IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken

Fast jedes Unternehmen wurde schon einmal Opfer von Viren, Würmern, Spyware & Co. Das Gleiche gilt für die große Zahl an Fehlbedienungen der firmeninternen Rechnersysteme durch Mitarbeiter. Die Folgekosten gehen in die Millionen. Komplette IT-Systeme können ausfallen, teure Arbeitsstunden gehen verloren, der Geschäftsbetrieb läuft nicht mehr reibungslos. Und das kann sich kein Unternehmen leisten. Mittlerweile muss jede Firma eine offensive Sicherheitspolitik betreiben, Sicherheitsrichtlinien und -konzepte erstellen und diese wirkungsvoll umsetzen. Dringend werden dafür IT-Sicherheits-Fachleute gesucht, die Angriffe von außen und innen abwehren. Dieser Kompaktkurs macht Sie schnell und außergewöhnlich praxisnah fit.

Der Lehrgang IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken ist ideal:

  1. wenn Sie als Haupt- oder Nebentätigkeit Aufgaben im IT-Sicherheitsmanagement übernehmen möchten,
  2. wenn Sie bereits im IT-Bereich tätig sind. Zum Beispiel als PC-Betreuer/in, Netzwerkadministrator/in, Netzwerkmanager/in, Web-Master usw.,
  3. wenn Sie selbstständig im DV- oder IT-Bereich arbeiten. Durch den Kurs eröffnen Sie sich ein weiteres und zukunftsreiches Geschäftsfeld,
  4. wenn Sie Ihren eigenen PC sichern möchten.

Dieser kompakte Grundlagenkurs ist eine Zusatzqualifikation. Sie baut auf Ihrer bisherigen Berufserfahrung auf und bietet Ihnen die Chance zum Aufstieg. Sie lernen, wie Sie firmeninterne Rechnersysteme und -netzwerke im Hinblick auf Datensicherheit schützen. Und zwar gegenüber Angriffen von außen über das Internet – sowie firmenintern gegenüber Fehlbedienungen oder Missbrauch durch Mitarbeiter. Schritt für Schritt erfahren Sie äußerst praxisnah, wie Sie ein Konzept zur IT-Datensicherheit in Unternehmen entwickeln, es konkret umsetzen und pflegen. Der Lehrgang deckt dabei alle wichtigen Bereiche ab, die Sie als Experte für IT-Sicherheit beherrschen müssen: von der Strategie über die Technik bis zum Datenschutzgesetz.

Ihre besonderen Vorteile:

Zum Kurs gehört ein spezielles Praxisseminar, das von erfahrenen IT-Sicherheitstechnikern durchgeführt wird. Dort erarbeiten Sie ein komplettes Sicherheitskonzept. An ihm probieren Sie aus, wie Sie Angriffe von innen und außen auf betriebliche Rechnersysteme und Netzwerke abwehren. Um Verteidigungsmechanismen besser zu verstehen, schleusen Sie im Seminar sogar selbst Trojanische Pferde ein.

Das umfassende Wissen dieses Lehrgangs ist etwas Besonderes. Andere Weiterbildungsinstitute bieten in der Regel nur Kurz-Seminare zu Teilgebieten aus diesem Kurs an. Mit der SGD hingegen erwerben Sie das komplette Know-how aus einer Hand. Sie wissen von A bis Z, wie Sie vorgehen müssen, um Rechnersysteme zu schützen. Am Kursende sind Sie deshalb sofort im IT-Sicherheitsmanagement einsatzfähig.

Förderung durch Bildungsgutschein

Bildungsgutschein AZWV zertifiziert

Der SGD-Fernlehrgang IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Sie haben Fragen? Jetzt kostenlos anrufen: 0800-806 11 11.

Ihr Lernstoff zum Kurs IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken:

