Tierquiz – Testen Sie Ihr Wissen über Hund, Katze und Co.

Sind Sie ein:e Expert:in für Hunde und Katzen? Wie steht es um Ihr Wissen über Tiere? Testen Sie Ihr Wissen über die Tierwelt mit unserer kostenlosen Tierquiz-App und vielen spannenden und kniffligen Quizfragen! Am Ende erhalten Sie Ihr persönliches Mini-Zertifikat als Haustierexpert:in.

Jetzt App laden

Unsere App für iOS und Android ist aber mehr als ein Hundequiz, denn die Fragen stammen aus der ganzen Tierwelt. Hund, Katze und Maus kennt wohl jedes Kind. Kennen Sie sich aber mit weiteren Haustieren aus? Meerschweinchen, Wellensittich, Hamster: Hier kommen schon einige Tierarten zusammen. Forscher gehen davon aus, dass es auf der Welt

• 5.500 Säugetiere
• 6.770 Amphibien
• 10.060 Vogelarten
• 32.400 Fische
• mehr als eine Millionen Insektenarten

und viele Tausend weitere Tierarten gibt. Insgesamt leben fünf bis 50 Millionen Tierarten auf der Welt. Einige sind sogar noch nicht entdeckt. Wissenschaftler gehen davon aus, dass es etwa eine Trillion Tiere auf der Welt gibt. Die meisten davon sind Insekten oder Kleinstlebewesen.

2 Klicks für Ihren Datenschutz:
Jetzt klicken und Youtube-Video anzeigen

Wie ist das Tierquiz aufgebaut?

In Deutschland leben fast 35 Millionen Haustiere. Damit lebt in fast der Hälfte aller Haushalte in Deutschland mindestens ein Haustier. Neben Katzen gehören dazu auch Mäuse, Fische, Meerschweinchen und viele andere Tiere dazu. In Deutschland sind Katzen die Nummer 1 unter den Haustieren. Über 15 Millionen Katze leben in deutschen Haushalten. Danach folgen Hunde mit über zehn Millionen.

Holen Sie sich unsere App und testen Sie Ihr Tierwissen und Haustierwissen mit Spaß und Können! Jeden Tag gibt es fünf neue Quizfragen zu Tieren mit je vier Antwortmöglichkeiten. Im Idealfall beantworten Sie alle Fragen richtig und sichern sich wertvolle Punkte. Schauen Sie täglich in die App, um keine neuen Fragen zu verpassen! Insgesamt gibt es zehn Fragerunden. Die Fragen in unserem Tierquiz drehen sich u. a. um Themen wie:

• Hundetraining,
• Tierarten,
• Tierpflege,
• Hunderassen oder
• die Ernährung von Pferden.

Um ein:e echte:r Tierexpert:in zu sein, müssen aber auch Fragen zu Fischen, Nagetieren oder Wellensittichen erfolgreich gemeistert werden. Kennen sich auch mit den Rassen bei Katzen oder mit dem Futter von Hamstern aus?

Jeden Tag gibt es neue Herausforderungen auf dem Weg zum/zur Haustierexpert:in. Wir informieren Sie per Push-Benachrichtigung, wenn es neue Fragen gibt. Diese können Sie gleich beim ersten Öffnen der Tierquiz-App einrichten oder nachträglich in den Einstellungen auf Ihrem Smartphone oder Tablet ändern.

Jetzt App laden

Was ist das Ziel des Tierquiz?

Mit unserer Tierquiz-App finden Sie heraus, ob Sie ein:e echte:r Tierexpert:in sind! Sie testen spielerisch Ihr Wissen rund um Katzen, Hunde und andere Tierarten. Das Ziel ist, im Haustier-Quiz eine bestimmte Punktzahl zu erreichen. Dabei helfen auch Bonuspunkte, mit denen Sie Ihr Mini-Zertifikat schneller bekommen.

Zusätzliche Punkte gibt es, wenn Sie Freunde zum Tierquiz einladen. Wissen Sie mehr über Tiere als Ihre Freunde? Im Menüpunkt „Freunde“ können Sie einfach die E-Mail-Adresse Ihrer Freunde eintragen. Außerdem verstecken sich zwischen den normalen Fragen immer wieder Bonusfragen. Sie verpassen keine Bonusfrage, wenn Sie die Push Notification einschalten.

Was bekomme ich, wenn ich alle Fragen des Tierquiz in der App richtig beantworte?

Haben Sie alle Quizfragen richtig beantwortet? Wie steht es um Ihr Hundewissen? Mit dem Tierquiz können Sie selbst überprüfen, wie viel Sie über Tiere wissen. Haben Sie eine bestimmte Punktzahl erreicht und das Tierquiz erfolgreich abgeschlossen, erhalten Sie ein persönliches Mini-Zertifikat, das Sie als Haustierexpert:in ausweist. Das Zertifikat erhalten Sie zum Download oder per Post mit einer kleinen Überraschung.

Sie wollen Ihr Tierwissen weiter ausbauen?

Um Ihr Tierwissen weiter auszubauen, können wir Ihnen unsere Kurse empfehlen. Die sgd bietet unter anderem Weiterbildungen zum Tierheilpraktiker und zum Tierernährungsberater an. Die Kurse richten sich an interessierte Tierhalter, aber auch an Menschen, die beispielsweise in einer Tierarztpraxis arbeiten und ihr Wissen vertiefen wollen. Auch in unserem Ratgeber „Tiere“ können Sie Ihr Wissen ausbauen.

Jetzt App laden

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...