inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

12.02.2014

Berufsbegleitend zum/zur „Geprüften Kosmetiker/in (SGD)“

Fernstudium bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD): Lern-Videos demonstrieren praktische Kosmetikanwendungen

Pfungstadt bei Darmstadt, 12. Februar 2014 – Wie wird Make-up professionell aufgelegt? Welche Einzelschritte gehören zu einer Gesichtsreinigung? Worauf kommt es bei einer Maniküre an? Mit dem Fernlehrgang „Geprüfte/r Kosmetiker/in (SGD)“ erlernen Interessierte alle notwendigen Fähigkeiten, um sich als Kosmetikerin bzw. Kosmetiker ein neues berufliches Standbein zu schaffen. Das Besondere am Fernlehrgang der SGD: Die schriftlichen Lernmaterialien werden durch Lern-Videos auf insgesamt vier DVDs ergänzt. Sie zeigen den Teilnehmern Schritt für Schritt, wie sie Behandlungen professionell durchführen – von der Gesichtsreinigung und dem Auftragen eines Make-ups über die Maniküre und Pediküre bis hin zur kosmetischen Körpermassage. Das Fernstudium kann berufsbegleitend neben Job und Familie absolviert werden und dauert 14 Monate. Der Lehrgang „Geprüfte/r Kosmetiker/in (SGD)“ wurde vom Fachverband Forum DistancE-Learning für den Publikumspreis Fernkurs des Jahres 2014 nominiert.

Ob aus privaten oder beruflichen Gründen – immer mehr Menschen suchen Experten auf, die mit einem ganzheitlichen Blick zum äußeren Erscheinungsbild beraten und kosmetische Behandlungen durchführen. Das Fernstudium vermittelt zunächst grundlegendes Wissen über Hygiene, Anatomie und kosmetische Hauttypen. Die Schwerpunkte des Kurses liegen dann auf dem Erlernen professioneller kosmetischer Behandlungen wie Make-up, Maniküre und Pediküre sowie auf kosmetischen Massagen. Um ganzheitlich beraten zu können, geht es auch um Ernährung, Bewegung und Entspannung. Tipps für den Weg in eine selbstständige Tätigkeit runden den Kurs ab. In zwei Seminaren kann praktisch geübt werden. Außerdem dienen sie zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Der 14-monatige Kurs kann jederzeit begonnen und vier Wochen unverbindlich getestet werden.

Modern und effizient lernen
Bei einer wöchentlichen Lernzeit von rund 11 Stunden dauert der Lehrgang insgesamt 14 Monate. Die Teilnehmer können jedoch schneller oder langsamer vorgehen, denn die SGD gewährleistet eine Betreuungszeit von mindestens 21 Monaten. Basis des Fernstudiums sind schriftliche Lernmaterialien. Sie stehen als Print-Hefte und optional auch als E-Hefte im PDF-Format auf dem Online-Campus waveLearn zur Verfügung. Auch die Lern-Videos können online abgerufen werden. Die Lernhefte enthalten detaillierte Anleitungen, die die einzelnen Behandlungsschritte mit zahlreichen Fotos nachvollziehbar machen. Der Online-Campus ist mobil nutzbar und ermöglicht einen direkten Austausch mit Tutoren und anderen Lehrgangsteilnehmern via E-Mail oder in Foren und Chats. Außerdem bietet er die Möglichkeit, alle schriftlichen Einsendeaufgaben direkt in waveLearn zu bearbeiten und einzuschicken.

Weitere Informationen:
Fragen zum Lehrgang sowie zu den Leistungen und Services beantwortet das Beratungsteam der SGD montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800-806 60 00 (gebührenfrei) oder per E-Mail: Beratung(at)sgd.de. Weitere Informationen gibt es auf www.sgd.de oder der Google+ Seite der SGD.

Zurück