  1. Einführung in IT-Sicherheit
    Bedrohung der IT-Infrastruktur – IT-Sicherheit in Organisationen – Physikalische Sicherheit
  2. Netzwerke und Netzwerkprotokolle
    TCP/IP und andere Netzwerkprotokolle – Sicherheit in Netzwerken
  3. Angriffe aus dem Internet
    Typische Internetangriffe – Gefahren beim Surfen im Internet
  4. Sichere Internetdienste
    E-Mail, Newsgroups und Chaträume – E-Commerce und Online-Banking – Weitere Internetdienste
  5. Sicherheit in Computeranwendungen
    Sichere Software entwickeln – Programmiersprachen und sichere Anwendungen
  6. Malware
    Vieren – Würmer und andere Malware – Trojanische Pferde – Schutzmaßnahmen und Entfernung von Malware
  7. Betriebssysteme und Serversicherheit
    Sicherheitsaufgaben von Betriebssystemen – Aufbau und Verwaltung eines sicheren Servers – Sicherheit bei verschiedenen Netzwerkdiensten – Unix-Sicherheit – Windows-Sicherheit – Web-Sicherheit
  8. Remote Access und Verschlüsselung
    Virtuelle private Netzwerke (VPN) – Verschlüsselung – Kerberos
  9. Firewall
    Grundlagen der Firewall – Firewalltypen und -funktionen – Firewallarchitekturen
  10. Netzwerküberwachung
    Scanner – Intrusion-Detection-Systeme – Protokollierung und Sicherheitsaudit
  11. Möglichkeiten der Abwehr von Angriffen
    Authentifizierung und Kennwortschutz – Sniffer – Netzwerkarchitektur
  12. Datensicherung und IT-Sicherheit
    Datenschutz und Datensicherheit in der Bundesrepublik Deutschland – Organisationen und Informationen – IT-Sicherheitskriterien
  13. Sicherheit in Wireless-LANs (WLANs)
    Der WLAN-Standard 802.11 – Sicherheit in WLANs – Sichere Planung und sicherer Betrieb von WLANs
  14. Windows-Sicherheit
    Sicherheit bei Windows Server 2003 und 2008 – Sicherheit bei Windows XP, Vista und 7
  15. Sicherheit bei mobilen Endgeräten
    Mobiltelefone und IT-Sicherheit – Bluetooth-Sicherheit

Online-Campus waveLearn:

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Teilnahmevoraussetzungen für den Kurs IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken:

Um am Kurs erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie den Realschulabschluss und gute PC-Kenntnisse. Zusätzlich sind Internet-Grundkenntnisse (Browser, Internetdienste) erforderlich, außerdem benötigen Sie Kenntnisse zu den Betriebssystemen von Client und Server sowie zu Microsoft-Betriebssystemen und deren Verwaltung.

PC-Voraussetzungen:

Standard-Multimedia-PC mit Microsoft Windows 7, 8, 8.1 oder 10, 2 GB RAM, 2 GB freier Festplattenspeicher, CD/DVD-Laufwerk, Soundkarte und Drucker, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Seminar:

1 ergänzendes Seminar mit Zertifikatsprüfung.

Studienbeginn und Studiendauer:

Sie können jederzeit mit dem Kurs IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken beginnen. Der Kurs dauert 7 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 12 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Ihr Abschluss:

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Durch eine schriftliche Prüfung im Seminar können Sie außerdem das SGD-Zertifikat erwerben. Dieses stellen wir Ihnen auch als international verwendbares SGD-Certificate aus. Beide Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt. Der Lehrgang IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7130303 geprüft und staatlich zugelassen.

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos zu testen!

Das Besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken!

Persönliche Studienberatung

Fordern Sie jetzt Ihr
Gratis-Infopaket an.

Studienführer mit über 200
Fernkursen für Ihren persönlichen
Erfolg und Probelektionen mit
detaillierter Kursinfo.

Der Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und wertvollen Tipps zum Fernstudium
 Frau   Herr  

Kostenlose Beratung

Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr,
Sa. 10:00 bis 15:00 Uhr

0800-806 60 00

aus dem Ausland: +49 6157 806-6

Für weitere Auskünfte und individuelle Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gern zur Verfügung.

beratung@sgd.de

Service- und Downloadbereich

  1. Studiengebühren
  2. Leseproben
  3. und vieles mehr

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits, welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Online-Anmeldung
Teilnehmer-Login waveLearn
Studiengemeinschaft Darmstadt
sgd – Fernstudium und Weiterbildung
> SGD-Fernstudium > SGD-Fernkurse > Technik > IT-Sicherheit in Rechnersystemen und -netzwerken 
SGD-Fernlehrgänge wurden vielfach ausgezeichnet!
  • Comenius EduMedia 2010
  • Comenius EduMedia 2011
  • Comenius EduMedia 2012
  • Mittelstand 2012
  • eLearning Award 2012
  • eLearning Award 2013
  • Comenius EduMedia 2013
  • Comenius EduMedia 2014
  • Fernstudiumcheck – Bekannteste Fernschule 2014
  • eLearning Award 2015
  • Comenius EduMedia 2015
© 2017 Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH | Alle Rechte vorbehalten

SGD-Service

Infos anfordern

Aktuelles/Presse

Impressum

SGD-Newsletter

Datenschutz

Glossar

Sitemap