Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft

Die Gesundheitsbranche gehört zu den wachstumsstärksten Bereichen unserer Wirtschaft. Zahlreiche neue Einsatzgebiete und Arbeitsmöglichkeiten tun sich inzwischen hier auf. Denn die Grenzen verschwimmen zwischen der klassischen medizinischen Betreuung im bisherigen Finanzierungssystem und alternativen Bereichen. Immer neue gesundheitsorientierte Leistungen rund um Fitness, Wellness, Ernährung, Kosmetik oder Kur-Tourismus und Anti-Aging-Angeboten entstehen.

Das macht diesen gesamten Wirtschaftsbereich so attraktiv für berufliche Quereinsteiger/innen, die den Zugang in eine Zukunftsbranche suchen. Mit dem SGD-Kurs kann Ihnen das jetzt gelingen. Denn wir bieten Ihnen einen vielseitigen Einblick in die Gesundheitsbranche aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Am Kursende besitzen Sie eine breit gefächerte fachliche Grundlage sowie einen guten Überblick. Sie wissen, in welchem Umfeld Sie sich bewegen, und können mitreden. Mit dem Lehrgang legen Sie also den Grundstein für Einstieg, Aufstieg und Karriere in der boomenden Gesundheitswirtschaft.

Der Lehrgang „Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft“ ist ideal:

  1. für Einsteiger/innen und Quereinsteiger/innen, die im Gesundheitsbereich tätig werden wollen,
  2. als begehrte Zusatzqualifikation z. B. für kaufmännische Angestellte, Versicherungskaufleute, Pharmareferenten, Betriebs-, Volks- und Finanzfachwirte,
  3. für Sie, wenn Sie über Berufserfahrung verfügen – ganz gleich auf welchem Gebiet. Wenn Sie z. B. Sportler sind und im Fitness- oder Präventionsbereich arbeiten wollen. Oder Sie sind als Friseurin tätig und wollen in den Wellnessbereich einsteigen. Oder Sie möchten als Hotelier im Anti-Aging-Markt tätig werden ... Durch den Lehrgang gewinnen Sie viele Ideen, was Sie aus Ihrer Berufserfahrung in der Gesundheitsbranche machen können.

Der Lehrgang bietet Ihnen einen Start in die Gesundheitswirtschaft. Sie erhalten einen breiten Überblick über die wichtigsten grundsätzlichen und aktuellen Themen. Die Bandbreite reicht vom Aufbau und von der Organisation des Gesundheitswesens bis hin zu Gesundheitssoziologie, Public Health (Erkennen von Gesundheitsproblemen in der Bevölkerung) und Gesundheitspolitik. Auch spezielle Themen wie Arbeitsrecht oder kaufmännische und IT-Fragestellungen in der Gesundheitswirtschaft werden behandelt.

Förderung durch Bildungsgutschein

Bildungsgutschein AZWV zertifiziert

Der SGD-Fernlehrgang Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Sie haben Fragen? Jetzt kostenlos anrufen: 0800-806 11 11.

Ihre besonderen Vorteile:

Fit für die Praxis durch Fallaufgaben
Sie lernen anhand praxisnaher Fallaufgaben mit realitätsnahen Beispielen aus allen relevanten Bereichen der Gesundheitswirtschaft. Sie können dadurch den Lernstoff schnell auf konkrete Praxisfälle beziehen.

Fachwissen aus erster Hand!
Das Lernmaterial wurde von erfahrenen Praktikern aus der Gesundheitswirtschaft entwickelt. Sie lernen genau das, was Sie heute brauchen.

Das SGD-Zertifikat: Ihre Eintrittskarte in die Branche
Gerade für Einsteiger/innen oder Quereinsteiger/innen ist ein Zertifikat unentbehrlich. Mit ihm dokumentieren Sie Ihr fachliches Grundwissen für eine Tätigkeit in einen neuen Arbeitsbereich. Mit dem SGD-Zertifikat öffnen Sie sich Türen.

Ihr Lernstoff zum Kurs „Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft“:

