Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (IHK)

In einer internationalisierten Welt steigt das Sicherheitsbedürfnis von Bürgern und Unternehmen. Ob es um Kontrollen am Flughafen geht, die Abwehr von Terrorgefahr und Industriespionage – oder um City-Streifen und die Bewachung von Häusern: Immer mehr Sicherheitsvorkehrungen werden von privaten Security-Unternehmen übernommen.

Die Sicherheitsbranche wächst deshalb überdurchschnittlich und bietet zahlreiche Jobmöglichkeiten. Aus diesem Grund arbeiten im Security-Bereich auch viele Berufspraktiker und Quereinsteiger, die keine Spezialausbildung und keinen Abschluss für die Sicherheitswirtschaft besitzen. Der SGD-Fernkurs bietet Ihnen nun das erforderliche Fachwissen für die Branche. Darüber hinaus bereiten wir Sie sehr gut auf den berufsorientierten IHK-Abschluss vor.

Schutz- und Sicherheitskräfte mit IHK-Abschluss übernehmen dann die anspruchsvollen Aufgaben in Sicherheitsunternehmen oder im industriellen Werkschutz: rund um den Schutz von Objekten, Anlagen, Wertgegenständen und Personen. Unter Einsatz modernster Sicherheitstechnik sind Sie für Sicherheit und Ordnung tätig sowie für die Gefahrenvorbeugung und -abwehr. Ihr IHK-Abschluss wird für Sie zum Sprungbrett aus einer angelernten Tätigkeit in der Security in eine Stellung mit Einfluss und Karrieremöglichkeiten.

Der Lehrgang Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (IHK) ist ideal:

  1. für Berufspraktiker/innen und Seiteneinsteiger/innen (auch ohne Berufsausbildung), die in der Sicherheitswirtschaft oder im industriellen Werkschutz arbeiten und einen großen Schritt nach vorn tun möchten,
  2. für alle, die ganz allgemein in der Sicherheitsbranche tätig sind. Beispielsweise als Wachmann, wenn Sie im Verkehrsdienst Streife gehen, als Bodyguard, als Kontrolleur in Diskotheken, als Fahrer von Werttransporten bzw. Gefahrgütern, im Werkschutz usw.,
  3. für alle, die Spezialkenntnisse mitbringen. So eignet sich der Lehrgang sehr gut z. B. für ehemalige Polizisten, Soldaten, Bundesgrenzschutzmitarbeiter/innen, Mitarbeiter/innen des Technischen Hilfswerkes, Feuerwehrangehörige, für Sprengmeister/innen und Wehrtechniker/innen. Durch Ihre besondere Vorerfahrung sowie diesen Kurs können Sie hochwertige Spezialaufgaben übernehmen.

Dieser Aufstiegskurs vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie zur Ausübung Ihrer Tätigkeit als Schutz- und Sicherheitskraft befähigen. Der Lernstoff entspricht dem Rahmenstoffplan des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Zusätzlich werden Sie sehr gut auf die IHK-Prüfung vorbereitet.

Schritt für Schritt lernen Sie wichtige Arbeitsgebiete und Themen der Sicherheitsbranche kennen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die Sicherheits- und Schutzlage rechtlich, psychologisch und technisch einschätzen sowie erfolgsorientiert handeln.

Ihre besonderen Vorteile:

  1. Schneller Kompaktkurs – sofort für den Aufstieg nutzbar!
  2. Wir kooperieren mit der Klüh Security GmbH
    Diese ist international tätig und eine der größten und renommiertesten Security-Firmen. Dadurch lernen Sie im Kurs gezielt, was Sie für Beruf und IHK-Prüfung brauchen.
  3. Gute Bestehensaussichten in der IHK-Prüfung!
    In einem Spezialseminar werden Sie für die IHK-Prüfung trainiert. Das ist gewissermaßen wie eine Generalprobe. So besitzen Sie ausgezeichnete Erfolgschancen.

