inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

Wirtschaftsfachwirt/in (IHK), Gepr. AZAV

Die Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/in zählt zu den beliebtesten Möglichkeiten, um im kaufmännischen Bereich aufzusteigen. Der Vorteil: Das dabei erworbene Fachwissen macht Sie branchenübergreifend und in verschiedenen Unternehmensbereichen zu gefragten Allrounder – egal, ob in Organisation, Führung, Marketing oder Controlling – es eröffnet Ihnen vielseitige Möglichkeiten am Arbeitsmarkt. Hinzu kommt: Auch für spätere Branchenwechsel sind Sie mit dieser Weiterbildung bestens gewappnet – anders als beispielsweise Mitarbeiter/innen aus speziellen Fachrichtungen. Mit diesem Fernkurs und dem IHK-Abschluss ebnen Sie sich den Weg für eine spannende berufliche Laufbahn.

Voraussetzungen für den Abschluss zum/zur IHK-geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in

Eine Weiterbildung zum/zur IHK-geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in bei der sgd steht jeder Person offen,die bereits eine Ausbildung in einem kaufmännischen, verwaltenden oder anderen Beruf in Industrie und Handel absolviert hat und auf ein bis drei Jahre Berufserfahrung zurückblicken kann. Wenn Sie sich für Führungsaufgaben qualifizieren wollen, ist eine Weiterbildung mit IHK-Zulassung zum bzw. zur Fachwirt/-in bestens geeignet, um Ihnen die Türen in die Führungsetage zu öffnen – und das mit zeitlicher Flexibilität und neben der Berufstätigkeit! 

Mit einem sgd-Fernkurs zum/zur IHK-geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in können Sie Ihre Kenntnisse berufsbegleitend vertiefen und flexibel zu Hause oder an jedem anderen Ort lernen. Damit Sie an unserem Kurs im Fernstudium teilnehmen können, sind Computer und Internetzugang erforderlich. Sie können unseren Online-Campus waveLearn jederzeit nutzen, um Ihren Lehrstoff und Ihre Aufgaben online zu bearbeiten oder mit Ihren Tutoren und Kommilitonen in Kontakt zu treten. 

Setzen Sie auf Ihre vorhandene Ausbildung einen Fernlehrgang als Wirtschaftsfachwirt/-in und starten Sie jetzt beruflich neu durch! 

Vorteile der Weiterbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in im Fernstudium

Eine Weiterbildung im Fernstudium zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in mit IHK-Prüfung bringt Ihnen einen großen Vorteil: Mit einem Abschluss als IHK-Fachwirt/-in können Sie sogar ohne Abitur studieren! Nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) ist der Abschluss „Fachwirt/-in“ mit Prüfung durch die Industrie- und Handelskammer gleichwertig mit einem Bachelor-Abschluss und ermöglicht Ihnen somit nach Maßgabe der Landesgesetze den Hochschulzugang. 

Beginnen Sie noch heute Ihren Fernkurs zum/zur geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in im Fernstudium. Sie lernen, komplexe kaufmännische und rechtliche Aspekte miteinander zu verknüpfen sowie selbstständig die Personalplanung durchzuführen. Bilden Sie sich aktiv für Ihren beruflichen Aufstieg fort, der Ihnen den Weg in die Führungsetage ebnen kann. 

Sie können den sgd-Fernlehrgang zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen – melden Sie sich an und starten Sie neu durch! 
Wenn Sie Fragen zum Kurs haben, sind wir jederzeit für Sie da, rufen Sie uns einfach an. 

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Abschluss „Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)“ nach bestandener IHK-Prüfung

Dauer / Aufwand

18 Monate / 8 Stunden pro Woche
Betreuungsdauer: 30 Monate
Zur Anmeldung

Lernziele

In diesem Fernlehrgang erwerben Sie sowohl das Fachwissen als auch die Entscheidungskompetenzen, die Sie als Wirtschaftsfachwirt für leitende kaufmännische Aufgaben in jeder Branche brauchen.

