Fachkurs Medienökonomie

Die Medienunternehmen gehören in Deutschland zu einer der wichtigen, großen und beschäftigungsintensiven Wirtschaftsbranchen. Dabei ist die Medienlandschaft starken Veränderungen ausgesetzt: Verdrängungswettbewerb, Firmenfusionen, Firmenübernahmen, Rationalisierung, Kosten- und Innovationsdruck sowie Marktbereinigung kennzeichnen die Lage. Diese Situation wird verstärkt durch Umstrukturierungen innerhalb der einzelnen Medienhäuser. Wer heute in der Medienbranche erfolgreich sein möchte, muss flexibel auf die schnellen Veränderungen reagieren und geeignete Strategien entwickeln. Der Kurs Fachkurs Medienökonomie bereitet Sie auf diese Anforderungen vor!

  1. Sie besitzen kaufmännische, medientechnische, redaktionelle oder kreative Berufserfahrung aus dem Medienbereich und wollen sich nun fit machen für anspruchsvolle Projekte?
  2. Sie sind im kaufmännischen Bereich tätig und suchen nun komprimiertes und praxisnahes Wissen zu den wichtigen Bereichen der Medienwirtschaft?
  3. Als Selbstständige/r oder Inhaber/in eines Medienunternehmens möchten Sie maßgeschneidert und kostenoptimiert eigene Nischenprodukte entwickeln?

Dann ist der Kurs Fachkurs Medienökonomie genau richtig für Sie!

Mit dieser Aufstiegsfortbildung lernen Sie, wie Sie neue Medienprodukte entwickeln, kalkulieren, finanzieren und als Projektleiter/in umsetzen. Dafür erhalten Sie fundiertes Spezialwissen über Medienwirtschaft, Medienmarketing, Kalkulation, Gestaltung, Produktion, Technik und Projektleitung. Mit diesem Wissen eröffnen Sie sich sehr gute berufliche Perspektiven!

Ihre besonderen Vorteile:

Einmalig! Im Fernunterricht nur bei der SGD.
Die SGD ist das einzige Institut Deutschlands, an dem Sie diese anspruchsvolle und qualifizierte Aufstiegsfortbildung im Fernunterricht absolvieren können. Doch nicht nur das: Es gibt insgesamt relativ wenig Ausbildungsmöglichkeiten. Wenn überhaupt, dann als Präsenzunterricht an Akademien oder sogar nur als Kombination aus betrieblicher Ausbildung und Akademiebesuch bzw. als theorieintensives Hochschulstudium.

Schneller Fachkurs – sofort einsatzfähig!
Komprimiertes Fachwissen – mit Praxistest!Dieser Fachkurs konzentriert sich exakt auf die Themenbereiche, die für die Realisierung von Medienprojekten wichtig sind. Dabei üben Sie das Gelernte in praktischen Fallstudien und spielen die komplette Abwicklung eines Medienprojektes für Printmedien und neue Medien durch. So treffen Sie im Beruf gleich die richtigen Entscheidungen!

Förderung durch Bildungsgutschein

Bildungsgutschein AZWV zertifiziert

Der SGD-Fernlehrgang Fachkurs Medienökonomie ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Sie haben Fragen? Jetzt kostenlos anrufen: 0800-806 11 11.

Ihr Lernstoff zum Kurs Fachkurs Medienökonomie:

Praxismanagement Medienwirtschaft:
Erwerb von Grundlagenwissen für Konzeption und Kalkulation. Sie erhalten Fachwissen über das allgemeine Medienumfeld, Markt- und Media-Forschung, Medienmarketing, Mediaplanung, Medienrecht.

Praxismanagement E-Business:
Planung, Konzeption und Betreuung der Umsetzung einer E-Business-Anwendung aus Marketing-Sicht – Erwerb von Kenntnissen in E-Commerce und Online-Marketing.

Projektmanagement, Technik und Gestaltung:
Sie lernen, das Projektmanagement für ein Medienprojekt aus kaufmännischer und technischer Sicht zu übernehmen. Dafür erhalten Sie spezifisches Wissen über Planungs- und Controllingschritte, rechtliche Aspekte, Fragen zu Kreation und Design sowie produktionstechnische Schritte und deren Abwicklung.

Online-Campus waveLearn:

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs Fachkurs Medienökonomie:

Sie benötigen praktische Berufserfahrung aus Medienunternehmen, insbesondere aus kaufmännischen bzw. medientechnischen, redaktionellen oder künstlerischen Bereichen. Die Kursteilnahme ist auch möglich, wenn Sie ausschließlich gute kaufmännische Vorkenntnisse besitzen – ohne Berufserfahrung aus einem Medienunternehmen.

PC-Voraussetzungen:

Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC und einen Internetanschluss.

Studienbeginn und Studiendauer:

Sie können jederzeit mit dem Kurs Fachkurs Medienökonomie beginnen. Der Kurs dauert 12 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen eine Betreuungszeit von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch in englischer Sprache aus. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Der Lehrgang Fachkurs Medienökonomie ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7157305 geprüft und staatlich zugelassen.

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos zu testen!

Das Besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Fachkurs Medienökonomie!

Persönliche Studienberatung

Fordern Sie jetzt Ihr
Gratis-Infopaket an.

Studienführer mit über 200
Fernkursen für Ihren persönlichen
Erfolg sowie Probelektionen mit
detaillierten Kursinfos und Förder­möglichkeiten (Bildungsprämie).

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
 Frau   Herr  

Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Bettina Gerth

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Service- und Downloadbereich

  1. Studiengebühren
  2. Leseproben
  3. und vieles mehr

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Online-Anmeldung
Teilnehmer-Login waveLearn
Studiengemeinschaft Darmstadt
sgd – Fernstudium und WeiterbildungNeu: Bildungsprämie für alle SGD-Kurse: Jetzt bis zu 500,– € sichern!
> SGD-Fernstudium > SGD-Fernkurse > Wirtschaft > Medienökonomie, Fachkurs 
SGD-Fernlehrgänge wurden vielfach ausgezeichnet!
  • Comenius EduMedia 2010
  • Comenius EduMedia 2011
  • Comenius EduMedia 2012
  • Mittelstand 2012
  • eLearning Award 2012
  • eLearning Award 2013
  • Comenius EduMedia 2013
  • Comenius EduMedia 2014
  • Fernstudiumcheck – Bekannteste Fernschule 2014
  • eLearning Award 2015
  • Comenius EduMedia 2015
Klett Gruppe
Die Studiengemeinschaft Darmstadt ist Teil der Klett Gruppe, einem der führenden Bildungsunternehmen in Europa.
Als Deutschlands führende Fernschule bietet die SGD seit 70 Jahren ausgezeichnete Qualität im Bereich Weiterbildung.
Mehr als 900 000 Teilnehmer in einer großen Auswahl von staatlich geprüften und zugelassenen Fernkursen sind ein
Beleg für den kontinuierlichen Erfolg.

© 2017 Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH | Alle Rechte vorbehalten

SGD-Service

Infos anfordern

Aktuelles/Presse

Impressum

SGD-Newsletter

Datenschutz

Glossar

Sitemap

AGB