Aromatherapie

Aromatherapie (SGD)

Eukalyptus, Lavendel, Zitrone – ätherische Öle verbessern nicht nur das Raumklima, sondern sie beeinflussen auch unsere Stimmung und steigern unser Wohlbefinden. Die komplexen Duftstoffe, die aus einer Vielzahl unterschiedlicher Inhaltsstoffe bestehen, wirken gleichermaßen auf Körper und Geist. Sie sorgen für gute Laune, stimulieren die Sinne, aktivieren Selbstheilungskräfte und tragen zur Entspannung bei. Diese positiven Eigenschaften macht sich die Aromatherapie in Form verschiedenster Anwendungsmöglichkeiten zunutze: So eignen sich ätherische Öle nicht nur für die Verwendung in Duftlampen, sondern auch für Voll- und Teilbäder, Kompressen und Wickel, Inhalationen und Massagen. Kein Wunder, dass sich die Aromatherapie steigender Beliebtheit erfreut und in vielen Haushalten zum Einsatz kommt.

In diesem Kurs machen wir Sie mit den Möglichkeiten, aber auch mit den Grenzen der Aromatherapie vertraut. Sie lernen die Vorzüge und Anwendungsmöglichkeiten ätherischer Öle kennen – sei es zur Behandlung leichter Alltagserkrankungen, für die Schönheitspflege oder zur Verbesserung der allgemeinen Befindlichkeit.

Der Lehrgang „Aromatherapie“ ist ideal,

  1. wenn Sie an Gesundheit und Wellness interessiert sind und fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Aromatherapie erwerben möchten.
  2. wenn Sie den Wunsch haben, aromatherapeutische Rezepturen zur Entspannung, für die Schönheitspflege und bei leichten Alltagskrankheiten umzusetzen.
  3. wenn Sie die Möglichkeiten und Grenzen der Aromatherapie im Rahmen der Selbstmedikation oder in der beruflich-therapeutischen Anwendung richtig einschätzen wollen.
  4. wenn Sie einen Beruf im Wellness- oder Gesundheitssektor ausüben und Ihre Kenntnisse auf dem Gebiet der Aromatherapie erweitern möchten.

Ihr besonderer Vorteil:

Praxisnah und leicht verständlich – der ideale Einstieg in die Aromatherapie
Unser Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer die Aromatherapie am Ende des Lehrgangs bei sich selbst und im engen Familienkreis anwenden kann. Deshalb sind alle Lerninhalte – auch für medizinische Laien – leicht verständlich und praxisbezogen aufbereitet. Sie erhalten Tipps zum Umgang mit ätherischen Ölen und lernen bewährte Rezepturen für verschiedene Anwendungsformen und Zielgruppen kennen. So ist es einfach für Sie, die Aromatherapie im Alltag wirkungsvoll einzusetzen.

Sie lernen, wann und wo Sie wollen – aber Sie sind beim Lernen nicht allein
Der Lehrgang passt sich Ihren persönlichen Bedingungen an: Sie können jederzeit mit dem Kurs beginnen und lernen, wann und wo Sie wollen. Ohne starre Unterrichtszeiten, ohne Zeitverlust durch Fahrten zum Direktunterricht. Doch das Wichtigste: Wir lassen Sie beim Lernen nicht allein. Erfahrene Fernlehrer sind für Sie da, führen Sie Schritt für Schritt durch das Studienmaterial und unterstützen Sie mit hilfreichen Anleitungen und praktischen Tipps. Ihre Fernlehrer sind auch über die durchschnittliche Studiendauer hinaus für Sie da. Das gibt Ihnen die Sicherheit, Ihr Studienziel auf jeden Fall zu erreichen.

Lernstoffübersicht:

  1. Grundlagen der Aromatherapie
  2. Profile der wichtigsten ätherischen Öle
  3. Profile der wichtigsten Trägeröle
  4. Anwendungsformen ätherischer Öle
  5. Nutzung ätherischer Öle bei Beschwerden und Krankheiten: Haut, Herz-Kreislauf-System, Atmungssystem, Verdauungssystem, Harnwege, Genitaltrakt, Bewegungsapparat, Immunsystem, Psyche, Kopf, Verletzungen
  6. Nutzung ätherischer Öle während der Schwangerschaft, bei der Geburt und während der Wechseljahre
  7. Nutzung ätherischer Öle als Aphrodisiaka
  8. Einsatz ätherischer Öle bei Kindern und Senioren
  9. Gewinnung und Anwendung von Hydrolaten
  10. Einsatz ätherischer Öle zu kosmetischen Zwecken und zur Entspannung
  11. Ätherische Öle für Haustiere

Online-Campus waveLearn:

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Teilnahmevoraussetzungen:

Die Teilnahme an diesem Lehrgang erfordert keine speziellen Vorkenntnisse. Falls Sie die Aromatherapie beruflich anwenden wollen, müssen Sie über eine entsprechende Qualifikation als Arzt oder Heilpraktiker bzw. über Berufserfahrung im Wellness- oder Gesundheitsbereich verfügen.

Studienbeginn und Studiendauer:

Sie können jederzeit mit dem Kurs „Aromatherapie“ beginnen. Der Kurs dauert 9 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von ca. 6 Stunden. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 15 Monaten. Eine weitere Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Ihr Abschluss:

In dem Lehrgang „Aromatherapie“ erlernen Sie eine der ältesten präventiven Therapieformen. Dazu bearbeiten Sie 9 Studienhefte aus unterschiedlichen Themenbereichen. Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme erhalten Sie als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch als international verwendbares Dokument aus. Der Lehrgang „Aromatherapie“ ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7299415 geprüft und zugelassen.

Nutzen Sie die Chance, Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos zu testen:

Das besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Aromatherapie“!

Persönliche Studienberatung

Fordern Sie jetzt Ihr
Gratis-Infopaket an.

Studienführer mit über 200
Fernkursen für Ihren persönlichen
Erfolg sowie Probelektionen mit
detaillierten Kursinfos und Förder­möglichkeiten (Bildungsprämie).

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
 Frau   Herr  

Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Stefanie Gomell

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Service- und Downloadbereich

  1. Studiengebühren
  2. Leseproben
  3. und vieles mehr

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Online-Anmeldung
Teilnehmer-Login waveLearn
Studiengemeinschaft Darmstadt
sgd – Fernstudium und WeiterbildungNeu: Bildungsprämie für alle SGD-Kurse: Jetzt bis zu 500,– € sichern!
SGD-Fernlehrgänge wurden vielfach ausgezeichnet!
  • Comenius EduMedia 2010
  • Comenius EduMedia 2011
  • Comenius EduMedia 2012
  • Mittelstand 2012
  • eLearning Award 2012
  • eLearning Award 2013
  • Comenius EduMedia 2013
  • Comenius EduMedia 2014
  • Fernstudiumcheck – Bekannteste Fernschule 2014
  • eLearning Award 2015
  • Comenius EduMedia 2015
Klett Gruppe
Die Studiengemeinschaft Darmstadt ist Teil der Klett Gruppe, einem der führenden Bildungsunternehmen in Europa.
Als Deutschlands führende Fernschule bietet die SGD seit 70 Jahren ausgezeichnete Qualität im Bereich Weiterbildung.
Mehr als 900 000 Teilnehmer in einer großen Auswahl von staatlich geprüften und zugelassenen Fernkursen sind ein
Beleg für den kontinuierlichen Erfolg.

© 2017 Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH | Alle Rechte vorbehalten

SGD-Service

Infos anfordern

Aktuelles/Presse

Impressum

SGD-Newsletter

Datenschutz

Glossar

Sitemap

AGB