  1. Allgemeine Soziologie und Gesundheitssoziologie:
    Zusammenhänge der Gesundheitswirtschaft – Soziologische Theorien – Soziale Determinanten der Arzt-Patienten-Beziehung – Einflüsse auf Ausbruch und Verlauf von Krankheiten – Die Bedeutung von Gesundheitssystemen für Krankheiten und Gesundheitsverhalten – Gesundheitssoziologie – Fallaufgabe „Soziologie“.
  2. Gesundheitswesen im gesamtwirtschaftlichen Rahmen – Spezielle Aspekte der Volkswirtschaftslehre:
    Gesundheit und Ökonomie – Gesundheitssysteme – Gesundheitswesen im Wandel – Fallaufgabe „Spezielle Aspekte der Volkswirtschaftslehre: Gesundheitswirtschaft“.
  3. Public Health:
    Grundlagen Public Health – Gesundheit – Prävention und Gesundheitsförderung – Fallaufgabe „Grundlagen Public Health“.
  4. Spezielle Aspekte Public Health:
    Gesundheitspolitik – Öffentlicher Gesundheitsdienst – Gesundheitsberichterstattung und Surveillance – Gesundheitssystemforschung – Grundlagen, Analysen und Outcome von Gesundheitssystemen – Fallaufgabe „Spezielle Aspekte Public Health“.
  5. Grundkenntnisse zu Rechtsfragen im Gesundheitswesen:
    Arbeitsrecht – Rechtliche Grundlagen des Gesundheitswesens im Zeichen des Wettbewerbs und des Versandhandels – Schutz der Persönlichkeit – Fallaufgabe „Spezielle Rechtsfragen: Gesundheitswirtschaft“.
  6. Prozess- und Qualitätsmanagement:
    Grundlagen des Qualitätsmanagements – Qualitätsmanagement in der stationären Krankenversorgung – Qualitätsmanagement in der ambulanten Versorgung – Prozessmanagement – Fallaufgabe „Prozess- und Qualitätsmanagement“.
  7. IT im Gesundheitswesen:
    Medizinische Informationstechnik – Systeme und Anwendungen – Datenkommunikation und Kommunikationsstandards – Strategische IT-Beschaffung – Fallaufgabe „IT im Gesundheitswesen“.

Online-Campus waveLearn:

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs „Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft“:

Außer Ihrem Interesse für die Gesundheitsbranche brauchen Sie keine spezielle Berufsausbildung oder Erfahrung, um am Kurs erfolgreich teilzunehmen. Der Lernstoff ist Schritt für Schritt aufbereitet.

PC-Voraussetzungen:

Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit einem Internetzugang.

Studienbeginn und Studiendauer:

Sie können jederzeit mit dem Kurs Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft beginnen. Der Lehrgang dauert 16 Monate, wobei wir von einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von etwa 8 Stunden in der Woche ausgehen. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen das SGD-Abschlusszeugnis auch als international verwendbares Dokument aus.

Wenn Sie die Voraussetzungen zum Erhalt des SGD-Abschlusszeugnisses erfüllen und zusätzlich die 7 Fallaufgaben des Kurses erfolgreich gelöst haben, erhalten Sie das SGD-Zertifikat/SGD-Certificate.

Der Lehrgang Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7239611 geprüft und staatlich zugelassen.

Gut zu wissen:

Die in diesem Lehrgang erbrachten Leistungen können unter bestimmten Voraussetzungen im Rahmen von Leistungspunkten auf ein Hochschulstudium z. B. an der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH angerechnet werden. Bitte sprechen Sie uns an.

Ihre Chance, Ihren Kurs unverbindlich zu prüfen – der SGD-Testmonat:

Das besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft!

Persönliche Studienberatung

Fordern Sie jetzt Ihr
Gratis-Infopaket an.

Studienführer mit über 200
Fernkursen für Ihren persönlichen
Erfolg sowie Probelektionen mit
detaillierten Kursinfos und Förder­möglichkeiten (Bildungsprämie).

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
 Frau   Herr  

Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Bettina Gerth

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Service- und Downloadbereich

  1. Studiengebühren
  2. Leseproben
  3. und vieles mehr

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Online-Anmeldung
Teilnehmer-Login waveLearn
Studiengemeinschaft Darmstadt
sgd – Fernstudium und WeiterbildungNeu: Bildungsprämie für alle SGD-Kurse: Jetzt bis zu 500,– € sichern!
> SGD-Fernstudium > SGD-Fernkurse > Wirtschaft > Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft 
SGD-Fernlehrgänge wurden vielfach ausgezeichnet!
  • Comenius EduMedia 2010
  • Comenius EduMedia 2011
  • Comenius EduMedia 2012
  • Mittelstand 2012
  • eLearning Award 2012
  • eLearning Award 2013
  • Comenius EduMedia 2013
  • Comenius EduMedia 2014
  • Fernstudiumcheck – Bekannteste Fernschule 2014
  • eLearning Award 2015
  • Comenius EduMedia 2015
Klett Gruppe
Die Studiengemeinschaft Darmstadt ist Teil der Klett Gruppe, einem der führenden Bildungsunternehmen in Europa.
Als Deutschlands führende Fernschule bietet die SGD seit 70 Jahren ausgezeichnete Qualität im Bereich Weiterbildung.
Mehr als 900 000 Teilnehmer in einer großen Auswahl von staatlich geprüften und zugelassenen Fernkursen sind ein
Beleg für den kontinuierlichen Erfolg.

© 2017 Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH | Alle Rechte vorbehalten

SGD-Service

Infos anfordern

Aktuelles/Presse

Impressum

SGD-Newsletter

Datenschutz

Glossar

Sitemap

AGB