inklusive
2 Probe-
lektionen

Jetzt Gratis-
Infopaket anfordern!

06.07.2016

Berufsbegleitend zum/r Fachberater/in für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen

Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) bietet Aufbaumodul für den beliebten Fernlehrgang „Ernährungsberater/in“ an

Eine ausgewogene Ernährung ist für Kinder und Jugendliche wichtig, denn sie spielt eine entscheidende Rolle für die altersgerechte Entwicklung. Obwohl wir nie zuvor aus einem so reichhaltigen Nahrungsangebot wählen konnten, nehmen ernährungsbedingte Krankheiten zu. Oft leiden bereits die Kleinsten unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien oder Übergewicht. Auch die Zahlen sprechen eine klare Sprache: Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO sind weltweit rund 41 Millionen Kinder zu dick und die Folgen schlechter Ernährung belasten allein das deutsche Gesundheitswesen mit rund 17 Milliarden Euro pro Jahr. In dem sechsmonatigen Fernlehrgang der SGD „Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen“ erlernen die Teilnehmer, wie sie Familien, Schulen und ähnliche Einrichtungen bei Fragen rund um das Thema Essen professionell beraten. Sie unterstützen dabei, eine gesunde Lebensweise im Alltag praktisch umzusetzen.

Pfungstadt bei Darmstadt, 06. Juli 2016 – Eine ausgewogene Ernährung ist für Kinder und Jugendliche wichtig, denn sie spielt eine entscheidende Rolle für die altersgerechte Entwicklung. Obwohl wir nie zuvor aus einem so reichhaltigen Nahrungsangebot wählen konnten, nehmen ernährungsbedingte Krankheiten zu. Oft leiden bereits die Kleinsten unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien oder Übergewicht. Auch die Zahlen sprechen eine klare Sprache: Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO sind weltweit rund 41 Millionen Kinder zu dick und die Folgen schlechter Ernährung belasten allein das deutsche Gesundheitswesen mit rund 17 Milliarden Euro pro Jahr. In dem sechsmonatigen Fernlehrgang der SGD „Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen“ erlernen die Teilnehmer, wie sie Familien, Schulen und ähnliche Einrichtungen bei Fragen rund um das Thema Essen professionell beraten. Sie unterstützen dabei, eine gesunde Lebensweise im Alltag praktisch umzusetzen.

Wer kann am Fernlehrgang „Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen“ teilnehmen?

Es sind Grundkenntnisse in der Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, präventiven Ernährung sowie Ernährungskommunikation erforderlich. Diese werden unter anderem im SGD-Fernstudium „Ernährungsberater/in“ vermittelt. Quereinsteiger, die den Grundlehrgang nicht absolviert haben, können ihr Wissen z. B. durch einschlägige Berufserfahrung oder eine Ausbildung nachweisen.

Die Beratung: Wissen altersgerecht vermitteln

Auch auf die Durchführung von Einzel- und Gruppenberatungen werden die Kursteilnehmer umfassend vorbereitet: Sie wissen mit welchen Methoden und Medien die Grundsätze einer gesunden Ernährung situations- und altersgemäß zu vermitteln sind. Aber nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für ratsuchende Eltern oder Pädagogen sind Ernährungsberater kompetente Ansprechpartner. Der Fernlehrgang richtet sich an Personen, die in ihren Berufen regelmäßig Kontakt zu Kindern und Jugendlichen haben, etwa Hebammen, Erzieher, Lehrer oder Hauswirtschafter, die in Schulkantinen tätig sind, und eignet sich auch für Eltern, die zu Hause einen gesunden Lebensstil führen wollen.

Die Beratung: Wissen altersgerecht vermitteln

Auch auf die Durchführung von Einzel- und Gruppenberatungen werden die Kursteilnehmer umfassend vorbereitet: Sie wissen mit welchen Methoden und Medien die Grundsätze einer gesunden Ernährung situations- und altersgemäß zu vermitteln sind. Aber nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für ratsuchende Eltern oder Pädagogen sind Ernährungsberater kompetente Ansprechpartner. Der Fernlehrgang richtet sich an Personen, die in ihren Berufen regelmäßig Kontakt zu Kindern und Jugendlichen haben, etwa Hebammen, Erzieher, Lehrer oder Hauswirtschafter, die in Schulkantinen tätig sind, und eignet sich auch für Eltern, die zu Hause einen gesunden Lebensstil führen wollen.

Weitere Informationen:

Fragen zum Lehrgang sowie zu den Leistungen und Services beantwortet das Beratungsteam der SGD montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr und samstags zwischen 10:00 und 15:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800-806 60 00 (gebührenfrei) oder per E-Mail an Beratung(at)sgd.de. Weitere Informationen gibt es auf https://www.sgd.de/ oder der Google+ Seiteder SGD.

Zurück
Gratis-Infopaket anfordern
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Kurse und Preise
Inklusive zwei Probelektionen