Studiengemeinschaft Darmstadt
Weiterbildung mit einem SGD-Fernstudium
Studiengemeinschaft Darmstadt – Deutschlands führende Fernschule

Sie haben noch Fragen? Wir antworten Ihnen gerne!

Die häufigsten Fragen im Überblick:

Unser Beratungsteam ist für Sie da und beantwortet alle Ihre Fragen. Z. B. finden wir mit Ihnen heraus, welcher Lehrgang speziell für Sie der richtige ist, wenn Sie sich bei Ihrer Entscheidung noch nicht ganz sicher sind. Oder wir informieren Sie, wenn Sie noch vertiefende Fragen zu den Studienvoraussetzungen haben. Sie sind uns jederzeit willkommen zu einem kostenlosen Beratungsgespräch. Rufen Sie an unter: 0800 806 60 00 (gebührenfrei).

Oder senden Sie uns Ihre Fragen per E-Mail: beratung(at)sgd.de

SGD-Abschlüsse sind in Industrie, Wirtschaft und Öffentlichkeit als Abschluss eines renommierten privaten Fernlehr-Institutes anerkannt. Denn die SGD ist eine der größten und traditionsreichsten Fernschulen in Deutschland. Im Lauf unserer 65-jährigen Erfahrung haben wir uns einen ausgezeichneten Ruf erworben. Zusätzlich sind alle SGD-Kurse staatlich geprüft und zugelassen.

Ja! Bei allen wichtigen Prüfungen bereiten wir Sie gezielt auf den Abschluss vor. Beispielsweise bei IHK-Prüfungen oder bei staatlichen Schulabschlüssen. Über 90 Prozent aller SGD-Kursteilnehmer, die in eine öffentlich-rechtlich oder staatliche Prüfung gehen bestehen diese erfolgreich.

Ja, Sie können Ihren Kurs im Testmonat testen. Gleich nach Ihrer Studien-Anmeldung erhalten Sie das vollständige Lernmaterial für die ersten drei Monate. Sie können es dann einen Monat lang eingehend testen. Sagt es Ihnen nicht zu, können Sie es ohne Angabe von Gründen zurückschicken, ohne etwas bezahlen zu müssen.

Ja! Denn das ist ein wichtiger Vorteil, den Ihnen gerade ein SGD-Fernstudium bietet. Sie können bei uns sofort starten und sind nicht an feste Lernzeiten und –orte gebunden. Sie brauchen nicht zu warten, Sie können in wenigen Tagen Ihr Fernstudium beginnen.

Sie erhalten unter bestimmten Voraussetzungen Zuschüsse. So gewährt die SGD einen Gebührennachlass von 10 % für alle Bundeswehrangehörigen, Zivildienstleistenden, Arbeitslosen, Studenten, Auszubildende, Rentner und als Treue-Ersparnis 15 % für unsere ehemaligen SGD-Absolventen. Außerdem erhalten Sie für eine berufliche Umschulung unter Umständen staatliche Fördermaßnahmen (z. B. Meisterbafög oder Bildungsgutschein). Wir informieren Sie gern (siehe auch „Studienförderung und Finanztipps“). Auch Soldaten werden oft vom Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) unterstützt. Fragen Sie einfach nach.

Sie können viele der Lehrgänge als Werbungskosten von der Steuer absetzen, wenn der Kurs der Qualifizierung in Ihrem ausgeübten Beruf dient. Aber auch wenn Sie einen neuen Beruf erlernen oder sich neue Berufsfelder erschließen, sind Ihre Studiengebühren jetzt voll absetzbar. Bitte informieren Sie sich über Ihre genauen Steuerersparnisse bei Ihrem Finanzamt.

Ja! Vom ersten Studientag sind Ihre Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren Ihre Einsendeaufgaben. Zusätzlich stehen sie Ihnen aber auch bei allen Fragen zum Lernstoff zur Verfügung: schriftlich, telefonisch und bei den meisten Lehrgängen auch per E-Mail. Ihre Fernlehrer beantworten Ihre Fragen ausführlich und geben zusätzliche Hinweise.

Beides ist möglich. Wir empfehlen Ihnen jedoch, zunächst den Testmonat zu absolvieren, damit Sie den Zeitaufwand richtig einschätzen können. Danach können Sie jederzeit mit uns eine Vereinbarung über eine schnellere Lieferung des Lernmaterials mit den entsprechenden Korrekturleistungen treffen.

In diesem Fall können Sie sich mehr Zeit zum Studium lassen. Denn wir bieten Ihnen den Service, dass Sie über die durchschnittliche Studiendauer hinaus Betreuungsleistungen der SGD und den Korrektur-Service der Fernlehrer in Anspruch nehmen können. Sprechen Sie uns einfach an – wir finden mit Ihnen gemeinsam eine Lösung.