Ihr Lernstoff zum Kurs Gepr. Schutz- und Sicherheitskraft (IHK):

  1. Rechts- und aufgabenbezogenes Handeln: Rechtskunde – Dienstkunde: Meldewesen, Bewachung von Objekten, Tätigkeiten als City-Streife, Verkehrskontrollen, Verhalten bei Bombendrohungen usw.
  2. Der Umgang mit Menschen – Sicherheits- und serviceorientiertes Handeln:
    Situationsbeurteilung und -bewältigung – Kommunikation – Kunden- und Serviceorientierung – Zusammenarbeit.
  3. Gefahrenabwehr: Brandschutz – Alarmierungen, Räumungen, sonstige Maßnahmen der Gefahrenabwehr – Sicherheitsgerechtes Verhalten – Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz – Gefahrenklassen und Kennzeichnung gefährlicher Güter.
  4. Einsatz von Schutz- und Sicherheitstechnik: Überfall-, Einbruch-, Brandmeldeanlagen – Zutrittskontrollsysteme – Videoüberwachung – Mittel zur Regelung und Sicherung des Verkehrs und zur Unfallaufnahme – Geräte zum Personenschutz – Notwehrgeräte – Funkgeräte – Wächterkontrollsysteme – Computernetzwerke – Fototechnik – Aufzeichnungssysteme.

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs Gepr. Schutz- und Sicherheitskraft (IHK):

Keine, es ist jedoch empfehlenswert, wenn Sie für die Lehrgangsteilnahme die gleichen Voraussetzungen besitzen wie für die Zulassung zur IHK-Prüfung.

Voraussetzung für die Zulassung zur IHK-Prüfung:
Sie müssen mindestens 24 Jahre alt sein. Außerdem müssen Sie einen Erste-Hilfe-Kurs vorweisen. Dieser darf bei der Anmeldung zur Prüfung nicht länger als 24 Monate zurückliegen.

Zusätzlich brauchen Sie einen Berufsabschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf sowie eine 2-jährige Berufspraxis in der Sicherheitswirtschaft. Wenn Sie keinen Beruf erlernt haben, brauchen Sie eine 5-jährige Berufspraxis, davon 3 Jahre in der Sicherheitswirtschaft.

Online-Campus waveLearn:

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Seminar:

1 Seminar von insgesamt 24 Stunden Dauer zur Prüfungsvorbereitung. Die Seminarkosten sind in den Studiengebühren enthalten.

Studienbeginn und Studiendauer:

Sie können jederzeit mit dem Gepr. Schutz- und Sicherheitskraft (IHK) beginnen. Der Kurs dauert 10 Monate, wobei wir von einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von 6 Stunden in der Woche ausgehen. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 15 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Auf Wunsch händigen wir Ihnen das SGD-Abschlusszeugnis auch als international verwendbares Dokument aus. Nach bestandener Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer wird Ihnen das IHK-Zeugnis Gepr. Schutz- und Sicherheitskraft (IHK) ausgestellt.

Der Lehrgang Gepr. Schutz- und Sicherheitskraft (IHK) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 569509 geprüft und staatlich zugelassen.

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos zu testen!

Das besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (IHK)!

Persönliche Studienberatung

Fordern Sie jetzt Ihr
Gratis-Infopaket an.

Studienführer mit über 200
Fernkursen für Ihren persönlichen
Erfolg sowie Probelektionen mit
detaillierten Kursinfos und Förder­möglichkeiten (Bildungsprämie).

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
 Frau   Herr  

Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 15:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Service- und Downloadbereich

  1. Studiengebühren
  2. Leseproben
  3. und vieles mehr

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Online-Anmeldung
Teilnehmer-Login waveLearn
Studiengemeinschaft Darmstadt
sgd – Fernstudium und WeiterbildungNeu: Bildungsprämie für alle SGD-Kurse: Jetzt bis zu 500,– € sichern!
> SGD-Fernstudium > SGD-Fernkurse > Technik > Schutz- und Sicherheitskraft (IHK), Geprüfte/r 
SGD-Fernlehrgänge wurden vielfach ausgezeichnet!
  • Comenius EduMedia 2010
  • Comenius EduMedia 2011
  • Comenius EduMedia 2012
  • Mittelstand 2012
  • eLearning Award 2012
  • eLearning Award 2013
  • Comenius EduMedia 2013
  • Comenius EduMedia 2014
  • Fernstudiumcheck – Bekannteste Fernschule 2014
  • eLearning Award 2015
  • Comenius EduMedia 2015
Klett Gruppe
Die Studiengemeinschaft Darmstadt ist Teil der Klett Gruppe, einem der führenden Bildungsunternehmen in Europa.
Als Deutschlands führende Fernschule bietet die SGD seit 70 Jahren ausgezeichnete Qualität im Bereich Weiterbildung.
Mehr als 900 000 Teilnehmer in einer großen Auswahl von staatlich geprüften und zugelassenen Fernkursen sind ein
Beleg für den kontinuierlichen Erfolg.

© 2017 Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH | Alle Rechte vorbehalten

SGD-Service

Infos anfordern

Aktuelles/Presse

Impressum

SGD-Newsletter

Datenschutz

Glossar

Sitemap

AGB