwei je 2-tägige Seminare. Die Teilnahme ist verpflichtend, wenn Sie das IHK-Zertifikat erwerben möchten.

  • Studienmappe
  • 33 Studienhefte, davon 5 Fallstudienhefte
  • Online-Lernprogramme
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

 Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar angeboten.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungsplattform nutzen. Sie finden dort außerdem wichtige Informationen, Chats und Foren.

Der Lehrgang wird unter Lizenz und in Zusammenarbeit mit der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar angeboten. Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis.

Wenn Sie zusätzlich an den beiden Seminaren teilgenommen sowie den lehrgangsinternen Test erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie das IHK-Zertifikat.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen beide Zeugnisse auch als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache aus. Diese Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Der Lehrgang „Internationale Rechnungslegung mit IHK-Zertifikat” ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7173407 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Internationale Rechnungslegung mit IHK-Zertifikat”!

Zur Anmeldung

Vorteile

  • Internationale Rechnungslegung kompakt und umfassend im Fernunterricht
  • Inkl. Seminare
  • Gratis-Lernprogramme
  • Studienhefte auch digital
  • Förderung möglich (Bildungsgutschein nach AZAV)
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Studienmaterial und Betreuungsleistungen

  • Studienmappe
  • 33 Studienhefte, davon 5 Fallstudienhefte
  • Online-Lernprogramme
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn
Studiendauer
Der sgd-Fernkurs „Internationale Rechnungslegung mit IHK-Zertifikat” dauert 12 Monate.
Studiengebühren
Monatliche Studiengebühr: 188,00 Euro
Gesamtgebühr: 2.256,00 Euro
Kostenfreie Downloads
ProbelektionDownload
StudienanmeldungDownload
FinanzierungsserviceDownload
Das garantieren wir:
  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis, sgd-Zertifikat bzw. sgd-Certificate als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Registrierung für „Preise & Downloads“

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie über Ihr Benutzerkonto auf unserer gesamten Website bei allen sgd-Kursen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst:

  • Informationen zu den Studiengebühren
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial zum Downloaden
  • Informationen zu den Seminaren
  • Weitere aktuelle Infos inklusive Newsletter
  • Bequeme Online-Anmeldung

Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos und kann über Ihr Benutzerkonto jederzeit wieder aufgerufen werden. Sie erhalten zusätzlich ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienprogramms per Post. Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung sorgsam und sicher behandelt.

Alle Felder sind Pflichtfelder:

Jetzt anmelden und durchstarten

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang „Internationale Rechnungslegung mit IHK-Zertifikat” an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Internationale Rechnungslegung mit IHK-Zertifikat”!

Anmeldung

Sie wissen bereits,
welchen Fernkurs Sie
belegen möchten?

Benutzerkonto erstellen
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Studiengebühren einsehen
  • Kurse merken
  • Gratis Infopaket
  • Kursberater
Preise und Probelektionen

Sehen Sie sich die Studiengebühren und eine Original-Lektion aus dem Kurs an.

Merken

Speichern Sie den Kurs auf Ihrer Merkliste, um ihn später nochmal anzusehen.

Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

Webinare

Online-Infoveranstaltung
am 27. September 2018 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Gratis-Infopaket anfordern
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Kurse und Preise
Inklusive zwei Probelektionen