Im Studienführer und auf der Studienanmeldung ist bei jedem Kurs die Studiendauer in Monaten angegeben. Dies ist eine Regelstudienzeit, nach ihr richten sich die jeweiligen Studiengebühren. Die im Studienführer angegebene Betreuungszeit hingegen ist ein besonderer Service und umfasst einen längeren Zeitraum als die Regelstudienzeit. Ihr Vorteil: Während der gesamten Betreuungszeit haben Sie Anspruch auf die kompletten Betreuungs- und Korrekturleistungen der SGD, ohne dass es Sie mehr kostet.

Ja, denn der Lehrgang ist eine in sich geschlossene Einheit. Wenn Sie Vorkenntnisse haben, können Sie ihn schneller durcharbeiten. Die Höhe der Studiengebühren bleibt dieselbe. Bei einigen Kursen bieten wir aber auch entsprechende Einstiegsstufen für Teilnehmer mit Vorkenntnissen an.

Das SGD-Lernmaterial enthält den gesamten Wissensstoff, den Sie zum Erreichen des Lehrgangsziels beherrschen müssen. Wenn Sie allerdings das SGD-Zertifikat bzw. öffentlich-rechtliche oder staatliche Prüfungen anstreben, so ist der Seminarbesuch sehr zu empfehlen und bei einigen Lehrgängen auch Voraussetzung zur Prüfungszulassung. Denn im Seminar wird gezielt auf die Prüfung vorbereitet.

Damit Sie flexibel planen und die Seminarteilnahme mit Ihrem Berufsalltag vereinbar ist, bieten wir die Seminare mehrmals jährlich zu unterschiedlichen Terminen an. So wählen Sie aus den möglichen Terminen einfach den zu Ihrem Lernfortschritt passenden aus. Die Termine kommunizieren wir im Online-Campus waveLearn. Auf diese Weise erhalten Sie größtmögliche Planungssicherheit und können sich Ihre individuelle Seminarplanung zusammenstellen.

In den Gebühren sind enthalten: das vollständige Lernmaterial, die Betreuung während des Lehrgangs durch die SGD und den Fernlehrer, die Beantwortung von Fachfragen zum Lernstoff, die Korrektur und Beurteilung Ihrer Einsendeaufgaben, die Nutzung des Online-Campus waveLearn sowie die Ausstellung eines SGD-Zertifikats oder Abschlusszeugnisses. Die Studiengebühren bleiben während der Dauer des gesamten Lehrgangs unverändert.

Das Abschlusszeugnis wird ausgestellt, wenn Sie den Lehrgang erfolgreich absolviert und die vorgesehenen Aufgabenlösungen zur Korrektur und Beurteilung an die SGD eingesandt haben.

Das SGD-Zertifikat erhalten Sie, wenn Sie – wie beim Abschlusszeugnis – den Lehrgang erfolgreich absolviert und die vorgesehenen Aufgabenlösungen zur Korrektur und Beurteilung an die SGD eingesandt haben. Zusätzlich müssen Sie eine besondere Lehrgangsabschlussprüfung absolviert und bestanden haben.

Sie gehen kein Risiko ein. Denn Ihr erster Monat ist ein Testmonat. Gefällt er Ihnen nicht, dann schicken Sie einfach am Monatsende das Lernmaterial an die SGD zurück. Sie haben dann keine weiteren Verpflichtungen mehr. Die bis dahin gezahlte erste Monatsrate für Ihre Studiengebühr erhalten Sie umgehend zurück.

Ja, Sie gehen mit Ihrer Entscheidung für die SGD keine langfristigen Verpflichtungen ein. Sie können den Lehrgang auch zwischenzeitlich wieder kündigen. Die genauen Bedingungen finden Sie auf Ihrer Studien-Anmeldung.

Ja. Jeder Kurs ist an waveLearn angeschlossen. Aber die Nutzung ist bei den meisten Lehrgängen freiwillig. Der Online-Campus ist eine reine Zusatzleistung zum Lehrgang. Sie können deshalb den Kurs auch ohne waveLearn genauso erfolgreich absolvieren. Bei wenigen Lehrgängen ist die Teilnahme fest vorgesehen. In den Info-Unterlagen zu Ihrem Kurs erfahren Sie, was für Ihren Kurs gilt.

Nein, auf gar keinen Fall! Sie brauchen keine Extra-Gebühren zu zahlen. Wir bieten waveLearn als kostenfreie Serviceleistung rund um den Kurs, damit Sie Ihr Studium durch die Online-Unterstützung besonders bequem und effektiv durchführen können.

Sie brauchen einen Standard-Multimedia-PC oder einen Apple Macintosh, außerdem einen Internetanschluss. waveLearn ist optimiert für die aktuellen Browserversionen.

Fordern Sie jetzt Ihr Gratis-Infopaket an!

Studienführer mit über 200 Fernkursen für Ihren persönlichen Erfolg sowie Probelektionen mit detaillierten Kursinfos und Fördermöglichkeiten (Bildungsprämie).

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Beratungsservice

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de