Schritt für Schritt erhalten Sie dabei eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft  und Unternehmensführung.

Zudem bereiten Sie sich in dem Lehrgang optimal auf die IHK-Abschlussprüfung vor: Wir vermitteln Ihnen das komplette Wissen für einen erfolgreichen Abschluss. Der Kurs kombiniert das theoretische Wissen aber auch mit vielen Beispielen und Aufgabenstellungen aus der Berufspraxis. So wird der Lernstoff für Sie gut verständlich und einfach nachvollziehbar.

Berufliche Perspektiven

Als Wirtschaftsfachwirt sind Sie branchenübergreifend gefragt. Wirtschaftsfachwirte übernehmen in Unternehmen unterschiedlicher Branchen jegliche organisatorischen  und administrativen Aufgaben  und bekommen in allen verwaltenden Abteilungen eine Anstellung. Geprüfte Wirtschaftsfachwirte mit entsprechender Berufserfahrung finden sich in erster Linie in Führungspositionen wieder.

Innerhalb eines Unternehmens können Sie alle betriebswirtschaftlichen Aufgaben übernehmen. Dabei verknüpfen Sie komplexe kaufmännische und rechtliche Aspekte  miteinander. Wenn es darum geht, Handels- oder Logistikpartner zu akquirieren oder selbstständig die Personalplanung zu übernehmen, kommen Sie zum Einsatz.

Denn Wirtschaftsfachwirte organisieren und koordinieren die anspruchsvollen Arbeitsschritte zum Beispiel im Controlling  oder in der Kosten und Leistungsrechnung.

Arbeitsmethodik: Kopf- und Kreativitätstraining · Zeitmanagement · Arbeitsplatzorganisation und Arbeitstechniken

WIRTSCHAFTSBEZOGENE QUALIFIKATIONEN

Volks- und Betriebswirtschaft: Volkswirtschaftliche Grundlagen · Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken · Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen · Unternehmenszusammenschlüsse

Recht und Steuern: Rechtliche Zusammenhänge · Steuerrechtliche Bestimmungen

Rechnungswesen: Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens · Finanzbuchhaltung · Kosten und Leistungsrechnung · Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen · Planungsrechnung

Unternehmensführung: Betriebsorganisation · Personalführung · Personalentwicklung

HANDLUNGSFELDSPEZIFISCHE QUALIFIKATIONEN

Betriebliches Management: Betriebliche Planungsprozesse unter Einbeziehung der Betriebsstatistik · Organisations- und Personalentwicklung · Informationstechnologie und Wissensmanagement · Managementtechniken unter Einbeziehung von Zeitmanagement, Kreativitätstechniken und Entscheidungstechniken

Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling: Investitionsplanung und -rechnung · Finanzplanung und Ermittlung des Finanzbedarfs · Finanzierungsarten · Kosten- und Leistungsrechnung · Controlling

Logistik: Einkauf und Beschaffung · Materialwirtschaft und Lagerhaltung · Wertschöpfungskette · Aspekte der Rationalisierung · Spezielle Rechtsaspekte

Marketing und Vertrieb: Marketingplanung · Marketinginstrumentarium, Marketingmix · Vertriebsmanagement · Internationale Geschäftsbeziehungen und Geschäftsentwicklung, interkulturelle Kommunikation · Spezielle Rechtsaspekte

Führung und Zusammenarbeit: Zusammenarbeit, Kommunikation und Kooperation · Mitarbeitergespräche · Konfliktmanagement · Mitarbeiterförderung · Ausbildung · Moderation von Projektgruppen · Präsentationstechniken

Kursteilnahme: Sie sollten kaufmännische Grundkenntnisse mitbringen.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung: (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.)

Prüfungsteil „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“: Sie werden zu diesem Prüfungsteil zugelassen, wenn Sie eine

  • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens 3-jährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens 3-jährigen Ausbildungsberuf und 1 Jahr Berufspraxis oder
  • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und 2 Jahre Berufspraxis oder
  • 3 Jahre Berufspraxis nachweisen.

Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“: Sie werden zu diesem Prüfungsteil zugelassen, wenn Sie

  • eine erfolgreich abgelegte Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt, und
  • in allen oben genannten Fällen jeweils mehr als ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweisen.

Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Technik: Sie brauchen einen Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang, DVD-Laufwerk und aktuellem Browser.

Sie besuchen zwei je einwöchige Prüfungsvorbereitungsseminare. Die Seminargebühren sind in den Lehrgangskosten enthalten.

  • Studienmappe
  • 44 Studienhefte
  • Lernsoftware zum Thema Präsentation
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis, auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch in englischer Sprache als international verwendbares Dokument aus.

Wenn Sie die IHK-Prüfung bestehen, erhalten Sie den Abschluss „Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)“.

Der sgd-Fernlehrgang Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderungsfähig. Für weitere Informationen zur Teilnahme mit Bildungsgutschein rufen Sie uns kostenlos an: 0800 806 11 11.

Der Lehrgang Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 599315 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)”!

Zur Anmeldung

Vorteile

  • Persönliche Betreuung
  • Optimale Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
  • Angesehener Fortbildungsabschluss
  • Sehr gute Karriereaussichten im mittleren Management
  • Förderung durch Bildungsgutschein möglich
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Durch das Fernstudium bei der sgd habe ich meinen Traumjob gefunden

"Das Beste am sgd-Fernstudium ist die Unabhängigkeit von Raum und Zeit. Ob im Zug, an einem Regentag im Bett oder wenn das Fernsehprogramm nervt, immer hat man die Möglichkeit, ins eigene kleine "Lernuniversum" abzutauchen. So habe ich sogar meinen Haushalt mit fünf Kindern, meine Jobs und das Fernstudium unter einen Hut bekommen. Und wenn es mal geklemmt hat, habe ich jederzeit…

Durch das Fernstudium bei der sgd habe ich meinen Traumjob gefunden

"Das Beste am sgd-Fernstudium ist die Unabhängigkeit von Raum und Zeit. Ob im Zug, an einem Regentag im Bett oder wenn das Fernsehprogramm nervt, immer hat man die Möglichkeit, ins eigene kleine "Lernuniversum" abzutauchen. So habe ich sogar meinen Haushalt mit fünf Kindern, meine Jobs und das Fernstudium unter einen Hut bekommen. Und wenn es mal geklemmt hat, habe ich jederzeit Hilfe im sgd-Online-Campus waveLearn gefunden. Super fand ich, dass es vor den Prüfungen noch zwei Präsenzseminare gab, die in den Studiengebühren inbegriffen waren. Dort habe ich dann den ein oder anderen aus dem Online-Campus getroffen, was das anschließende Lernen und Daumendrücken für die Prüfungen noch persönlicher gemacht hat. Ich bin stolz auf das Erreichte und habe durch das Fernstudium bei der sgd meinen Traumjob gefunden."

Stefanie Schneiß, Absolventin des sgd-Lehrgangs "Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)" und Preisträgerin des Forum DistancE-Learning 2014

Eine von
200.000
Erfolgs-
storys

Jetzt anmelden und durchstarten

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)!

Zum Kurs anmelden
Anmeldung

Sie wissen bereits,
welchen Fernkurs Sie
belegen möchten?

Benutzerkonto erstellen
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Studiengebühren einsehen
  • Kurse merken
  • Gratis Infopaket
  • Kursberater
Preise und Probelektionen

Sehen Sie sich die Studiengebühren und eine Original-Lektion aus dem Kurs an.

Merken

Speichern Sie den Kurs auf Ihrer Merkliste, um ihn später nochmal anzusehen.

Studienberatung
Kostenlose Beratung
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

Webinare

Online-Infoveranstaltung Existenzgründung – Webinar 1
am Uhr.

Sie denken über eine Selbstständigkeit nach? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Gründung vorbereiten.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen