Studiengemeinschaft Darmstadt
Weiterbildung mit einem SGD-Fernstudium
Studiengemeinschaft Darmstadt – Deutschlands führende Fernschule

Geprüfter Fitnesscoach (SGD) AZAV

inkl. Fitnesstrainer-A/B-Lizenz und Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness)

Körperliche Aktivität fördert Wohlbefinden und Gesundheit auf vielfältige Weise. Den meisten Menschen ist dieser Zusammenhang bewusst und entsprechend boomt die Fitnessbranche. Gefragt ist eine kompetente Anleitung, wie sich körperliche Fitness erreichen und bewahren lässt. Sie sind sportlich, interessieren sich für medizinische Zusammenhänge und können gut mit Menschen umgehen? Als Geprüfter Fitnesscoach haben Sie die idealen Voraussetzungen, um als Fitnesscoach und Fitnesstrainer erfolgreich zu sein!

Preise & Downloads
  • wenn Sie qualifiziertes Fitnesstraining oder Personal Training in Fitnessstudios, Sportvereinen, Wellness- oder Präventionseinrichtungen anbieten möchten,
  • wenn Sie sportinteressiert sind und das umfangreiche Wissen und die praktischen Fähigkeiten in allen wichtigen Bereichen des gesundheitsorientierten Fitnesstrainings erwerben wollen und haupt- oder nebenberuflich Traineraufgaben im Verein, im Betriebssport oder im Fitnessstudio auf Honorarbasis übernehmen möchten,
  • wenn Sie anstreben, Ihr Angebot als Animateur/in in Ferien-, Sport- und Wellnesszentren oder auf Kreuzfahrtschiffen um ein Fitnesstraining zu erweitern,
  • wenn Sie Trainer in einer anderen Sportdisziplin sind und nebenberuflich eine Qualifikation zum Einstieg in den aufstrebenden Fitnessmarkt suchen.

Der SGD-Fernlehrgang Geprüfter Fitnesscoach (SGD), Gesamtlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Sie haben Fragen? Jetzt kostenlos anrufen: 0800-806 11 11.

Die Fitnesstrainer-B-Lizenz
Sie ist der Nachweis Ihrer Grundausbildung im Fitnessbereich. Damit beherrschen Sie die Grundlagen des Krafttrainings und können einfache Trainingspläne erstellen.

Die Fitnesstrainer-A-Lizenz
Sie erlaubt Ihnen, individuelle Trainingspläne zu entwickeln und Kundengespräche professionell zu führen. Sie sind auch in der Lage, körperliche Einschränkungen (wie Krankheiten) beim Training kompetent zu berücksichtigen. Außerdem eignen Sie sich betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen an.

Die Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness)
Diese Lizenz ist die Profi-Stufe unter den Fitness-Qualifikationen. Ihr Wissen befähigt Sie, vielfältige Übungen aus den Bereichen Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Mobilisation zu einem individuellen Trainingsprogramm für Menschen jedes Trainingsstands zu erstellen und Programmeinheiten zur Gesundheitsprävention in den jeweiligen Trainingsplan zu integrieren. Damit sind Sie nicht nur im Fitnessstudio gefragt, sondern auch beim Kunden zu Hause, im Büro oder beim Sport an der frischen Luft.

Der Beruf des Fitnesscoachs

Tätigkeitsbereich – Trainingsausstattung – Betriebswirtschaftliche Grundlagen – Kundenmanagement – Beratung im Fitnessbereich – Die Rolle des Trainers: Auftreten, Anleitung, Motivation – Existenzgründung.

Trainingslehre

Grundlagen von Sportbiologie und Trainingslehre – Dehnungstraining – Krafttraining – Ausdauertraining – Beweglichkeitstraining – Koordinationstraining – Schnelligkeitstraining – Erste Hilfe.

Check-up/Anamnese und Trainingsplanung

Durchführung von Check-up und Anamnese – Spezielle Testverfahren – Standard-Trainingspläne – Individuelle Trainingspläne.

Trainingstechniken

Unterer Rücken und Bauch – Beine und Gesäß – Oberer Rücken, Nacken und Armbeuger – Brust, Schulter und Armstrecker – Ausdauertraining – Faszientraining.

Spa-Techniken und Sporternährung

Spa-Techniken und ihre Anwendung – Grundlagen von Ernährung und Sporternährung.

Grundlagen zu Ernährung, Anatomie, Kundenmanagement und Existenzgründung runden den Lehrgang ab.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Sie benötigen keine besondere Vorbildung; empfohlen wird ein mittlerer Bildungsabschluss.

Abspielmöglichkeit für DVDs oder für MP4-Videos.

Voraussetzung zur Nutzung des Online-Campus waveLearn ist ein Rechner oder mobiles Gerät mit Internetzugang und aktuellem Browser.

Sie können jederzeit mit dem Kurs „Geprüfter Fitnesscoach (SGD)“ beginnen. Der Kurs dauert 12 Monate bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von rund 10 Stunden. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Zwei Fitness-Seminare sind fester Bestandteil Ihres Lehrgangs. Sie werden in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Medical Fitness (DAFMF)® in Berlin angeboten. In beiden Seminaren erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten bzw. ausgewählte Übungseinheiten unter Anleitung erfahrener Dozenten und Praktiker aus der Fitnessbranche zu trainieren. Die Praxistrainings (auch mit Testpersonen) geben Ihnen die Sicherheit, später optimal auf Ihre Aufgaben als Fitnesstrainer vorbereitet zu sein.

Am Ende des zweiten Seminars findet die Abschlussprüfung statt. Mit der erfolgreichen Serminarteilnahme erwerben Sie drei Trainerlizenzen. Als Bestätigung Ihrer Leistung erhalten Sie das Zertifikat Geprüfter Fitnesscoach (SGD) inkl. Fitnesstrainer-A/B-Lizenz und Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness).

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis „Fitnesscoaching“. Wenn Sie außerdem erfolgreich an den beiden Praxisseminaren teilgenommen und die Abschlussprüfung bestanden haben, erhalten Sie zusätzlich das SGD-Zertifikat „Geprüfter Fitnesscoach (SGD) inkl. Fitnesstrainer-A/B-Lizenz und Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness)“. Diese Abschlüsse sind in Wirtschaft und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Das besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Geprüfter Fitnesscoach (SGD)“!

Registrierung für den Bereich „Preise & Download“

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie hier sowie auf unserer gesamten Website bei allen SGD-Kursen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst folgende Informationen:

  • Informationen zu den Studiengebühren
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial zum Downloaden
  • Informationen zu Seminaren
  • weitere, aktuelle Infos
  • bequeme Online-Anmeldung

Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Sie erhalten alle benötigten Informationen und ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienführers.

Alle Felder sind Pflichtfelder:

Für weitere Fragen - persönliche Studienberatung

Beratungsservice

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

beratung@sgd.de

Fordern Sie jetzt Ihr Gratis-Infopaket an!

Studienführer mit über 200 Fernkursen für Ihren persönlichen Erfolg sowie Probelektionen mit detaillierten Kursinfos und Fördermöglichkeiten (Bildungsprämie).

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Jetzt anmelden!
Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Beratungsservice

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Staatliche Zulassung
Alle SGD-Fernkurse sind staatlich geprüft und zugelassen.

Alle SGD-Fernkurse sind staatlich geprüft und zugelassen. mehr